WEDDYPLACE
A
Premiummappe mit Hochzeitspapeterie erhalten - Kostenlos und versandkostenfrei
MENU
Startseite Checkliste Budget Gäste & Website Dienstleister Wie funktioniert's Nachrichten Magazin Shop
Registrieren Einstellungen
Article Header Image

Brautkleid mit Jeansjacke - Das perfekte Accessoire für einen lässig-eleganten Look

Mit einer Jeansjacke kreiert Ihr einen perfekten Brautlook für die Hochzeit. Eure Hochzeit steht nun kurz vor der Tür und der Braut-Look ist fast perfekt. Das einzige was jetzt noch fehlt um den Look perfekt zu machen, ist eine Brautjacke oder Pullover für die etwas kälteren Temperaturen. Sind Stola, Bolero, Strickjacke oder auch Kunstpelz nicht Eure erste Wahl als Brautaccessoire zu dem Kleid? Dann ist vielleicht eine die Jeansjacke mit einem coolen Schriftzug genau das Richtige. Super bei kälteren Temperaturen und zudem ein absoluter Hingucker.

Wir zeigen Euch hier tolle Inspirationen für die Brautjacke und geben Euch weitere tolle Tipps & Ideen. Lasst Euch inspirieren und verleiht Eurem Hochzeitsoutfit einen einzigartigen Look.

Eine Jeansjacke für die Hochzeit

Die Jeansjacke für die Braut ist ein super Accessoire, um das Hochzeitskleid etwas aufzupeppen. Gerade bei Hochzeiten im Herbst und Winter kann es von Vorteil sein, wenn Ihr eine Jacke habt, die Euch über den Tag warm hält. Auch beim Brautshooting kann die Kombination mit dem eleganten Brautkleid und der Jeansjacke super in Szene gesetzt werden und somit ein richtiger Hingucker auf den Fotos sein.

Viele Geschäfte für Brautmode bieten mittlerweile neben den Kleidern für die Hochzeit auch Jeansjacken mit tollen Aufdrucken und Verzierungen in den verschiedensten Farben und Schnitten an.

Bei dem Preis der Jacke kommt es sehr stark darauf an, wie aufwendig Ihr die Jeansjacke verziert und bedruckt haben möchtet. Von 30 Euro bis über 400 Euro ist hier alles möglich.

TIPP

Wenn Ihr bei dem Preis für die Brautjacke etwas sparen möchtet, könnt Ihr Euch auch einfach eine schlichte Jeansjacke in einer beliebigen Farbe kaufen und das Brautjäckchen dann selber verzieren.

Zudem solltet Ihr darauf achten, dass nicht zu jedem Brautkleid eine auffällige Jeansjacke die passende Wahl ist. Denn bei einem pompösen Brautkleid könnte die Kombination mit einer Jeansjacke vielleicht ein bisschen zu viel des guten sein. Daher empfiehlt es sich eher auf ein schlichteres Brautkleid zu setzen, wenn Ihr gerne mit der Brautjacke einen Stilbruch setzen möchtet  - Denn weniger ist dann häufig mehr! Lasst Euch da aber am besten bei Eurem Brautmoden-Geschäft beraten.

Jeansjacke selber gestalten

Ihr möchtet Eurer Jeansjacke an diesem ganz besonderen Tag Eurer Hochzeit einen ganz persönlichen Touch und Look verleihen? Dann könnt Ihr die Jeansjacke beispielsweise auch selber mit einem Bügelbild, ein bisschen Spitze und Glitzersteinchen verzieren.

Eine weitere schöne Möglichkeit ist, dass Ihr einen Aufdruck für die Jeansjacke selber designt und diesen dann anschließend auf die Jacke drucken lasst. Bei der Gestaltung der Brautjacke sind Euch eigentlich keine Grenzen gesetzt. Das Wichtigste ist, dass Euch die Brautjacke gefällt und diese zu Eurem Hochzeitskleid passt. Hier haben wir Euch ein paar Accessoires zusammengestellt, mit der Ihr die Jeansjacke für die Hochzeit aufpeppen könnt:

  • Glitzer in verschiedenen Farben
  • Große und kleine Perlen
  • Verschiedene Spitzenapplikationen
  • Einem Bügelbild (Beispielsweise mit einem Wifey oder Bride Schriftzug)
  • Einem personalisierten Schriftzug

Alternativen zu der Jeansjacke

Natürlich gefällt der Stilbruch zwischen Brautkleid und Jeansjacke nicht unbedingt jeder Braut und auch der Jeans-Look ist vielleicht nicht jedermanns erste Wahl. Wenn Ihr aber befürchtet, dass es an Eurem Hochzeitstag etwas kälter werden könnte oder Euch abends einfach was über die Schulter legen möchtet, dann könnt Ihr Euch bei diesen Alternativen für die Brautjacke inspirieren lassen.

Braut trägt eine beschriftete Lederjacke
© Sven Hüseman
  • Ein Bolero (der Brautbolero kann beispielsweise auch aus Kunstfell super zu einem schlichten Brautkleid passen)
  • Eine Stola
  • Eine Lederjacke
  • Eine Kunstfelljacke oder Weste
  • Ein elegantes Jäckchen
  • Eine feine Strickjacke
  • Ein zartes Seidentuch oder Schal
  • Ein feiner Strick- oder Kaschmir Pullover
  • Ein Kunstpelz
  • Ein Spitzenjäckchen

Natürlich kann man als Braut auch wunderbar mehrere Alternativen kombinieren. Ein Brautbolero oder eine Brautstola kann super zusammen mit der Jeansjacke aussehen.

Ihr seid noch auf der Suche nach weiteren Brautaccessoires oder habt noch gar nicht Euer Hochzeitsoutfit gefunden? Dann schaut gerne einmal bei den verlinkten Artikeln vorbei und lasst Euch inspirieren.

Titelbild: © IamYours