Nur für kurze Zeit! Kostenlose Fotobox mit jeder Buchung - Jetzt anfragen!

Die Hochzeitsüberraschung - 13 einzigartige Ideen, um das Brautpaar zu überraschen

Die Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag im Leben des Brautpaars - daher möchten viele Gäste das Paar auch mit etwas ganz Besonderem überraschen. Wir haben 13 wunderbare Ideen für tolle Hochzeitsüberraschungen und geben Euch hilfreiche Tipps, damit diesen nichts im Wege steht!

Die Hochzeitsüberraschung

An sich kann jeder Gast, egal ob Trauzeug*in, Brautjungfer oder normal geladener Gast, dem Brautpaar eine Hochzeitsüberraschung bereiten. Ganz wichtig ist dabei aber, die Überraschung vorab mit engen Freund*innen oder den Trauzeug*innen des Brautpaars zu besprechen. So könnt Ihr klären, ob bereits andere Hochzeitsüberraschungen geplant sind und wie Eure am besten in den zeitlichen Ablauf der Hochzeit passt.

Gelungene Hochzeitsüberraschung: Brautpaar, das zusammen lacht
©️ Kathleen John

Außerdem kommt es selbstverständlich sehr auf den Geschmack des Brautpaars an - mögen sie Überraschungen und würden sie sich über eine an ihrem Hochzeitstag freuen? Fragt Euch das als Erstes, bevor es mit weiteren Überlegungen und der Planung der Hochzeitsüberraschung losgeht.

Der Zeitpunkt für die Hochzeitsüberraschung

Für welchen Zeitpunkt Ihr die Hochzeitsüberraschung plant, ist ganz Euch überlassen. Das kann bereits direkt nach der Kirche oder dem Standesamt sein oder im Laufe des Abends bei der Hochzeitsfeier. Natürlich ist der Zeitpunkt auch sehr abhängig von dem, was Ihr geplant habt.

13 einzigartige Ideen für eine Hochzeitsüberraschung

Wir haben für Euch 13 sehr tolle und unterschiedliche Ideen zusammengestellt, die mal mehr oder mal weniger Aufwand und Kosten für Euch bedeuten:

1) Nach der Kirche oder dem Standesamt Spalier stehen

Als eine kleine und kostenlose Überraschung könnt Ihr mit allen Gästen vorab besprechen, dass Ihr nach der Kirche oder dem Standesamt Spalier steht. Wenn das Brautpaar oder eine*r von beiden Mitglied in einem Verein ist, können die anderen Mitglieder auch vorab dorthin berufen werden. Eine wundervolle Hochzeitsüberraschung mit geringem Aufwand!

2) Seifenblasen, Blütenblätter, Konfetti oder Reis

Diese Idee für eine Hochzeitsüberraschung passt sehr gut zu der oberen. Denn nach der Kirche oder dem Standesamt könnt Ihr wunderbar Konfetti, Reis oder Blütenblätter auf das Paar niederrieseln lassen oder Seifenblasen blasen. Hier kommt es aber sehr auf den Geschmack des Brautpaars an, ob sie Seifenblasen, Blütenblätter, Konfetti oder traditionell Reis am besten finden. Als Alternative dazu könnt Ihr auch Wedding Wands vorbereiten.

Brautpaar mit der Hochzeitsüberraschung Konfetti und Blütenblätter
©️ Hut und Krone
TIPP

Bei dieser Hochzeitsüberraschung müsst Ihr unbedingt vorab abklären, ob so etwas bei dem jeweiligen Standesamt oder der Kirche erlaubt ist. Seifenblasen müssten allerdings kein Problem sein, da sie keinen Dreck machen!

3) Luftballons steigen lassen

Eine schöne Hochzeitsüberraschung ist es auch, Ballons steigen zu lassen. Alle Gäste bekommen hier einen Luftballon mit Helium gefüllt in die Hand, an dessen Schnurende ein Kärtchen gebunden ist. Auf die Karte kann jeder Gast liebe Glückwünsche an das Brautpaar schreiben. Wenn Ihr auf den Kärtchen die Adresse des Brautpaares schreibt, können Finder diese auch zurückschicken.

Die Ballons in den Himmel hinaufsteigen zu sehen, ist einfach ein toller Moment, an dem sich alle Hochzeitsgäste und das frischgebackene Ehepaar erfreuen können.

Dennoch sind Luftballons sehr umweltschädigend und können vor allem nicht überall steigen gelassen werden! Überlegt Euch daher genau, ob Ihr diese Aktivität vorbereiten möchtet.

Eine schöne Alternative zu den Ballons ist Feuerwerk, das die Feier unvergesslich macht. Da macht es allerdings Sinn die Überraschung erst gegen Ende des Abends zu planen, wenn es schon dunkel ist. So kommen die bunten Farben vor dem Himmel viel schöner zur Geltung! Hierfür solltet Ihr Euch aber unbedingt eine Genehmigung einholen.

4) Herz ausschneiden

Ein toller Hochzeitsbrauch ist das Hochzeitsherz, das von Euch als Gäste auch super als Hochzeitsüberraschung vorbereitet werden kann. Dazu benötigt Ihr ein großes Laken oder eine Decke, auf die ein großes Herz gemalt wird. Nach der Trauung wird das Laken dann an den jeweiligen Ecken hochgehalten und das Brautpaar muss das Herz aus dem Stoff ausschneiden. Dann trägt der Bräutigam seine Braut hindurch.

5) Eine Sketchaufführung

Um während der Hochzeitsfeier für Stimmung zu sorgen, könnt Ihr als Hochzeitsgäste Euch in das Programm einbringen und beispielsweise einen Sketch als Hochzeitsüberraschung für das Brautpaar planen. Der Sketch kann zum Beispiel die Kennenlerngeschichte des Brautpaars aufgreifen und lustig imitieren. Ihr könnt Euch aber auch etwas ganz eigenes ausdenken, je nachdem worüber sich Braut und Bräutigam am meisten freuen würden. Ihr kennt sie schließlich sehr gut und könnt ihren Geschmack sicherlich mit am besten einschätzen!

6) Eine Tanzeinlage

Genauso wie einen Sketch könnt ihr auch eine tänzerische Einlage für die Hochzeitsfeier vorbereiten. Eine coole Choreografie zu toller Musik ist schließlich eine super Möglichkeit, um die Stimmung anzuheizen und alle Gäste zu animieren. Gleichzeitig freut sich das Brautpaar bestimmt sehr!

Natürlich könnt Ihr als Braut oder Bräutigam auch einen coolen Tanz für Eure*n Liebste*n planen, so wie dieser Bräutigam mit seinen Kumpels das gemacht hat:

Eine einzigartige Hochzeitsüberraschung würdet Ihr dem Brautpaar bereiten, wenn Ihr einen Flashmob mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft plant. Allerdings ist die Vorbereitung hier sehr aufwändig, immerhin kommt es hier darauf an, dass jeder einzelne Hochzeitsgast den Tanz vor der Hochzeit gut einstudiert und übt.

7) Eine Gesangseinlage

Gleiches gilt natürlich auch für ein Lied, das Ihr als Teil einer Hochzeitsüberraschung dem Brautpaar vorsingen könnt. Wenn Ihr gerne kreativ werdet, könntet Ihr den Songtext umdichten und persönliche Worte an das Brautpaar, über ihre Liebe zueinander und Eure Freude über die Hochzeit mit einfließen lassen. Eine schöne Idee, die bei der Hochzeit auch unbedingt festgehalten werden muss!

8) Ein Hochzeitsspiel

Es gibt eine große Auswahl an lustigen Hochzeitsspielen, die Ihr für das Brautpaar als Überraschung für die Feier der Hochzeit vorbereiten könnt. Ein tolles Spiel, das Ihr mit wenig Aufwand vorbereiten könnt, ist der Ehetauglichkeitstest. Aber auch das Hochzeitsspiel “Wie gut kennt Ihr Eure Gäste?” kann für Stimmung sorgen und die Gäste lernen sich untereinander direkt ein wenig kennen.

Entscheidet aber auch hier, je nach Geschmack des Brautpaares, ob und welches Spiel Ihr vorbereitet. Versucht auch, Euch vorsichtig bei Ihnen zu erkundigen, ob bereits Hochzeitsspiele geplant sind.

9) Ein Gästebuch

Ein Gästebuch kann dem Brautpaar einerseits unausgefüllt für die Feier überreicht werden, sodass sich dort jeder Gast an einem Tisch verewigen kann. Andererseits könnt Ihr natürlich auch schon vorab organisieren, dass jeder Hochzeitsgast sich darin verewigt und seine Glückwünsche an Braut und Bräutigam niederschreibt.

Ein Gästebuch als Hochzeitsüberraschung
©️ Gloria Schwan

Eine Alternative zu einem Buch ist ein kleines Bäumchen, an dessen Äste beschriebene Zettel und Kärtchen der Gäste gehängt werden können. Das Bäumchen, je nach Geschmack eine kleine Weide oder Birke, könnten die Frischvermählten dann in ihrem Garten einpflanzen!

10) Ein Video

Eine besondere, aber doch aufwändigere Idee ist ein Video. Dazu nimmt jeder Hochzeitsgast sich zu Hause auf und erzählt witzige Anekdoten über das Paar oder was sie ihnen für die Zukunft wünschen und mit auf den Weg geben möchten. Das Video kann dann bei der Hochzeitsfeier dem Hochzeitspaar vorgespielt werden und ist eine wunderbare Überraschung zur Hochzeit.

11) Eine Hochzeitszeitung

Eine Hochzeitszeitung ist mit ähnlich viel Aufwand wie mit so einem Video verbunden. Darin könnt Ihr mehrere Seiten, wie in einer richtigen Zeitung, mit Interviews und tollen Texten über das Brautpaar füllen. Schöne Geschichten und Anekdoten der Eltern oder enger Freunde aus der Kindheit runden die Hochzeitszeitung wunderbar ab und wecken fast vergessene Erinnerungen!

12) Ein Hochzeitskochbuch

So ein Hochzeitskochbuch ist eine tolle Idee für alle Paare, die gerne kochen oder backen! Dafür könnt Ihr vorab allen Hochzeitsgästen schreiben und deren Lieblingsrezepte in einem schönen Buch oder Ordner sammeln. Fertig ist die perfekte Hochzeitsüberraschung!

Hochzeitskochbuch als Hochzeitsüberraschung

13) Ein besonderes Geschenk

Ein einzigartiges Geschenk ist auch eine tolle Überraschung zur Hochzeit und auch hier könnt Ihr richtig kreativ werden! Der Klassiker unter den Geschenken, der Gutschein, muss nicht immer langweilig sein, denn damit könnt Ihr zum Beispiel auch ein tolles Erlebnis für die Flitterwochen verschenken. Auch personalisierte Kleinigkeiten, wie Handtücher, Kulturtaschen oder ähnliches sind ein wunderbares Geschenk!

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Vorbereitung und natürlich dann beim Überraschen!

Titelbild: ©️ Kathleen John

Die Hochzeitsüberraschung - 13 einzigartige Ideen, um das Brautpaar zu überraschen
Help us and share with love