AGB und
Impressum

Datenschutzerklärung von weddyplace.com

Happy Valley Ventures GmbH

Tegernseerstr. 61
83700 Reitrain

Vertreten durch Herr Daniel Koehler

Registereintrag Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht M√ľnchen
Registernummer: HRB ‚Äď 219110 ‚Ä®Umsatzsteuer-ID Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem√§√ü ¬ß27 a Umsatzsteuergesetz DE 300433335 ‚Ä®Verantwortlich f√ľr den Inhalt nach ¬ß 55 Abs. 2 RStV
Pauline Koehler Tegernseerstr. 61 83700 Reitrain

Ein spezielles Dankeschön geht an unsere großartigen Fotografen und Freunde Zuzu Birkhof (http://www.zuzubirkhof.com) und Weddings by Tim (http://www.weddingsbytim.com.au)

Quellenangaben f√ľr die weiteren Bilder und Grafiken Fotolia, Shutterstock, Istockphoto, Getty Images Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftungsausschluss (Disclaimer) Haftung f√ľr Inhalte als Dienstanbieter sind wir gem√§√ü ¬ß 7 Abs.1 TMG f√ľr eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach ¬ß¬ß 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, √ľbermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu √ľberwachen oder nach Umst√§nden zu forschen, die auf eine rechtswidrige T√§tigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unber√ľhrt. Eine diesbez√ľgliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung m√∂glich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

1. Geltungsbereich

1.1 Die Happy Valley Ventures GmbH, Tegernseer Stra√üe 61, 83700 Kreuth (im Folgenden ‚ÄěWeddyPlace‚Äú) betreibt die Online-Plattform WeddyPlace, auf der Nutzer mit Dienstleistern aus dem Bereich der Hochzeitsplanung -und Durchf√ľhrung in Kontakt treten k√∂nnen. Diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen gelten f√ľr die Registrierung und Nutzung auf der Online-Plattform unter www.weddyplace.com als Nutzer (im Folgenden ‚ÄěNutzer‚Äú).

2. Vertragsschluss

Die Absendung der Online-Registrierung als Nutzer stellt eine rechtsverbindliche Offerte zum Vertragsschluss gegen√ľber WeddyPlace dar. Der Nutzer wird per E-Mail √ľber den Eingang seiner Registrierungsanfrage informiert. Die E-Mail enth√§lt einen Aktivierungslink. Der Nutzer muss seine Registrierung durch Anklicken des Aktivierungslinks aktivieren. Durch Eingabe der Nutzerdaten kommt jedoch noch kein Vertrag zu Stande. Ein Vertrag mit WeddyPlace kommt erst zu Stande, wenn WeddyPlace dem Nutzer in einer Best√§tigungsmail den Vertragsschluss best√§tigt oder das Nutzerkonto durch WeddyPlace freigeschaltet wird.

3. Registrierung, Nutzerkonto und Nutzerdaten

3.1 Eine Registrierung als Nutzer ist nur unbeschr√§nkt gesch√§ftsf√§higen Personen erlaubt. Insbesondere Minderj√§hrige d√ľrfen sich nicht als Nutzer registrieren.

3.2 WeddyPlace richtet f√ľr den Nutzer im Falle einer erfolgreichen Registrierung ein individuelles und pers√∂nliches Nutzerkonto ein. Der Nutzer ist ohne ausdr√ľckliche Zustimmung von WeddyPlace nicht berechtigt, sein Nutzerkonto auf eine dritte Person zu √ľbertragen. Der Nutzer ist ohne ausdr√ľckliche Zustimmung von WeddyPlace nicht berechtigt, Dritten den Zugang zu seinem Nutzerkonto unter Benutzung seiner Login-Daten zu erm√∂glichen.

3.3 F√ľr die Registrierung als Nutzer ist die Angabe der nachstehenden Nutzerdaten erforderlich:

    null

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

3.4 Der Nutzer wählt ein individuelles Passwort. Das Passwort ist geheim zu halten und der Zugang zu dem Nutzerkonto sorgfältig zu sichern.

3.5 Der Nutzer ist verpflichtet, WeddyPlace umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte daf√ľr gibt, dass sein Nutzerkonto von Dritten missbraucht wurde. Kommt der Nutzer dieser Verpflichtung nicht nach, haftet er f√ľr s√§mtliche Aktivit√§ten, die unter Verwendung seines Nutzerkontos stattfinden.

3.6 Der Nutzer verpflichtet sich, nach erfolgreicher Registrierung, Nutzerdaten vollst√§ndig und zutreffend anzugeben. Das Nutzerkonto muss die nachstehenden Pflichtangaben f√ľr eine Ver√∂ffentlichung auf WeddyPlace enthalten:

    null

  • Name
  • Hochzeitsdatum
  • Ort der Hochzeit
  • Budget

3.7 √Ąndern sich die angegebenen Daten nachtr√§glich, so ist der Nutzer verpflichtet, die Daten in seinem Nutzerkonto umgehend zu korrigieren.

4. Mitwirkungspflichten des Nutzers, Einstellen von Inhalten

4.1 Der Nutzer verpflichtet sich bei der Erstellung und Ver√∂ffentlichung eigener Inhalte √ľber WeddyPlace geltendes Recht (z.B. Straf-, Wettbewerbs- und Jugendschutzrecht sowie gesetzliche Informationspflichten nach dem TMG) zu beachten sowie keine Daten Dritter ohne deren Einwilligung zu verwenden und keine Rechte Dritter (z.B. Namens-, Marken-, Urheber- und Datenschutzrechte) zu verletzen. Dies gilt insbesondere auch f√ľr das Setzen und Ver√∂ffentlichen von Links. Nicht erlaubt ist insbesondere die Ver√∂ffentlichung von Inhalten, die

    null

  • Rassismus;
  • Gewaltverherrlichung und Extremismus irgendwelcher Art;
  • Aufrufe und Anstiftung zu Straftaten und Gesetzesverst√∂√üen, Drohungen gegen Leib, Leben oder Eigentum;
  • Hetzen gegen Personen oder Unternehmen;
  • pers√∂nlichkeitsverletzende √Ąu√üerungen, Verleumdung, Ehrverletzung und √ľble Nachrede von Nutzern und Dritten sowie Verst√∂√üe gegen das Lauterkeitsrecht;
  • urheberrechtsverletzende Inhalte oder andere Verletzungen von Immaterialg√ľterrechten;
  • sexuelle Bel√§stigung von Nutzerinnen und Nutzern und Dritten;
  • Pornografie;
  • anst√∂√üige, sexistische, obsz√∂ne, vulg√§re, abscheuliche oder ekelerregende Materialien und Ausdrucksweisen;
  • religi√∂ses Missionieren

darstellen, betreffen oder beinhalten.

4.2 Urheberrechtlich gesch√ľtzte Inhalte d√ľrfen ohne Zustimmung des Rechteinhabers nur im Rahmen des anwendbaren Zitatrechts w√∂rtlich in Beitr√§ge aufgenommen werden. Zitate sind hervorzuheben und mit der zugeh√∂rigen Quellenangabe zu kennzeichnen.

4.3 Gemäß den Vorschriften des Urhebergesetzes und des Kunsturhebergesetzes verpflichtet sich der Nutzer, insbesondere vor dem Einstellen von Bildern und Videos, die erforderlichen Einwilligungen der Beteiligten, insbesondere von Fotografen und abgebildeten Personen, einzuholen.

4.4 WeddyPlace kann die Veröffentlichung einzelner Inhalte oder eines Nutzerkontos aus wichtigem Grund ablehnen bzw. ganz oder teilweise löschen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei einem Verstoß gegen vorstehende Ziffern 4.1, 4.2, 4.3 vor.

5. Nutzungsrechte

5.1 Der Nutzer r√§umt WeddyPlace ein r√§umlich und zeitlich unbeschr√§nktes, unwiderrufliches, nicht exklusives, unentgeltliches Nutzungsrecht an den eingestellten Daten, insbesondere Inhalten wie Bilder, Videos, Bewertungen und Kommentaren ein, um diese auf der Plattform zu ver√∂ffentlichen. WeddyPlace ist jederzeit berechtigt diese Daten zu verwenden, zu bearbeiten und zu verwerten. Das schlie√üt insbesondere das Vervielf√§ltigungsrecht, das Verbreitungsrecht, das Recht der √∂ffentlichen Wiedergabe, insbesondere das Recht der √∂ffentlichen Zug√§nglichmachung sowie das Recht Dritten eine Nutzungslizenz zu erteilen mit ein. Der Nutzer verzichtet auf das Recht zur Urhebernennung. Von dieser Regelung unber√ľhrt bleibt die M√∂glichkeit des Nutzers, Dritten Rechte an eingestellten Daten nach bestimmten Lizenzmodellen einzur√§umen. Es besteht keine Pflicht von WeddyPlace, ver√∂ffentlichte Daten bei K√ľndigung dieses Vertrages und/oder L√∂schung des Nutzerkontos zu l√∂schen.

5.2 Urheberrechtlich gesch√ľtzte Inhalte d√ľrfen ohne Zustimmung des Rechteinhabers nur im Rahmen des anwendbaren Zitatrechts w√∂rtlich in Beitr√§ge und Beschreibungen aufgenommen werden.

5.3 Gemäß den Vorschriften des Urhebergesetzes und des Kunsturhebergesetzes verpflichtet sich der Nutzer, insbesondere vor dem Einstellen von Bildern und Videos, die erforderlichen Einwilligungen der Beteiligten, insbesondere von Fotografen und abgebildeten Personen, einzuholen.

5.4 WeddyPlace pr√ľft die auf der Plattform eingestellten Daten und Inhalte wie Bilder, Videos, Beschreibungen der Kooperationspartner nicht vor der Ver√∂ffentlichung. WeddyPlace kann daher nicht, und ist auch nicht in der Lage, f√ľr die Richtigkeit, Genauigkeit, Zuverl√§ssigkeit, Aktualit√§t, Angemessenheit und/oder Vollst√§ndigkeit der auf der Plattform vom Nutzer eingestellten, abrufbaren Daten und Inhalte wie Bilder, Videos, Beschreibungen einzustehen. WeddyPlace macht sich die eingestellten Inhalte und Inhalte nicht zu eigen. Es besteht kein Anspruch auf Mangelfreiheit von eingestellten Daten.

6. Vertragsbeziehungen, Kosten

6.1 WeddyPlace bietet Nutzern die Möglichkeit, auf der Plattform mit Dienstleistern in Kontakt zu treten.

6.2 Die Registrierung und Nutzung von WeddyPlace ist f√ľr den Nutzer kostenlos.

6.3 WeddyPlace tritt ausschließlich als Vermittler auf und wird selbst nicht Vertragspartner der zwischen Nutzer und Dienstleister geschlossenen Verträge.

7. Bewertungen

7.1 Nutzer k√∂nnen auf WeddyPlace einen Dienstleister mittels eines individuellen, schriftlichen Kommentars bewerten. Diese auf WeddyPlace von Nutzern eingestellten Bewertungen spiegeln ausschlie√ülich die subjektive Meinung des jeweils bewertenden Nutzers wieder. WeddyPlace kann keine Verantwortung f√ľr die Qualit√§t der einzelnen Bewertungen √ľbernehmen.

7.2 Bei der Erstellung von Bewertungen hat der Nutzer insbesondere Ziffer 4.1 dieses Nutzervertrages zu beachten. Bei Bekanntwerden von Zuwiderhandlung kann dies zur L√∂schung der Bewertung f√ľhren.

8. Vertragsdauer, K√ľndigung, Sperrung

8.1 Der Nutzervertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

8.2 Der Nutzervertrag kann jederzeit ohne Angabe von Gr√ľnden mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende gek√ľndigt werden.

8.3 Das Recht zur au√üerordentlichen K√ľndigung des Nutzervertrags aus wichtigem Grund bleibt unber√ľhrt. F√ľr WeddyPlace liegt ein wichtiger Grund, der zur fristlosen K√ľndigung dieses Vertrages berechtigt, insbesondere dann vor, wenn der Nutzer seine Pflichten aus vorstehenden Ziffern 3.4, 3.5, 3.6,4.1, 4.2, 4.3 dieses Vertrages schwerwiegend verletzt.

9. Haftung

9.1 Unbeschr√§nkte Haftung: WeddyPlace haftet unbeschr√§nkt f√ľr Vorsatz und grobe Fahrl√§ssigkeit sowie nach Ma√ügabe des Produkthaftungsgesetzes. F√ľr leichte Fahrl√§ssigkeit haftet WeddyPlace bei Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers und der Gesundheit von Personen.

9.2 Im √úbrigen gilt folgende beschr√§nkte Haftung: Bei leichter Fahrl√§ssigkeit haftet WeddyPlace nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erf√ľllung die ordnungsgem√§√üe Durchf√ľhrung des Vertrags √ľberhaupt erst erm√∂glicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelm√§√üig vertrauen durfte (Kardinalpflicht). Die Haftung f√ľr leichte Fahrl√§ssigkeit ist der H√∂he nach beschr√§nkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Sch√§den, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschr√§nkung gilt auch zugunsten von Erf√ľllungsgehilfen von WeddyPlace.

10. Freistellungsanspruch

10.1 WeddyPlace wird vom Nutzer von allen Anspr√ľchen Dritter freigestellt, die aufgrund unzul√§ssiger Bewertungen, Inhalte und Beschreibungen gegen√ľber WeddyPlace geltend gemacht werden.

10.2 Der Nutzer verpflichtet sich, alle etwaigen Kosten, die WeddyPlace durch die Inanspruchnahme Dritter entstehen, zu ersetzen. Zu den erstattungsf√§higen Kosten z√§hlen auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverfolgung und Rechtsverteidigung, die WeddyPlace zur Abwehr von Anspr√ľchen Dritter entstehen sollten. WeddyPlace informiert in diesem Falle den betroffenen Nutzer unverz√ľglich √ľber vorzunehmende Ma√ünahmen der Rechtsverteidigung.

11 Schlussbestimmungen

11.1 Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Nutzerbertrages unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im √úbrigen nicht ber√ľhrt.

11.2 WeddyPlace kann die Vertragsbestimmungen jederzeit √§ndern. Die √Ąnderungen werden dem Nutzer per E-Mail oder auf andere geeignete Weise (z. B. online) bekanntgegeben. Dem Nutzer steht bei √Ąnderung von Vertragsbestimmungen ein Sonderk√ľndigungsrecht zu, das innerhalb von 14 Tagen nach Mitteilung durch WeddyPlace schriftlich geltend gemacht werden muss.

11.3 Auf diesen Vertrag ist ausschließlich Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

11.4 Sofern es sich bei dem Vertragspartner um einen Kaufmann, eine juristische Person des √∂ffentlichen Rechts oder um ein √∂ffentlich-rechtliches Sonderverm√∂gen handelt, ist Gerichtsstand f√ľr alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverh√§ltnissen zwischen WeddyPlace und dem Vertragspartner M√ľnchen.