Free Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. 2.130
. 8 minuten Lesedauer

Die schönsten Trausprüche für Eure Hochzeit

Der Trauspruch kann als Leitmotiv für Eure Trauung gelten, egal ob Ihr eine evangelische, katholische oder freie Trauung feiern möchtet.
Damit Euch die Wahl für den richtigen Spruch für Eure Trauung nicht ganz so schwer fällt, haben wir für Euch einige Tipps parat und die schönsten Trausprüche für kirchliche und freie Trauungen aufgeschrieben.

Während das Brautpaar sich bei einer freien Trauung auch für ein Zitat aus der Literatur als Trauspruch entscheiden kann, wird für eine kirchliche Hochzeit traditionell ein Psalm oder Bibelvers als geistliches Leitwort gewählt.

Egal für welche Form der Trauung Ihr Euch entscheidet, solltet Ihr Eurer Trauspruch nicht mal eben auf die Schnelle auswählen. Der Spruch für Eure Trauzeremonie sollte natürlich auf Euch passen, vielleicht sogar einen persönlichen Bezug zu Euch haben. Manche von Euch wissen eventuell schon sofrt für welchen Spruch Euer Herz schlägt. Andere müssen sich erst einen Überblick schaffen und eine kleine Auswahl schaffen, bevor sie sich endgültig

Foto: @ Photopoetin Berlin

Trausprüche aus der Bibel

Feiert Ihr eine kirchliche Trauung werden für gewöhnlich die Trausprüche aus der Bibel ausgewählt. Auch hier solltet Ihr Euch für einen Trauspruch entscheiden, der zu Euch passt. Das Thema Eures Trauspruchs wird der Pfarrer für gewöhnlich in seine Predigt aufnehmen und auch die Lieder und Lesungen für die Trauung könnt Ihr auf Euren Wunschvers abstimmen. Daher sollte die Entscheidung für einen bestimmten Psalm mit Bedacht getroffen werden. Um Euch die Wahl zu erleichtern, haben wir für Euch beliebte Trausprüche aus der Bibel.

Trausprüche zum Thema Liebe

Biblische Trausprüche, deren  Leitmotiv die Liebe zueinander ist, zählen zu  den beliebtesten; ist doch die Liebe Anlass, Thema und Grundgedanke einer Hochzeit.

„Bleibt niemandem etwas schuldig, nur die Liebe schuldet ihr einander.“
(Römer 13,8)

„Stark wie der Tod ist die Liebe, mächtig wie die Gewalten der Tiefe  ist ihr Eifern. Wasserfluten löschen die Fluten nicht.“
(Hoheslied 8,6)

„Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem Stand. Die Liebe hört niemals auf.“
(Korinther 13,8)

„Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem Stand. Die Liebe hört niemals auf.“

(Korinther 13,8)

„Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.“
(Philipper 1,)

„Die Liebe ist geduldig und freundlich, sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht.“
(1.Korinther 13,4)

„Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.“
(1.Johannes 4,16)

„Sie (Wir) sind also nicht mehr zwei, sondern eins. Was Gott verbunden hat, das soll der Mensch nicht trennen.“
(Matthäus 19,6 )

„Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe  ich auch.“ (Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott. Wo du  stirbst, da sterbe ich auch, da will auch ich begraben werden.)
(Ruth  1,16)

Foto: @ Vasil Bituni

Trausprüche zum Thema Gemeinsamkeit

Der Trauspruch wird Euch auch nach vielen Jahren noch an Eure Hochzeit erinnern. Viele Brautpaare entscheiden sich für einen Bibelvers, der ihre Wünsche, Vorstellungen und Erwartung an den von nun an gemeinsam beschrittenen Lebensweg widerspiegelt. Damit wird der Trauspruch nicht nur zum Leitmotiv der Trauung, sondern ebenso der Ehe selbst.

„Mit einer Frau, die du liebst, genieß das Leben alle Tage deines Lebens voll Windhauch. Denn das ist dein Anteil am Leben und an dem Besitz, für den du dich unter der Sonne anstrengst.“
(Kohelet 9,9)

„Eure Liebe sei ohne Heuchelei. Verabscheut das Böse, haltet fest am  Guten! Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in Bedrängnis, beharrlich  im Gebet.“
(Römerbrief 12,9.12)

„Ertragt einander und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas  vorzuwerfen hat! Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr.“
(Kolosserbrief 3,13)

„Zwei sind besser als einer allein. Denn wenn sie hinfallen, richtet einer den anderen auf.“
(Kohelet 4,9-10)

„Ertragt euch gegenseitig, und vergebt einander, wenn einer dem  anderen etwas vorzuwerfen hat. Vor allem aber liebt einander, denn die  Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. In  eurem Herzen herrsche der Friede.“
(Kolosserbrief 3,13-15)

„Ertragt euch gegenseitig, und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat. Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. In eurem Herzen herrsche der Friede.“

(Kolosserbrief 3,13-15)

„Liebe verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie  lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu.“
(Korinther 13,5)

„Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.“
(1 Petrus 4,8)

„Jage aber nach der Gerechtigkeit, der Gottseligkeit, dem Glauben, der Liebe, der Geduld, der Sanftmut.“
(1.Timotheus 6,11)

„Führt euer Leben eurer christlichen Berufung entsprechend, erhebt  euch nicht übereinander, sondern seid freundlich und geduldig und  vertragt euch gegenseitig.“
(Epheser 4,12)

„Vor allem haltet fest an der entfalteten Liebe zueinander. Jeder von euch hat von Gott Gaben geschenkt bekommen, setzt diese füreinander ein.“
(1.Petrusbrief 4,8.10)

Foto: @Tati Borges-Schindler

Trausprüche zum Thema Nähe zu Gott

Die folgende Trausprüche eignen sich  für Brautpaare, die ihr Glaubensverständnis und ihre Beziehung zu Gott in den Vordergrund der Trauung stellen und mit ihrem Leitmotiv ein  besonderes Augenmerk nicht nur auf ihre gegenseitige Liebe, sondern auch die Liebe Gottes zu den Menschen richten möchten.

„Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst; ich will dich mit meinen Augen leiten.“
(Psalm 32,8)

„Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe.“
(Johannes 15,12)

„Der ewige Gott wende uns seine Liebe zu, er lasse sein Angesicht leuchten über uns und schenke uns seinen Segen“
(Psalm 67,2)

„Der ewige Gott wende uns seine Liebe zu, er lasse sein Angesicht leuchten über uns und schenke uns seinen Segen“

(Psalm 67,2)

„Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.“
(1.Johannes 4,16)

„Lasst uns einander lieben, denn Gott hat uns zuerst geliebt.“
(1.Johannes 4,19)

„Dies ist der Tag, den der HERR macht; wir wollen uns freuen und fröhlich an ihm sein.“
(Psalm 118,24)

„Die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist.“
(Römer 5,5b)

„Und das ist das Gebot Gottes: Wir sollen an den Namen seines Sohnes  Jesus Christus glauben und einander lieben, wie es seinem Gebot  entspricht.“
(Erster Johannesbrief 3,23)

„Der Herr, dein Gott, ist in deiner Mitte. Er freut sich und jubelt über dich, er erneuert seine Liebe zu dir.“
(Zefania 3,17)

Foto: @ Enns-Fotografie

Trausprüche für die evangelische Trauung

Möchtet Ihr Euch im Namen des evangelischen Glaubens das Ja-Wort geben, haben wir für Euch die schönsten Trausprüche für die evangelische Trauzeremonie.

„Alles hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde."
(Prediger 3,1-8 )

„Dies ist der Tag, den der HERR macht; wir wollen uns freuen und fröhlich an ihm sein."
(Psalm 118,24)

„Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!"
(1 Korinther 16,14)

„Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!"

(1 Korinther 16,14)

„Daß Güte und Treue einander begegnen, Gerechtigkeit und Friede sich küssen"
(Psalm 85,11)

„Die Liebe hört niemals auf"
(1 Korinther 13,8)

„Die Wege des HERRN sind lauter Güte und Treue für alle, die seinen Bund und Gebote halten."
(Psalm 25,10)

„Ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr euch untereinander liebt, wie ich euch geliebt habe, damit auch ihr einander lieb habt. Daran werden alle erkennen, dass ihr meine Jüngerinnen und Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt."
(Johannes 13,34-35)

Kirchenhefte für Eure Hochzeit

Wir haben für Euch tolle Tipps und Ideen für Euer Kirchenheft.

Jetzt Ideen für das Kirchenheft finden!

„HERR, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken ziehen."
(Psalm 36,6-10)

„Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung."
(Philipper 1,9)

Foto: @ Judith Stoop Photography 

Trausprüche für die katholische Trauung

Möchtet Ihr Euch im Namen des katholischen Glaubens die Ehe versprechen, könnt Ihr Euch auch für die katholische Trauung einen schönen Trauspruch aus der Bibel auswählen. Auch längere Verse werden für eine katholische Hochzeit sehr gerne verwendet.

„Mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen, auch Ströme schwemmen sie nicht hinweg. Böte einer für die Liebe den ganzen Reichtum seines Hauses, nur verachten würde man ihn."
(Hoheslied 8, 7-8)

„Sie sind aber nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was aber Gott verbunden hat, darf der Mensch nicht trennen."
(Matthäus 19,6)

„Und wenn ich prophetisch reden könnte und alle Geheimnisse wüsste und alle Erkenntnis hätte; wenn ich alle Glaubenskraft besäße und Berge damit versetzen könnte, hätte aber die Liebe nicht, wäre ich nichts."
(1 Korinther 13,2)

„Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe."
(1 Korinther 13,13)

„Ertragt einander und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat! Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Vor allem bekleidet euch mit der Liebe, die das Band der Vollkommenheit ist!"
(Kolosser 3,13)

„Ertragt einander und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat! Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Vor allem bekleidet euch mit der Liebe, die das Band der Vollkommenheit ist!"

(Kolosser 3,13)

„Furcht gibt es in der Liebe nicht, sondern die vollkommene Liebe vertreibt die Furcht. Denn die Furcht rechnet mit Strafe, wer sich aber fürchtet, ist nicht vollendet in der Liebe."
(1 Johannes 4, 18)

Foto: @ Katarina Fedora

Trausprüche für die freie Trauung

Entscheidet Ihr Euch, zusätzlich zur standesamtlichen Trauung noch eine freie Trauung mit all Euren Freunden und Eurer Familie zu vollziehen, könnt Ihr natürlich auch hier schöne Sprüche wählen, die Ihr oder der Trauredner oder die Traurednerin wiedergeben können. Hier eignen sich schöne und romantische Zitate aus der Zeitgeschichte oder bekannten Werken der Literatur, aber auch selbst gedichtete Worte und Sprüche.

„Größer als alle Pyramiden, als der Himalaya, als alle Wälder und Meere ist das menschliche Herz. Es ist herrlicher als die Sonne und der Mond und alle Sterne, strahlender und blühender. Es ist unheimlich in seiner Liebe."
(Heinrich Heine)

„Wir wollen uns nie so ganz zu besitzen glauben, dass wir uns nicht noch nach einander sehnen müssten."
(Christian Morgenstern)

„Nur schönes und schön Erdachtes kann Liebe nähren."
(Oscar Wilde)

„Die Zeit, die sich ausbreitet, ist die Zeit der Geschichte. Die Zeit, die hinzufügt, ist die Zeit des Lebens. Und die beiden haben nichts gemeinsam, aber man muß die eine nutzen können wie die andere."
(Antoine de Saint-Exupèry)

Moderne und außergewöhnliche Trausprüche

Egal, ob Ihr Eure Trauzeremonie in der Kirche oder bei einer freien Trauung vollzieht, könnt Ihr Euch natürlich auch für modernere Trausprüche und Verse entscheiden. Bei einer kirchlichen Trauung solltet Ihr diese aber vorher mit Eurem Pfarrer abklären.

Ist Eure Partnerschaft eine ganz besondere und vielleicht sogar etwas außergewöhnliche, können dies natürlich auch Eure gewählten Trausprüche widerspiegeln. Ein lustiges Zitat aus Eurem Lieblingsfilm ist hier bei genauso gut geeignet, wie eine witzige Anekdote aus Eurem Leben. Ein persönlicher Trauspruch kann besonders stark Eure Freude, Besonnenheit, Vertrauen und vor allem Liebe zueinander ausdrücken.

Titelbild: @Tati Borges-Schindler

Die schönsten Trausprüche für Eure Hochzeit
Help us and share with love