Free Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. 2.130
. 7 minuten Lesedauer

Boho-Hochzeit: Was ist der Boho-Stil?

Wer sich ein bisschen durch die Welt der Hochzeitsblogs- und magazine liest, kommt gar nicht mehr drum herum. Boho-Hochzeiten sind in aller Munde und auf Instagram und Co kaum noch wegzudenken. Aber wisst Ihr eigentlich, was genau Boho-Hochzeiten sind und was den Boho-Stil ausmacht? Wir versuchen Euch das ganze mal ein wenig verständlicher zu machen.

Was ist der Boho-Stil?

Für viele Brautpaare ist die Feier im Boho-Stil sicher ein neuer Trend, aber so neu ist das alles gar nicht. Denn die Anfänge des heutigen Boho-Stils gehen bereits auf den Beginn des 20. Jahrhunderts zurück und meinen den Bohemian-Lebensstil. Die jungen Generationen und Randgruppen übten sich quasi in einer Art Aufstand gegen die gängigen Konventionen, sie wollten aus ihnen herausbrechen und freier, individueller und vor allem entspannter leben. Sie prägten den Begriff und den Bohemian-Lebensstil.

BOHO-TIPP

Macht Euch frei von Konventionen, von “Aber das müssen wir doch, weil…”, findet Euren Hochzeitsstil und feiert eine Hochzeit, die Euch als Personen, Euch als Paar widerspiegelt und Eure Individualität lebt, auch wenn Mama oder die geliebte Oma nicht mit allen Konform gehen werden.

Falls Ihr jetzt denkt, dass das irgendwie voll hippie klingt, habt Ihr gar nicht so unrecht, denn die Hippie-Bewegung lebte den Stil der Bohéme in einer neuen Ausprägung und Intensität, die mehr oder weniger bis heute anhält und in vielen Bereichen des Lebens zu finden ist. So eine Bewegung macht natürlich auch nicht vor Hochzeiten halt.

Was ist eigentlich eine Boho-Hochzeit?

Der wichtigste Leitsatz, den Ihr als Brautpaar bei der Planung einer Hochzeit mit dem Motto Boho stets im Hinterkopf behalten solltet, ist: ALLES KANN, NICHTS MUSS!

Wir können Euch als Brautpaar nun die wunderbarsten Ideen und Inspirationen für die Boho-Hochzeit mit an die Hand geben, aber im Endeffekt ist die Boho-Hochzeit das, was Ihr daraus macht. Individuell auf Euch abgestimmt, ohne irgendwelche Zwänge und Verbote.

Wie sieht eine Hochzeit im Boho-Stil aus?

Die klassische Boho-Hochzeiten lebt von Elementen aus der Natur, ausgefallener Blumendeko, arbeitet mit DIY und zeigt Parallelen zur Vintage-Hochzeit. Zarte Creme-Töne sind bei der Boho-Hochzeit genauso gängig wie kräftige bunte oder dunkle gedeckte Farben und goldenen Elemente. Auch die Kombination verschiedener Stile ist sehr beliebt. Zarte Farben wie trendiges Blush-Rosa treffen hierbei auf dunkle rustikale Möbel und DIY-Dekoration im Vintage-Stil.

Typisch Elemente einer Boho-Hochzeit:

  • Elemente aus der Natur
  • DIY-Deko
  • Zarte Creme-Töne
  • Bunte knallige Töne
  • Dunkle gedeckte Farben
  • rustikale Möbel
  • viele Blumen, auch Trockenblumen, Schleierkraut und Pampasgras
  • Makramee und Federn
  • Spitze und Häkeldesigns und Muster

Die unkonventionellen Boho-Hochzeit versprüht ein Gefühl von Lässigkeit, Leichtigkeit und Romantik. Viele Boho-Brautpaare bleiben bei der Gestaltung der Boho-Hochzeit der Natur sehr nahe. Naturtöne und zarte farbige Akzente zeigen die Verbundenheit der Boho-Hochzeit zur Natur und strahlen auch auf den Hochzeitsfotos einen ganz besonderen Flair aus.

Daher setzt man hier am besten auf helle Farben wie Rosé, Creme und Aprikot sowie schmuckhafte, aber nicht allzu überwältigende und opulente Dekorationen und Accessoires. Um die Verbundenheit der Natur widerzuspiegeln, finden wir sogar bei der Boho-Hochzeit ein kleines “Muss”. Denn Blumen, besonders Wildblumen sind so gut wie Pflicht. Die dürfen dann auch richtig groß, auffällig und wild miteinander kombiniert werden.

Das perfekte Boho-Kleid für Eure Hochzeit

Natürlich lebt eine Hochzeit im Boho-Stil nicht nur von der Deko. Auch beim Styling könnt Ihr als Brautpaar jede Menge Boho-Akzente setzen. Für das Brautkleid und die Kleider der Brautjungfern empfehlen sich einfache, feminine fließende Schnitte mit liebevollen verspielten Details aus Spitze sowie Häkelelemente. Aber auch auffällige Brautkleider im sexy-Look mit Blumenornamenten geben Eurer Hochzeit den richtigen Boho-Glanz.

camera-1

Noch auf der Suche nach dem perfekten Brautkleid für Eure Hochzeit?

Zweiteiler sind ebenfalls perfekt für den Boho-Stil. Ein leicht fallender Rock in der Kombination mit einem engen Oberteil mit Spitze und gerne auch mit langen Ärmeln, schreit förmlich "Boho!" und sieht einfach toll aus. Eher ein No-Go beim Boho-Kleid st ein Brautkleid mit Tüll und Reifrock.

Das Styling für eine Boho-Hochzeit

Dezente oder auffällige Blumenkränze als Haarschmuck und ein passender Brautstrauß runden den Hippie-Boho-Look für die Boho-Hochzeit ab. Hier ist definitiv auch ordentlich Flower Power erlaubt.

Auch die Männer, sowohl Bräutigam, Trauzeugen und alle männlichen Hochzeitsgäste dürfen sich trauen, ihre Individualität zu zeigen. Hemd und Anzughose sehen auch in ausgefallenen Farben oder in hellen Cremetönen super aus. Denn ein legerer Anzug sieht mehr casual aus als ein steifer schwarzer Smoking und passt auf jeden Fall um einiges besser zum lockeren Blumenkranz im Haar der Braut.

Um den perfekten und zugleich unkonventionellen Randgruppen-Boho-Stil einer Hochzeit zu kreieren, sind, wie bereits erwähnt, Leichtigkeit, Kreativität und Naturverbundenheit wichtig sowie die Besinnung darauf, worum es bei einer Hochzeit geht - nämlich um die Liebe. Auch die Hochzeitsfotos sprechen bei einer Boho-Hochzeit für sich und spiegeln die einzigartige Verbindung des Brautpaares wieder: Liebe, Zuneigung,Vertrautheit und das besondere Gefühl, angekommen zu sein. Genau das sollte natürlich auch bei der Trauung nicht zu kurz kommen.

Hochzeitscheckliste
Kostenlose
Hochzeitscheckliste

Hochzeitsdeko für die Boho-Hochzeit

Vom Ambiente und Interieur der Boho-Hochzeit über die Deko, Papeterie und Floristik bis hin zum Styling, den Kleidern und den Accessoires wird bei einer Hochzeit im Bohéme Stil alles sorgfältig aufeinander abgestimmt, um den unverwechselbaren Boho-Look einer Hochzeit zu zaubern.

Klassische DIY-Deko im Vintage-Stil wie Weinkisten, Holzschilder und Holzleitern finden ebenso ihren Platz wie goldene Kerzenhalter und Windlichter als Tischdeko, Lichterketten, Wimpelketten, Lampions, selbstgemachte Traumfänger und Makramee. Antikes Gold trifft quasi auf leuchtende Farben und pastellige Töne sowie natürliche Akzente aus Holz und Stoff.

Auch bei der Hochzeitstorte könnt Ihr richtig auf den Boho-Style setzen. Als Naked Cake, verziert mit gepflückten Wildblumen aus der Hochzeitsdeko und auch farblich an die Hochzeitsdekoration angepasst, wird die Hochzeitstorte Eure Gäste nicht nur geschmacklich umhauen.

Hochzeitstorte für die Boho-Hochzeit mit Wildblumen
Foto: @ Sven H. Photography

Die Boho-Trauung findet gerne unter einem Traubogen aus Holz, Kupfer oder aus Baumstämmen statt. Behangen mit Traumfängern sind sie der Inbegriff für dem Bohemian Style. Und auch das Tipi und eine Lounge-Ecke ist bei vielen Boho-Hochzeiten gar nicht mehr wegzudenken.

Wer Ihr nicht so der Bastel-Typ seid, könnt Ihr Euch auch in den verschiedensten Hochzeitsshops Inspirationen holen und findet die Hochzeitsdekoration, die zu Eurer Hochzeit und Eurem Style passt. Eure Trauzeugen und Freunde werden Euch als Brautpaar mit Sicherheit gerne dabei unterstützen, Eure Hochzeit zu planen.

Boho Location: Was passt zu einer Boho-Hochzeit?

Boho-Hochzeiten lieben die Nähe zur Natur, denn Natur bedeutet Freiheit. Die Natur hält sich an keine Regeln und Einschränkungen. Daher sind naturbezogene Hochzeitslocations typisch für eine Boho-Hochzeit. Eine alte Scheune an einem großen Feld, ein See im Wald oder die Hochzeit im eigenen Garten auf einer wilden grünen Wiese sind typisch für die Hochzeit im Boho-Stil.

Aber auch besonders ausgefallenen Hochzeitslocations sind typisch für den Boho-Stil. Das kann schon mal ein buntes Zirkuszelt mitten auf einer großen Wiese sein oder ein großes gläsernes Gewächshaus.

Trauung einer Boho-Hochzeit auf einer Wiese mit einem Traubogen und weißen Stuehlen
Foto: @ Kopflegenden

Auch wenn sich der Boho-Stil keinen expliziten Regelungen unterziehen möchte, gibt es doch einige Einschränkungen. So werdet Ihr auf einer Boho-Hochzeit wohl keine weißen Stuhlhussen, rote Herzen und Luftballons oder gar gigantische Prinzessinnenkleider mit riesen Reifrock und jeder Menge Tüll finden. Denn eines ist die Boho-Hochzeit ganz bestimmt nicht - eine klassische deutsche Hochzeit.

Also macht Euch frei von Konventionen, von “Aber das müssen wir doch, weil…”, findet Euren Hochzeitsstil und feiert eine Hochzeit, die Euch als Personen, Euch als Paar widerspiegelt und Eure Individualität lebt, auch wenn Mama oder die geliebte Oma nicht mit allen Konform gehen werden.

Als Gast auf einer Boho-Hochzeit  

Möchtet Ihr ein komplett stimmiges Gesamtkonzept erhalten, macht es Sinn Euren Gästen im Voraus einen Dresscode mitzuteilen. Eher casual als zu spießig und bestimmte Farbtöne, die Ihr bevorzugt. Kleine Blumenkränze für die Brautjungfern und Hosenträger für die Trauzeugen geben ein absolut stimmiges Bild ab.

Hochzeitslocation finden
Die besten Profis
für Eure Hochzeit

Wir von WeddyPlace bringen Eure Hochzeitsplanung auf ein ganz neues Level. Unsere Berufung ist die pure Leidenschaft für Hochzeiten! Das unendliche Glück in den Augen unserer zufriedenen Bräute inspiriert uns täglich aufs Neue, Eurer Hochzeit den perfekten Rahmen zu geben, damit der schönste Tag im Leben rundum perfekt wird. Wir unterstützen Euch bei der Planung Eurer Hochzeit egal zu welchem Motto, liefern Inspirationen, damit es die Feier Eures Lebens, wenn nicht sogar die Hochzeit des Jahrhunderts, voller Spaß und Liebe wird.

Und wenn auch Ihr noch nach den passenden Dienstleistern für Eure Hochzeit sucht? Dann sind wir natürlich für Euch da. Stellt uns gern eine kostenlose und unverbindliche Anfrage für Eure Hochzeit.

Titelbild: @ Gene und Anna Photography


Boho-Hochzeit: Was ist der Boho-Stil?
Help us and share with love