WEDDYPLACE
A
Premiummappe mit Hochzeitspapeterie erhalten - Kostenlos und versandkostenfrei
MENU
Startseite Checkliste Budget Gäste & Website Dienstleister Wie funktioniert's Nachrichten Magazin Shop
Registrieren Einstellungen
Article Header Image

Kirchliche Trauung - So plant Ihr Eure Traumzeremonie

Der Brautvater, der seine Tochter durch den langen Mittelgang der Kirche zu ihrem Ehepartner führt, das Ehegelöbnis vor dem Altar und der Gesang eines Chors: für viele Eheleute gehört es dazu sich nicht nur standesamtlich, sondern auch mit Gottes Segen trauen zu lassen. Dafür muss aber auch einiges organisiert werden, Ihr müsst Euch um Musik, Dekoration und Ablauf in den meisten Fällen selbst kümmern. Hier findet Ihr alles, was es zu der kirchlichen Trauung zu wissen gibt und tolle Tipps, die Euch bei der Planung Eurer kirchlichen Trauung unterstützen.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Planen und Organisieren Eurer Hochzeit und der kirchlichen Trauung.

Alles Wichtige rund um die kirchliche Trauung

Viele Paare möchten ihren Glauben miteinbeziehen, wenn sie den Bund der Ehe eingehen und sich auch vor Gott das Ja-Wort geben. Wir haben Euch im Folgenden einmal die wichtigsten Informationen und Dokumente zusammengefasst, die Ihr für die Eheschließung in der Kirche benötigt.

Braut und Bräutigam bei der kirchlichen Trauung
© Kathleen John

Notwendige Dokumente

Für die Anmeldung zur kirchlichen Trauung werden einige Dokumente benötigt. Damit Ihr diese rechtzeitig anfragen könnt und auch nichts vergesst, haben wir diese einmal im Folgenden für Euch aufgelistet:

  • Ausweisdokument, wie der Personalausweis oder der Reisepass
  • ein Zeugnis Eurer Konfirmation oder Firmung
  • Die Anmeldung zu der standesamtlichen Trauung oder Eure Eheurkunde
  • Taufbescheinigung (Wichtig zu wissen: diese darf nicht älter als 6 Monate sein)
  • Ehevorbereitungsprotokoll (dies ist aber nur für die katholische Kirche relevant)

Beachtet zudem, dass Ihr die Kirche und auch den*die Pfarrer*in oder den Priester ungefähr 1 Jahr im Voraus anfragt. Denn viele Kirchen sind gerade in den Sommermonaten sehr weit im voraus ausgebucht.

Die Kosten bei einer kirchlichen Trauung

Die eigentliche Eheschließung in der Kirche ist in den meisten Fällen kostenlos. Wenn Ihr aber beispielsweise in einer Kirche heiraten möchtet, die nicht zu Eurer Gemeinde gehört, fallen einmal Extrakosten an. Diese liegen in den meisten Fällen zwischen 15-200€. Aber wenn Ihr beispielsweise für die kirchliche Trauung nichts zahlen müsst, ist es eine schöne Möglichkeit einen Betrag an die Kirche zu spenden. Die meisten Brautpaare senden zwischen 50 und 250€.

Wenn Ihr Euch dazu entscheidet, Eure kirchliche Trauung von einem Orgelspieler oder von einem Sänger oder Sängerin begleiten zu lassen, fallen dafür natürlich auch noch einmal zusätzliche Kosten an. Ebenso können natürlich Kosten entstehen, wenn Ihr Euch dazu entscheidet, die Kirche mit Blumenschmuck zu dekorieren.

Trauzeugen in der Kirche

Auch hier gibt es einen Unterschied zwischen der evangelischen und katholischen Kirche. In der katholischen Kirche ist es nämlich ein Muss, dass die Brautleute zwei Trauzeugen haben. In der evangelischen Kirche hingegen, können die Ehepartner frei entscheiden, ob sie bei dem Traugottesdienst Trauzeugen haben möchten.

Kirchliche Trauung, auch wenn der*die Partner*in eine andere Konfession hat?

Wenn der*die zukünftige Partner*in eine andere Konfession hat, ist eine kirchliche Trauung trotzdem möglich. In diesem Fall könnt Ihr Euch dann für eine ökumenische Trauung entscheiden. Hierfür müsste Ihr Euch aber einmal an beide Pfarrämter wenden. Hier bekommt Ihr dann auch die Informationen, welche Voraussetzungen in diesem Fall erfüllt werden müssen. Wenn Ihr Euch aber beispielsweise nur evangelisch trauen lassen möchtet, obwohl einer von Euch einem anderen Glauben angehört, ist dies auch möglich.

Der Traugottesdienst bei der ökumenischen Trauung kann dann auch von dem katholischen Priester und der evangelischen Pastor oder Pfarrerin vollzogen werden. Jedoch erfüllt in diesem Fall einer von den beiden nur eine unterstützende Funktion.

Weitere Informationen zur kirchlichen Trauung

Kirchliche Trauung - So plant Ihr Euer Budget am Besten

Ideen & Tipps für die kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: KIRCHLICHE TRAUUNG - SO PLANT IHR EUER BUDGET AM BESTEN

Die schönsten Kirchen für Eure Hochzeit

Ideen & Tipps für die kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DIE SCHÖNSTEN KIRCHEN FÜR EURE HOCHZEIT

Das Traugespräch

Das Traugespräch werdet Ihr vor der kirchlichen Trauung mit Eurem Priester oder Eurem*Eurer Pfarrer*in führen. Bei diesem geht es vor allem darum, dass er Euch besser kennenlernt, damit die Trauung so persönlich wie möglich gestaltet werden kann. Aber auch organisatorische Themen werden in diesem Gespräch besprochen, daher ist es immer gut, wenn Ihr Euch im Vorhinein ein paar Fragen überlegt und auch schon ein paar Themen, die Eure kirchliche Trauung betreffen miteinander besprecht. Im Folgenden zeigen wir Euch einmal ein paar Beispielfragen auf, die Ihr mit dem*der Pfarrer*in abklären könnt.

weisse dekorierte Stühle in der Kirche
© Zuzu Birkhof
  • Ist es möglich die Kirche nach unseren Wünschen zu dekorieren?
  • Können wir auch einen Musiker mitbringen, der Lieder bei unserer Trauung spielt?
  • Wieviele Fürbitten wird es geben und wer von den Hochzeitsgästen wird diese vorlesen?
  • Was soll Euer Trauspruch sein?
  • Dürfen Blumenkinder in der Kirche Blumen streuen?
  • Darf Reis nach dem Gottesdienst geworfen werden?
  • Möchtet Ihr Euch gerne ein persönliches Eheversprechen geben, dann besprecht mit dem Pfarrer, wie da die Möglichkeiten sind.
  • Darf ein Fotograf und ggf. auch ein Videograf anwesend sein?
  • Wie ist die Sitzordnung in der Kirche für die Gäste?
TIPP

Macht auf jeden Fall einen Probedurchlauf Eurer Trauung, so könnt Ihr Euch schon einmal einen ersten Eindruck verschaffen und eventuelle Patzer können verhindert werden.

Die kirchliche Trauung

Natürlich könnt Ihr auch bei dem Traugespräch mit Eurem Priester oder Eurem*Eurer Pfarrer*in schon einmal fragen, wie der Ablauf der Trauzeremonie sein wird. Wenn Ihr aber gerne schon einmal vorher einen groben Überblick haben möchtet, was der Gottesdienst eigentlich beinhaltet, haben wir im Folgenden einen möglichen Ablauf für Euch aufgezeigt.

Brautpaar nach der Zeremonie vor der Kirche
© Kathleen John

Ablauf der evangelischen Trauung:

  • Einzug des Brautpaares (First Look)
  • Eröffnungslied
  • Trauung und die Traufrage
  • Ringwechsel und Segen
  • Danklied
  • Ansprache der Fürbitten
  • Gebet und Überreichung der Traubibel
  • Segnung und Auszug des Ehepaares

Damit Ihr in einer evangelischen Kirche getraut werden könnt, müsste Ihr rechtzeitig bei der Gemeinde für Euer Wunschdatum anfragen. Zudem ist es wichtig, dass einer von Euch evangelisch getauft wurde und noch Mitglied in der evangelischen Kirche ist.

Ablauf der Trauung in der katholischen Kirche:

  • Eröffnung
  • Der Wortgottesdienst (dieser besteht unter anderem aus Lesungen und der Predigt, die durch den Priester oder Diakon gehalten wird)
  • Trauung des Brautpaares - (hier werden unter anderem die Ringe getauscht, der Trausegen und die Fürbitten gesprochen)
  • Auszug des Brautpaares

Bei der kirchlichen Trauung in der katholischen Kirche habt Ihr zudem auch noch die Auswahlmöglichkeit, ob Ihr bei einem Wortgottesdienst oder bei einer Eucharistiefeier getraut werden möchtet. Wenn nur einer von Euch katholisch ist, werdet Ihr in der Regel bei einem Wortgottesdienst getraut. Dieser dauert ca. zwischen 30-40 Minuten. Die Eucharistiefeier dauert etwas länger und beinhaltet u.a. Die Gabenbereitung, den Friedensgruß und eine Kommunion.

Alles rund um die kirchliche Trauung

Evangelische Trauung - So läuft der Gottesdienst ab

Tipps & Infos für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: EVANGELISCHE TRAUUNG - SO LÄUFT DER GOTTESDIENST AB

Die schönsten Trausprüche für Eure Hochzeit

Tipps & Infos für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DIE SCHÖNSTEN TRAUSPRÜCHE FÜR EURE HOCHZEIT

Bibeltexte als Lesungen für die Hochzeit

Tipps & Infos für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: BIBELTEXTE ALS LESUNGEN FÜR DIE HOCHZEIT

Kirchliche Hochzeit: Unterschiede zwischen katholischer & evangelischer Trauung

Tipps & Infos für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: KIRCHLICHE HOCHZEIT: UNTERSCHIEDE ZWISCHEN KATHOLISCHE & EVANGELISCHER TRAUUNG

Das Eheversprechen: Do's & Dont's

Tipps & Infos für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: DAS EHEVERSPRECHEN: DO'S & DONT'S

Fürbitten - So wird Eure kirchliche Trauung noch persönlicher

Tipps & Infos für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: FÜRBITTEN - SO WIRD EURE KIRCHLICHE TRAUUNG NOCH PERSÖNLICHER

5 Gedichte als Lesungen für die Trauung

Tipps & Infos für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: 5 GEDICHTE ALS LESUNG FÜR DIE TRAUUNG

Musik für Eure kirchliche Trauung

Eine Braut wird die kirchliche Trauung und vor allem nie den Moment vergessen, indem Ihr Bräutigam sie das erste Mal in dem Brautkleid sieht, wenn sie auf ihn am Altar wartend zu schreitet. Aber auch für den Bräutigam ist die kirchliche Trauung und dieser Moment mit einer der Wichtigsten, der für immer in Erinnerung bleiben wird. Und diese emotionale und wundervollen Momente bei der kirchlichen Trauung sollten natürlich auch mit entsprechender Musik begleitet werden.

Wir Ihr diese gestalten möchtet, ist ganz Euren Wünschen überlassen. Ob ein Orgelspieler, eine Sängerin, ein Gospel Chor oder ein Saxophonist - Ihr habt die Qual der Wahl, denn schließlich ist das Euer ganz besonderer Moment. In den meisten Fällen wird der Einzug der Braut, die Zeremonie und der Auszug des Brautpaares musikalisch begleitet.

TIPP

Besprecht Euch aber am besten im Vorhinein mit Eurem Priester oder Eurem*r Pfarrer*in, welche Möglichkeiten bezüglich der musikalischen Begleitung und der Auswahl der Lieder bestehen, damit es an Eurem großen Tag zu keinen Problemen kommt.

Alles rund um die Musik zur kirchlichen Trauung

Musik bei der kirchlichen Trauung

Infos & Ideen für Eure Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: MUSIK BEI DER KIRCHLICHEN TRAUUNG

Beliebte Kirchenlieder für den evangelischen Traugottesdienst

Infos & Ideen für Eure Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: BELIEBTE KIRCHENLIEDER FÜR DEN EVANGELISCHEN TRAUGOTTESDIENST

Weitere schöne Artikel zur kirchlichen Trauung

Trauung und Taufe

Infos & Tipps für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: TRAUUNG UND TAUFE

Kirchliche Hochzeit mit Vintage Charme

Infos & Tipps für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: KIRCHLICHE HOCHZEIT MIT VINTAGE CHARME

Kirchenhefte für Eure Hochzeit – So werden sie zum absoluten Hingucker

Infos & Tipps für Eure kirchliche Trauung

HIER GEHTS ZUM ARTIKEL: KIRCHENHEFTE FÜR EURE HOCHZEIT - SO WERDEN SIE ZUM ABSOLUTEN HINGUCKER

Titelbild: © Kathleen John