Genau hingeschaut bei: Michael Geyer Photography

. 2 minuten Lesedauer

Der Hochzeitstag ist für alle Paare der emotionalste Tag überhaupt, ein Tag, den man für immer in Erinnerung behalten möchte – unverfälscht, emotional und individuell. Dafür sollten alle einzigartigen Momente vom Getting Ready der Braut über die Trauung bis hin zur Party am Abend festgehalten werden.

Um das umsetzen zu können, nutzen viele Hochzeitsfotografen den Reportagestil. Die Kunst dabei ist es, möglichst unbemerkt das Geschehen, Euch als Paar und Eure Gäste auf der Hochzeit zu fotografieren. Darin ist Hochzeitsfotograf Michael Geyer besonders geübt. Er beschreibt seine Arbeit als Mix aus natürlicher Reportagefotografie und inszenierter Hochzeitsfotografie.

Den schönsten Tag des Lebens bildlich festhalten

Michael strebt als Hochzeitsfotograf stets an, Euren schönsten Tag des Lebens so echt wie nur möglich festzuhalten. Sein Hochzeitsreportagen-Paket beginnt mit einem Kennenlerngespräch und endet mit einem USB stick voll von qualitativ hochwertigen und hochaufgelösten Fotos. Gerne lichtet er Euch im Vorfeld auch bei einem Engagement Shooting ab. So könnt Ihr ihn und seinen Fotostil bei einem vorherigen Fotoshooting besser kennenlernen. Der Fotograf vom Bodensee begann bereits 2010 Hochzeiten zu fotografieren, seit 2013 ausschließlich. Er ist weltweit buchbar, so kann er neben der Leidenschaft zum Fotografieren auch seiner Reiselust nachgehen. Man kann bei ihn lediglich für eine Ganztagsreportage buchen, acht Stunden kosten ab 2150€.

Ein unvergessliches Geschenk für die fotografierten Hochzeitspaare

Bei seiner Arbeit verfolgt er stets das Ziel, Euch nach der Hochzeit ein unvergessliches Geschenk zu überreichen: eine Sammlung von Bildern, welche die emotionalsten Augenblicke Eures Tages der Liebe widerspiegeln. Das anschließende Lob bei der Übergabe der Bilder ist für ihn die größte Belohnung seiner Arbeit. Wenn bei der gemeinsamen Durchsicht der Bilder auch noch Tränen fließen, zeigt das für ihn größte Dankbarkeit. Zudem ist er Mitglied des WPJA (Wedding Photojournalist Association) Berufsverbandes, was einem Qualitätssiegel gleichzusetzen ist. WPJA hat Mitglieder weltweit und die Mitgliedschaft demonstriert Anerkennung für ihr Talent, die Kreativität, das Know-how und bestätigt ihre Kundenqualität.

Das Besondere an Michael Geyer Photography

Die absolute Hingabe der Hochzeitsfotografie macht Michael Geyer und seine Arbeit einmalig. Für ihn gehört das Kennenlernen des Brautpaares genauso dazu wie das anschließende Bearbeiten der Fotos. Eine emotionale Bindung zu den Paaren sollte seiner Meinung nach schon recht früh aufgebaut werden, damit er auf Eurer Hochzeit eher als Familienmitglied angesehen werden kann und nicht nur als Fotograf, der halt die Bilder macht. So ist es für ihn auch nach unzähligen fotografierten Hochzeiten jedes Mal ein einmaliges Erlebnis, nah bei dem Brautpaar und Teil aller intimen Momenten zu sein.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit unserem Partner Michael Geyer Photography.

Hinweis: Ursprünglich ist dieser Artikel auf Foreverly erschienen. Das Hochzeitsportal wird von WeddyPlace.com weitergeführt, jedoch wurde das Titelbild angepasst. Bei Fragen hierzu könnt ihr euch gerne per E-Mail (pauline@weddyplace.com) an uns wenden.


Genau hingeschaut bei: Michael Geyer Photography
Help us and share with love