Anna Campbell Brautkleid Kollektion 2016

. 1 minute Lesedauer

Anna Campbell ist eine unbekannte Marke, die es leider noch nicht in die deutschen Brautgeschäfte geschafft hat. Das muss sich bald ändern, denn am Ende des Artikels, werdet Ihr Euch in die handgefertigten und aufwändigen Verzierungen genauso so verliebt haben, wie wir.

Die eleganten Kleider entstehen in Australien und sollen die Braut an Ihrem großen Tag, in Anmut und Glamour hüllen. Inspiriert von der französischen Romantik, wurde an den Oberteilen oft mit Perlen und auffallenden Schmucksteinen gearbeitet, die durch die schlichten Röcke, hervorragend zur Geltung kommen. Deshalb sollten alle Anna Campbell-Bräute dezenten Halsschmuck wie Perlen tragen.

Die Gossamer Kollektion ermöglicht Euch Euer Hochzeitskleid individuell zu gestalten, denn es gibt mehrere anpassbare Möglichkeiten. Je nach Modell habt Ihr die Auswahl zwischen den Stoffen Organza-, Tüll-, Chiffon- und Brokatseide sowie Spitze. Farblich könnt Ihr zwischen ivory und bone wählen. Mit den Accessoires des Labels wie den Gürteln, werden die Kleider zu einmaligen Unikaten. Dementsprechend kostenintensiv sind die Kleider, die zwischen 1.900 € und 4.600 € kosten.

Zurzeit gibt es nur eine handvoll Geschäfte in Europa, die die Kleider von Anna Campbell führen und die wir Euch am Ende des Artikels aufgelistet haben. Ihr könnt sie auch direkt im Online-Shop von Anna Campbell bestellen.

Welch einen Unterschied ein Stoff macht oder ein passender Gürtel, seht Ihr am Modell „Thalia“, das wir Euch als Erstes vorstellen wollen.

Teilst Du den Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Anna Campbell Brautkleid Kollektion 2016
Help us and share with love