WEDDYPLACE
A
Nur für kurze Zeit! Kostenlose Fotobox mit jeder Buchung - Jetzt anfragen!
MENU
Startseite Checkliste Budget Gäste & Website Dienstleister Wie funktioniert's Nachrichten Magazin Shop
Registrieren Einstellungen
Article Header Image

Die 13 wichtigsten Hochzeitstrends für 2021!

Mit unseren Hochzeitstrends 2021 seid Ihr absolut up to date für Eure Hochzeitsplanung. Egal ob Micro Wedding, Wedding Wands oder Eheringe aus recyceltem Gold, bei uns findet Ihr die 13 wichtigsten Hochzeitstrends für 2021, die Ihr ganz einfach in Eure Hochzeitsplanung integrieren könnt. Also seid gespannt und lasst Euch inspirieren!

Micro Weddings - Klein aber fein!

Micro Weddings sind, wie es der Name schon verrät, Hochzeiten, die in kleinem Rahmen, mit der Familie und den engsten Freunden gefeiert werden. Diesen Trend haben wir vor allem Corona zu verdanken. Was aber nicht heißt, dass eine Micro Hochzeit nicht mindestens genauso schön und einzigartig sein kann, wie ein großes rauschendes Fest.

Micro Weddings sind schon lange keine Kompromisslösung mehr, sondern werden von Brautpaaren ganz bewusst gewählt. Eine Hochzeit, in kleiner Hochzeitsgesellschaft, ist oft viel persönlicher und intimer. Nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die Gäste ist eine Micro Wedding ein ganz besonderes und unvergessliches Ereignis.

Hochzeit in kleinem Rahmen
© Gene und Anna Photography

Vor allem nach 2020, einem Jahr, das so geprägt von der Pandemie war, freuen sich Eure Herzensmenschen umso mehr, Teil Eurer Hochzeit sein zu dürfen. Zudem wird sich vor allem Euer Geldbeutel freuen, da Ihr bei einer Hochzeitsfeier mit wenigen Gästen auch mit einem geringeren Budget auskommt.

Noch mehr spannende Ideen und Tipps zu Micro Weddings

Die Hochzeit zu zweit

No-Go oder absoluter Traum?

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: HOCHZEIT ZU ZWEIT

Kleine Hochzeiten

Der Hochzeitstrend zur kleinen Hochzeitsfeier

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: KLEINE HOCHZEITEN

Nachhaltig Heiraten - Eure Hochzeit im Einklang mit der Natur

Selten war das Thema Nachhaltigkeit so präsent, wie in den letzten Jahren und auch immer mehr Brautpaare entscheiden sich dafür, ihre Hochzeitsfeier so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten. Eine nachhaltige Hochzeit zu organisieren, mag vielleicht komplizierter klingen, als es tatsächlich ist.

Um zum Beispiel nach der Hochzeit nicht vor einem riesigen Müllberg zu stehen, könnt Ihr bei der Hochzeitsdeko darauf achten, dass diese nicht aus Plastik, sondern aus Holz oder anderen abbaubaren Materialien besteht. Für die Tischdekoration sind Gräser und Wildblumen optimal geeignet.

Auch bei der Wahl der Hochzeitslocation kann eine Menge CO₂ eingespart werden. Erkundigt Euch doch, ob es bei Euch in der Nähe einen Bio-Bauernhof oder Hotels gibt, die sich auf das Thema Nachhaltigkeit spezialisiert haben.

Außerdem sollte die Location für die Hochzeitsgesellschaft, gut zu erreichen sein. Denn lange Reisen mit dem Auto oder dem Flugzeug, sorgen für eine hohe Umweltbelastung.

Nachhaltige Hochzeitsfeiern

Ganz in Grün heiraten

Die Öko-Hochzeit

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: GANZ IN GRÜN HEIRATEN

Wedding Wands - Der Hochzeitstrend aus den USA

Immer mehr Kirchen und Standesämter verbieten das traditionelle Reis werfen und auch das Streuen von Blumen oder Konfetti wird mittlerweile ungern gesehen. Umso gelegener kommt da der Trend der Wedding Wands aus den USA. Bei den Wedding Wands handelt es sich um einen Holzstab, der mit Glöckchen und bunten Bändern, aus verschiedenen Stoffen, dekoriert wird.

Brautpaar kommt aus Kirche
© Gloria Schwan 

Die Wedding Wands werden nach der Trauung, bei dem Auszug des Brautpaars aus der Kirche oder dem Standesamt, von den Hochzeitsgästen geschwungen und nehmen so das Brautpaar in Empfang. Das Schwingen der "Glücksstäbe" soll dem Brautpaar Glück, Liebe und Gesundheit mit auf den Weg in Ihr gemeinsames Leben geben. Das Tolle an dem Trend, sie sind ganz einfach selber zu basteln und wir haben natürlich die passende Bastelanleitung für Euch!

Wedding Wands - Der Trend aus den USA

Wedding Wands

Der Hochzeitsbrauch für ganz besondere Momente

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: WEDDING WANDS

Keine Hochzeit ohne Hochzeitsbogen!

Ja, wir geben es zu! Hochzeitsbögen und Traubögen waren natürlich auch schon vor 2021 voll im Trend. Allerdings wollen wir sie auch in diesem Jahr nicht missen. Denn was gibt es Schöneres, als sich vor einem mit Blumen geschmückten Traubogen das JA-Wort zu geben.

Besonders beliebt sind 2021 nicht die klassischen runden Hochzeitsbögen, sondern geometrische Hochzeitsbögen, in Form eines Hexagons. Beim Verzieren des Hochzeitsbogens könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen. Kleiner Tipp: Vor allem Trockenblumen und Pampasgras liegen dieses Jahr voll im Trend und heben sich von der klassischen Dekoration ab.

Brautpaar vor Traubogen
© Kathleen John 

Die Gartenhochzeit - Heiraten unter freiem Himmel

Die Trendlocation in 2021 ist ganz klar der Garten! Dabei kann es sich um Euren eigenen Garten hinter dem Haus oder um eine angemietete Hochzeitslocation mit schönem Garten handeln. Beliebt sind Gartenhochzeiten vor allem im Sommer oder im Frühling.

Aber Vorsicht! Auch in den warmen Sommermonaten kann Euch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen.

TIPP

Habt deshalb auf jeden Fall einen Plan B parat, der für ein Dach über den Köpfen der Hochzeitsgesellschaft sorgt.

Solltet Ihr einen großen Baum in Eurem Garten stehen haben, bietet es sich an, an diesen eine Blumenschaukel zu montieren. Eine Blumenschaukel ist ein zauberhaftes Fotomotiv und auch die kleinen Gäste haben bestimmt ihre pure Freude daran.

Auch Lichterketten sind ein absolutes Muss, wenn es um Gartenhochzeiten geht. Sie sorgen vor allem am Abend für eine gemütliche Stimmung.

Green Weddings

Deine Gartenhochzeit

Tipps & Tricks für die perfekte Gartenhochzeit

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DEINE GARTENHOCHZEIT

Ganz in grün heiraten: Die Öko-Hochzeit

So gelingt euch eine umweltfreundliche Hochzeit

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DIE ÖKO-HOCHZEIT

Ein Brautstrauß aus Trockenblumen

Nicht nur für die Deko sind Trockenblumen ein richtiger Hingucker. Auch mit einem Brautstrauß aus Trockenblumen könnt Ihr in dieser Hochzeitssaison nichts falsch machen. Besonders gut passen Brautsträuße mit Trockenblumen auf Boho- oder Vintage-Hochzeiten, da sie perfekt zu der rustikalen Stilrichtung passen. Auch Blumenkränze aus Trockenblumen sind besonders stilvoll und dieses Jahr sehr beliebt.

Die beliebtesten Trockenblumen:

  • Eukalyptus
  • Schleierkraut
  • Schilf
  • Getreidehalme (Weizen und Hafer)
  • Baumwolle
  • Strandflieder

Alles rund um den Brautstrauß

Brautstrauß: Das solltet Ihr über das Brautaccessoire wissen

Tipps & Tricks für den perfekten Brautstrauß

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DER BRAUTSTRAUß

Brautstrauß werfen

Alles was Ihr dazu wissen müsst

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: BRAUTSTRAUß WERFEN

Ein Zweiteiler für die Braut

Für die Bräute unter Euch, die schon als Kind von einem prachtvollen Brautkleid mit feiner Spitze und viel Bling Bling geträumt haben, ist dieser Hochzeitstrend wahrscheinlich eher nichts. Aber Zweiteiler und Hosenanzüge sind in der Brautmode immer mehr im Kommen und gehören ganz klar zu den Hochzeitstrends 2021.

Vor allem für die moderne Braut, die es gerne etwas schlichter mag, ist der Hosenanzug eine coole Alternativ zum klassischen Hochzeitsoutfit. Hosenanzüge gibt es in den verschiedensten Schnitten und unterschiedlichsten Stilrichtungen. Egal ob Ihr es verspielt möchtet oder lieber einen eleganten Look bevorzugt, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Das perfekte Hochzeitsoutfit

Hochzeit in Hosen: passt das?

Hier findet Ihr das passende Hochzeitsoutfit

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: HEIRATEN IN HOSEN

Ein günstiges Hochzeitsoutfit zusammenstellen

Alles Tipps & Tricks

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: EIN GÜNSTIGES HOCHZEITSOUTFIT

Mix & Match bei den Brautjungfernkleidern

Dieser Hochzeitstrend bringt Farbe ins Spiel! Denn 2021 kommen die Brautjungfern nicht mehr im Partnerlook zum Hochzeitsfest, sondern jede Brautjungfer darf sich das Kleid aussuchen, das ihr am besten gefällt. Dabei gilt: Je bunter, desto besser.

Hochzeitstrend 2021 unterschiedliche Brautjungfernkleider
©Zuzu Birkhof

Vor allem auf den Hochzeitsfotos macht sich der Mix der unterschiedlichen Kleider besonders gut und sorgt für mehr Vielfalt auf dem Fest. Definitiv einer unserer liebsten Hochzeitstrend 2021!

Tiny Hochzeitstorten

Die Hochzeitstorte gehört zu einem der Highlights auf der Hochzeitsfeier. Und wer 2021 dem Trend der Micro Weddings folgt, passt selbstverständlich auch die Hochzeitstorte dem Motto der Feier an. Das bedeutet in diesem Fall, keine üppige drei- oder vierstöckige Hochzeitstorte. Aber keine Sorge, auch kleine Hochzeitstorten sind wahre Kunstwerke. Wer es ein bisschen ausgefallener mag, der kombiniert seine Hochzeitstorte zum Beispiel mit Donuts oder Cupcakes. Anrichten könnt Ihr die Hochzeitstorte auf einem schön geschmückten Sweet Table. Ein Tisch, gefüllt mit den verschiedensten Süßigkeiten, so ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei!

Alles Rund um Hochzeitstorten

Hochzeitstorte selber machen

Tipps & Tricks für Eure Traumtorte

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: HOCHZEITSTORTE SELBER MACHEN

Ein Naked Cake zur Hochzeit

Tipps & Tricks für Eure perfekte Torte

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: EIN NAKED CAKE ZUR HOCHZEIT

Vintage Ehering aus recyceltem Gold

Eines der schönsten Rituale auf einer Hochzeit ist ganz klar, wenn während der Zeremonie, Braut und Bräutigam die Ringe austauschen. Die Eheringe sind das Zeichen für ewige Liebe und sollten deswegen auch mit großer Sorgfalt ausgesucht werden. Mittlerweile zählt aber nicht mehr nur das Aussehen.

Was viele nicht wissen: Das für die Eheringe verwendete Gold oder Silber, ist oft mit unmenschlichen Arbeitsbedingung in dritte Welt Ländern und schweren Umweltbelastungen verbunden. Deswegen achten wir nicht nur in 2021, sondern auch in den folgenden Hochzeitssaisons darauf, dass die Eheringe entweder aus recyceltem Gold entstanden sind oder ein Fair-Trade-Siegel tragen. Das Siegel versichert, dass der Ring aus sozial vertretbarem Gold- und Silberabbau stammt.

© Mairores Photography

Alles rund um das Thema Eheringe

Eheringe mit Gravur

So verleiht Ihr Euren Eheringen einen persönlichen Touch

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: EHERINGE MIT GRAVUR

Wedding Walls

Ein weiterer Trend aus den USA, der nach Deutschland übergeschwappt ist, sind die Wedding Walls. Für diejenigen, die diesen Hochzeitstrend noch nicht kennen: Bei den Wedding Walls handelt es sich um ein ausgefallenes Dekoelement. Und zwar wird dafür eine Wand mit den unterschiedlichsten Dingen dekoriert.

Meistens handelt es sich dabei um Blumen. Aber auch Ballons in den verschiedensten Farben eignen sich hierfür. Vor allem sind Wedding Walls die perfekte Kulisse für das Brautpaarshooting und die Hochzeitsfotos. Und auch während der Hochzeitsfeier ist die Wedding Wall ein schönes Motiv, vor dem die ganze Hochzeitsgesellschaft posieren kann. So entstehen gleichzeitig wunderschöne Erinnerungen an Euren Hochzeitstag.

Der Partnerlook

Auf der klassischen Hochzeitsfeier wird in der Regel bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert. Im Brautkleid kann es da auch schnell mal etwas frisch werden. Umso schöner ist es, wenn Ihr vor der Hochzeit mit Eurem Bräutigam, als Paar, Eure eigenen, personalisierten Partnerjacken designt habt, mit der Ihr dann auf Eurer Hochzeit strahlen könnt.

Bei den Jacken kann es sich um eine Jeans- oder eine Collegejacke handeln. Auf die Rückseite könnt Ihr dann zum Beispiel Eure Namen oder Mr. & Mrs. drucken lassen. Personalisierte Partnerjacken sind außerdem auch ein schönes Gastgeschenk für das Brautpaar.

Eclectic Weddings

Im 2021 dürfen wir uns auf eine Menge Farbe freuen, denn knallig bunte Hochzeiten liegen dieses Jahr im Trend. Der Hochzeitstrend hat sogar schon einen eigenen Namen und ist unter dem Begriff Eclectic Weddings bekannt. Was nicht heißt, dass die beliebten Boho- oder Vintage-Hochzeiten diesem Trend weichen müssen.

Ganz im Gegenteil, bei einer Eclectic Wedding geht es darum, die verschiedensten Stilrichtungen, Elemente in kräftigen Farben und Muster miteinander zu mischen und trotzdem ein stimmiges Bild zu kreieren. Zugegeben, bei der Hochzeitsplanung muss viel beachtet werden, denn die Gefahr, dass das Konzept kitschig oder chaotisch wirkt, ist groß. Am besten holt Ihr Euch deswegen genügend Inspiration auf Instagram und Pinterest, denn dort kann man dem Trend fast gar nicht mehr aus dem Weg gehen.

© Maiores Photography

Weitere Trends für 2021

Scheunenhochzeit: 7 Tipps von Hochzeitsplanerin Lena

So gelingt Euch die perfekte Scheunenhochzeit

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: TIPPS & TRICKS FÜR EURE SCHEUNENHOCHZEIT

Die Vintage-Hochzeit

So gestaltet Ihr Eure Hochzeit im Vintage Style

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DIE PERFEKTE VINTAGE-HOCHZEIT

Die Boho-Hochzeit

Was ist der Boho Stil?

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DIE PERFEKTE BOHO-HOCHZEIT

Romantische Winterhochzeit

Tipps für ein gelungenes Hochzeitsfest

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DIE PERFEKTE WINTERHOCHZEIT

Eine unvergessliche Sommerhochzeit

Wie gelingt die perfekte Sommerhochzeit?

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: Eine unvergessliche Sommerhochzeit

Die Herbsthochzeit

Die schönsten Ideen für eine Hochzeit im Herbst

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DIE PERFEKTE HERBSTHOCHZEIT