WEDDYPLACE
A
Premiummappe mit Hochzeitspapeterie erhalten - Kostenlos und versandkostenfrei
MENU
Startseite Checkliste Budget Gäste & Website Dienstleister Wie funktioniert's Nachrichten Magazin Shop
Registrieren Einstellungen
Article Header Image

Brautkleid Blush - Die wunderschöne Alternative zu dem klassischen Hochzeitskleid

Immer mehr Bräute setzen bei Ihrem Brautkleid nicht mehr auf die Farbe Weiß, sondern entscheiden sich dazu ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen. Jedoch sind knallige Farben eher weniger gefragt - der neuste Trend auf den mittlerweile auch viele bekannte Designer, wie beispielsweise Vera Wang setzen, sind Brautkleider in der Farbe Blush. Wir zeigen Euch hier, dass die Farbe Blush nicht einfach nur eine Farbe ist, sondern es diese in vielen verschiedenen Variationen gibt. Lasst Euch von den Brautkleidern für Eure Hochzeit inspirieren und vielleicht ist ja Euer absolutes Traumkleid schon dabei.

Was ist ein Blush Brautkleid?

Brautkleid Blush ist ein Brautkleid in einem Puderton. Jedoch gibt es bei der Farbe Blush verschiedenste Farbvariationen. Von Nude, über einen auffälligeren Pfirsichton, bis hin zu einem dezenterem Champagner, hier ist alles möglich. Immer mehr Designer integrieren diesen Trend auch mittlerweile in Ihre Brautkleider-Kollektionen.

Die Farbe Blush - Was steckt dahinter?

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass die Farbe Blush einfach nur dem Farbton Rosa angehört.  Der Name "Blush", was im deutschen so viel wie erröten bedeutet, lässt jedoch schon vermuten, dass es bei dieser Farbe um mehr als nur einen einzigen Farbton geht.  Ähnlich wie bei dem Puderton, der die natürliche Röte der Wangen unterstützen soll, gibt es bei den Brautkleidern in Blush eine tolle Auswahl an verschiedensten Farbvariationen. Von Nude, über einen etwas auffälligeren Pfirsichton, bis hin zu dezenterem Champagner - Ihr habt die Wahl!

Das Blush Brautkleid

Bei der Farbe Weiß handelt es sich natürlich um einen sehr klassischen und traditionellen Farbton, und viele Bräute möchten genau dieses Weiß für Ihr Hochzeitskleid. Wenn Ihr aber mit dem Brautkleid gerne farbliche Akzente auf der Hochzeit setzen möchtet, ist Blush vielleicht genau die passende Farbe für Euer Brautkleid.

Immer mehr Designer integrieren diesen tollen Trend mittlerweile in Ihre Brautkleider-Kollektionen. Daher habt Ihr auch bei dem Design des Kleides eine schöne Auswahl - ob ein auffälliger Tüllrock der den Prinzessinnen Look perfekt macht, oder doch lieber ein etwas dezenteres Brautkleid mit weniger Tüll und schlichter Spitze. Wir zeigen Euch hier ein paar tolle Kleider als Inspiration.

Wenn für Euch kein weißes Brautkleid in Frage kommt und Euch Blush oder auch Nude nicht so gut gefällt, dann könnte ein Ivory Brautkleid vielleicht genau das Richtige für Euch sein. Bei der Farbe Ivory handelt es sich um einen zarten Elfenbeinton, der einfach jeder Braut wundervoll schmeichelt.

TIPP

Die Farbe Gold harmoniert super mit der Farbe Blush und auch Ivory. Daher könnte eine kleine Handtasche oder auch ein Schmuckstück in Gold ein schönes Accessoire sein.

Für welchen Typ Braut eignet sich diese Farbe?

Ein Hochzeitskleid in einem Pfirsichton kann besonders toll bei sonnengebräunter Haut aussehen. Wenn Ihr vom Hauttyp aber eher etwas blasser seid, kann ein etwas dezenteres Rosa beispielsweise sehr schön aussehen. Lasst Euch aber am besten in einem Geschäft für Brautmode beraten, welche Farben am besten zu Eurem Hautton passen.

Denkt aber immer daran, das ist Euer großer Tag und das Wichtigste ist, dass Ihr Euch in dem von Euch ausgesuchten Kleid wohl fühlt.

Ihr seid auf der Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid im Prinzessinnen Look? Dann schaut gerne hier vorbei und lasst Euch von der wundervollen Brautmode verzaubern.

Titelbild: © Anactacia Berlin