WEDDYPLACE
Menu
Startseite Checkliste Budget Website & App Dienstleister Wie funktioniert's Anmelden

Die schönsten
Hochzeitslocations in München

Findet aus 125 Locations in München und Umgebung das beste
Angebot für den schönsten Tag Eures Lebens.

Beliebte Hochzeitslocations im München

Hochzeitslocations im Grünen und am Wasser

Die perfekte Location für Eure Hochzeit in München & oberbayerischem Umland

Auf der Suche nach einer zünftigen Hochzeitslocation für Eure Traumhochzeit in München & Umgebung? Dann seid Ihr hier genau richtig!

Wenn sich irgendwo richtig zünftig Hochzeit feiern lässt, dann in München und Umland – in der Weltstadt mit Herz. Die bayerische Landeshauptstadt, wo die Renaissance und Gegenreformation einst ein vitales Zentrum gefunden haben, bietet heute viel mehr als Lederhosen, die Frauenkirche vor Föhnhimmel und Alpenkulisse. Das natürlich auch und immer noch. Münchens Idylle ist ein eigenes Lebensgefühl. Nicht wenige Einheimische meinen, München sei die nördlichste Stadt Italiens. Ganz klar, der richtige Platz, um wunderschön zu heiraten. 

In der Stadt mit dem ganz eigenen Lebensgefühl, die sogenannten Münchner Kreise, die vor allem durch eigene Bilder und eine lange Geschichte geprägt sind, lässt es sich fabelhaft heiraten und Hochzeit feiern. Brautpaare die hier ihre Hochzeit feiern möchten, haben während der Hochzeitsplanung nicht wenig Auswahl. In der Landeshauptstadt lassen sich auf jeden Fall der richtige Hochzeitsfotograf, das leckerste Catering und die richtige Hochzeitslocation mit der stimmigsten Atmosphäre finden. Die auf jeden Fall schönste Stadt nördlich von Italien bietet jede Menge narrisch guada Hochzeitslocations und Standesämter für jede Art von Traumhochzeit. Beliebte Räumlichkeiten sind Eventlocations wie das Palmenhaus, die alte Gärtnerei München, das Botanikum oder der Kater Mikesch. Egal ob Hotel, Wirtshaus, Restaurant oder einer der vielen Veranstaltungsräume Münchens, Eure Feier wird sicherlich einzigartig. Zugegeben, Hochzeit feiern in München ist nicht gerade günstig, aber wenn man sich erstmal über Budget für Raummiete, Catering und Co einig ist, findet bestimmt jeder seine Traumlocation.

Eine Location ist übrigens das, was hier früher mal Wirtshaus hieß. Obwohl inzwischen schon ein bisschen mehr dazugehört, wenn sich die Zukünftige und der Zukünftige zünftig das Ja-Wort geben und heiraten.

In München nimmt der Start in den heiligen Bund der Ehe einen heiteren wie gleichzeitig gemütlichen Anfang. Schon Ernest Hemingway wusste nur Gutes über München zu berichten: „Fahren Sie gar nicht erst woanders hin. Ich sage Ihnen. Es geht nichts über München. Alles andere in Deutschland ist Zeitverschwendung.“ Das lässt sich freilich auch auf die Münchner Hochzeitslocations übertragen – mit vollem Ernst und voller Berechtigung.

Dieses selbstbewusste Gefühl, dass in München noch alles seinen geregelten Gang geht und Ziele dafür da sind, erreicht zu werden, strahlt aus. Egal, ob hier geboren, zugezogen oder nur mal zu Gast gewesen – eine Hochzeit, die an der Isar gefeiert wird, ist immer eine Traumhochzeit. Das gehört sich so. München polarisiert. München wird von den einen heiß geliebt, von den anderen leidenschaftlich gehasst. München lässt niemanden kalt. München ist Emotion.

Damit eine Hochzeit in München, egal welcher Stadtteil, ein echter bajuwarischer Traumtag für die Hochzeitsgesellschaft, das Brautpaar und die Gäste wird, braucht es gewissermaßen von allem ein wenig, was die Weltstadt mit Flair so lebenswert macht. Ein gut Teil Zeremonie und Demut sollte dabei sein und ein bisschen Wiesn-Flair und Dirndl-Schick natürlich. Glamour kann beim Hochzeitsfest ruhig auch mal öffentlich zur Schau gestellt werden. Hilfreich ist natürlich ebenfalls, den hintersinnigen und verschmitzten Humor der Bayern wertzuschätzen.

An gemütlichen Orten Hochzeit feiern

München hat jede Menge gemütlicher Locations für Hochzeitsfeiern und andere Feierlichkeiten zu bieten. Wenn irgendwo gesellig und behaglich unter der Sonne gefeiert werden kann, dann in München. Ob in den urigen Wirtschaften in der Münchner Altstadt rund um die Residenz, entlang der Parklandschaften der Isarauen oder draußen vor den Toren der Stadt im Münchner Speckgürtel oder gleich an den oberbayerischen Seen – in München gibt es für jedes Hochzeitsfest genau die passende Location. Urig sind sie samt und sonders.

Bei den Hochzeitslocations herrscht wie auch beim sonstigen Feiern in den Locations der Haupt- und Residenzstadt Bayerns ein durchaus spezielles Feingefühl für lässige Zusammenstellungen und selbstsichere Arrangements. Bayrisch Vintage, Vergnügen am See, Urban Chique oder Pracht in Tracht – die Münchner Hochzeitslocations und Standesämter für standesamtliche Trauungen sind originell und verlässlich.

Und wenn die Wahl verlobter Paare erst auf München gefallen ist, gilt es den richtigen Raum für die Feierlichkeit zu finden. Wichtig bei der Planung sind der spezielle Rahmen, den die Hochzeitsfeier haben soll. Wie viele Personen sind eingeladen? Daran richtet sich dann die Größe des Raums und wie hoch die Raummiete ist. Die Höhe der Getränkepauschale ist natürlich ebenfalls abhängig von der Personenanzahl, wollt ihr einen Sektempfang, ein Menü an einer langen Tafel oder doch lieber ein Buffet? Das alles solltet Ihr schon bei Eurer Anfrage für eine Eventlocation beachten. 

Das richtige Rahmenprogramm und Räumlichkeiten machen nachher den ersten Eindruck und ob Eure Hochzeitsfeier ein absoluter Traum wird und Ihr im Kreise Eurer Liebsten die perfekte Hochzeit feiert. 

Ein Hochzeitsfest, bei dem Braut, Bräutigam und Hochzeitsgäste genau das bekommen, was sie von einer bayerischen Hochzeit erwarten, ist und bleibt reizvoll. Tradition rockt. Hochzeitslocations an der Isar sind mehr als nur Orte – sie sind ein Hort familiärer Gemütlichkeit und behaglicher Ausgelassenheit.

Eine g‘scheite bayerische Hochzeitsfeier beruhigt jedes Brautpaar und jeden Hochzeitsgast genau solange mit den köstlichsten und bodenständigsten Speisen, Getränken und lokalem Kulturgut, bis die pure Feierwut aus allen herausbricht. Wer’s kann, darf gerne mitmachen. Und wer’s nicht kann, macht trotzdem mit.

Hochzeitslocations im Grünen, am Wasser & auf dem Land mit Blumen

Münchens Stadtgebiet gehört traditionell vielleicht nicht unbedingt zu den grünsten Flecken unter den Großstädten Deutschlands. Dafür sind die Münchner Parks, Grünflächen, Erholungsanlagen und Wasserkanäle ganz besonders reizvoll und romantisch. Ob Hofgarten, Englischer Garten, Olympiapark bis hin zum Schlosspark Nymphenburg – die große Naturverbundenheit der Münchner setzt auch in einem dicht bebauten Stadtbild positive Akzente und haben vor allem im Sommer ihren ganz besonderen Charme. 

Der Münchner trägt das Grüne tief im Herzen. Kein Wunder also, dass das Botanikum so weit oben auf der Liste bei angehenden Hochzeitspaaren steht. Das zeigt sich bei jeder gelungenen Hochzeitsdekoration – ganz gleich, ob die Location nun in der Münchner City oder im Umland liegt.

Unschlagbar in Sachen Naturgenuss ist sowieso das Münchner Umland. Jeder Münchner und Gastmünchner findet dort Ruhe und einzigartige Naturlandschaften und eine Vielfalt an Blumen. Der interessierte Wanderer kann einmalige Kulturschätze entdecken. Und der müde Wanderer genießt einfach seinen ganz individuellen Rückzugsort zum Durchatmen und Kraft tanken.

Freilich bieten sich gerade hier die allerbesten Möglichkeiten und Locations, um Münchner Hochzeiten zünftig zu feiern. Hochzeitslocations an den nah gelegenen oberbayerischen Seen wie dem Starnberger See, Ammersee, Tegernsee oder Chiemsee sind äußerst beliebt. Auch eine perfekte Kulisse für die Hochzeitsfotos und auch ein Traum für jeden Hochzeitsfotografen. 

Auch Locations im Umfeld der berühmten Dachauer Künstlerkolonie, des bäuerlichen Fürstenfeldbruck oder des barocken Schleißheim sind Klassiker und ziehen alle Blicke auf sich. Bei solchen Hollywood-Kulissen – nur mit dem Unterschied, dass sie echt sind – ist es leicht, die Gegenwart zu vergessen. Das sind mehr als gute Voraussetzungen, das eigene Hochzeitsfest zusammen mit glücklichen Gästen grandios zu feiern.

Einmal im Leben hohe Prinzessin und ritterlicher Märchenkönig

Schloss Nymphenburg und die Residenz – das Stadtschloss der bayerischen Kurfürsten und Könige – wurden schon erwähnt. Und wer kennt nicht das märchenhafte Königsschloss Neuschwanstein bei Füssen. Da verlieben sich Brautpaare auf den ersten Blick. Doch München und ganz besonders das große Münchner Umland bieten noch Hunderte charmanter Burgen, Schlösser, Hotels, Vesten und Residenzen in der Nähe. Kaum irgendwo in Deutschland gibt es eine so große Dichte und Qualität an historischen Prachtbauten. In München liegt Gutes nah. Eine frühzeitige Planung und Reservierung ist dabei natürlich enorm wichtig. 

In vielen dieser unglaublichen Veranstaltungsräume, Locations und Restaurants könnt Ihr selbstverständlich auch Hochzeiten und andere Feierlichkeiten feiern. Sehr viele dieser imposanten und betagten Gebäude sind heute nicht nur von außen prächtig erhalten, sondern auch von innen auf dem neuesten Stand der Veranstaltungstechnik. Hier findet Euer Traumtag mit der Traumlocation eine märchenhafte Szenerie. Und mit dem nötigen Rahmenprogramm und ausreichend Taler für die Raummiete bleiben keine Wünsche der Hochzeitsgesellschaft offen.  

Ein bisschen Märchen mit Charme sollte es auch sein für viele der hiesigen Bräute. Die Mädels in München wünschen es sich nämlich oft schlicht und raffiniert zugleich. Das ist hohe Schule und Handwerkskunst gleichermaßen. Dafür braucht es Können. Und genau dafür taugt eben eine Hochzeitslocation in einem verträumten Schloss mit großem Garten, dem Botanikum, einer malerischen Burg oder einer reizvollen Residenz Oberbayerns ganz besonders gut.

In und um München trägt der Bräutigam die Braut noch richtig majestätisch über die Schwelle in den Thronsaal oder in die Schatzkammer. Er versucht es nicht, er tut es. Für viele Brautpaare ist das allein schon ein gut Teil Hochzeitsfest. Denn fast jede Braut fühlt sich im Leben wenigstens einmal gerne als echte Prinzessin.

Finde Hochzeitslocations in der Nähe von München