Beliebte Kirchenlieder für den evangelischen Traugottesdienst

. 1 minute Lesedauer

Die Auswahl der Kirchenlieder zur Hochzeit hängt natürlich vor  allem vom Geschmack des Brautpaares, dem Trauspruch und den persönlichen  Vorstellungen von der Trauungszeremonie ab.

Haben Sie eine Vorauswahl Ihrer Lieblingslieder getroffen, lassen Sie  sich bei der Festlegung von einem weiteren wichtigen Kriterium leiten:  Die Hochzeitsgäste müssen die Kirchenlieder mitsingen können.

Heutzutage ist es nicht mehr für jeden selbstverständlich,  sonntags den Gottesdienst zu besuchen, dementsprechend schwer wird sich  der eine oder andere mit dem Singen der unbekannten Lieder tun.

Wählen Sie daher für Ihren Traugottesdienst Lieder mit einer einfachen, eingängigen und vielleicht auch bekannten Melodie aus.

Wir haben Ihnen eine Auswahl der beliebtesten Kirchenlieder für die evangelische oder ökumenische Hochzeit zusammengestellt.

Kirchenlieder und Lobgesänge für die Hochzeit

Je nachdem welcher Konfession man angehört, ist man mit mehr oder  weniger unterschiedlichen Kirchenliedern und Lobgesängen vertraut.  Besonders die ersten Lieder sollten allerdings sowohl evangelischen als auch katholischen Kirchengängern vertraut sein. Welches Kirchenlied an welcher Stelle des Traugottesdienstes gesungen werden sollte, sprechen Sie in Ihrem  persönlichen Gespräch mit Pastor oder Pastorin ab.

Lobet den Herren, den mächtigen König der Ehren

Großer Gott, wir loben dich

Du meine Seele singe

Nun danket Gott, erhebt und preiset die Gnaden

Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen

Das ist der Tag, den Gott gemacht

Dir Gott im Himmel Preis und Ehr

Nun danket alle Gott

Nun jauchzt dem Herrn alle Welt

Vertraut den neuen Wegen

Komm, Herr, segne uns


Beliebte Kirchenlieder für den evangelischen Traugottesdienst
Help us and share with love