Chiara Ferragni: Promihochzeit made in Italy

. 2 minuten Lesedauer

Alle, die sich für Mode interessieren, haben diesen Namen schon gehört: Chiara Ferragni. Sie war die erste große Modebloggerin, wurde von Forbes zu einer der Top 30 Under 30 gekürt und hat auf Instagram mittlerweile über 15 Millionen Follower. Kein wunder also, dass dieses Wochenende alle gespannt auf Social Media Ihre Traumhochzeit mit dem ebenfalls italienischen Rapper Fedez verfolgten. Wir haben für Euch die schönsten Fotos von dieser extravaganten Traumhochzeit rausgesucht.

Chiara Ferragni + Fedez = The Ferragnez

Ganz im Stil des extravaganten Influencer Paares wurde die Hochzeit zum ganz großen Event gemacht – und das nicht nur auf Instagram mit dem Hashtag #TheFerragnez. Auch im echten Leben haben die beiden definitiv alle Augen auf sich gezogen, angefangen mit den privaten Charterflügen für die Gäste. Doch auch die etwas skurrilen Maskottchen von Chiara und Fedez durften nicht fehlen. Diese zogen nach der Ankunft in Noto auf Sizilien durch die Stadt und zogen so die Aufmerksamkeit auf die Hochzeit, die jetzt schon als italienische Royal Wedding des Jahres bezeichnet wird.

Weiter ging es dann am Abend vor der Hochzeit mit einem großen Pre-Wedding Dinner. Chiara trug ein speziell für sie angefertigtes Glitzer-Kleid von Prada in Rosa und Gold. Nach dem prunkvollen Festmahl hielten Gäste, unter anderem auch Chiaras Mutter, liebevolle Reden, die das Paar zu Tränen rührten.

Eine Hochzeit wie aus einem Märchen

Chiara Ferragni und Fedez wurden im Ducezio-Palast inmitten der Altstadt von Noto standesamtlich getraut. Die kirchliche Trauung fand dann unter freiem Himmel in der Villa „Dimora delle Balze“ statt. Auf diesem rustikal-mediterranen Anwesen fand dann anschließend auch die große Feier statt.

Für die Trauung trug Chiara ein atemberaubendes Haute-Couture Kleid von Dior, welches speziell für sie angefertigt wurde. Das besondere daran war, dass es sich um eine Kombination aus kurzem Spitzenjumpsuit und Tüllrock handelte. Kombiniert wurde das ganze mit einem passenden Schleier und spitzen weißen Pumps. Das Makeup der Braut wurde schlicht gehalten und unterstrich noch einmal Chiaras natürliche Schönheit.

Bei der Trauung durfte Leo, der fünf Monate alte Sohn der beiden, natürlich nicht fehlen. Im dunkelblauen Strampler mit Hosenträgern sah er noch süßer aus, als sonst!

Afterparty mit Rummel-Feeling

Schon Chiara Ferragnis Einladungskarten mit Pop-Up Riesenrad konnte man entnehmen, dass die Hochzeitsparty sich um das Thema Rummel drehen würde. Und tatsächlich wurde für das Paar direkt neben der Villa, in der die Trauung stattfand, ein Riesenrad aufgestellt. Darüber hinaus gab es auch noch ein Karussell und ein großes Feuerwerk. Ein krönender Abschluss!

Wir von WeddyPlace bringen die Hochzeitsplanung auf ein ganz neues Level. Unsere Berufung ist die pure Leidenschaft für Hochzeiten! Das unendliche Glück in den Augen unserer zufriedenen Bräute inspiriert uns täglich aufs Neue, Eurer Hochzeit den perfekten Rahmen zu geben, damit der schönste Tag im Leben rundum perfekt wird.

Und wenn auch Ihr noch nach den passenden Dienstleistern für Eure Hochzeit sucht? Dann stellt uns gern eine kostenlose und unverbindliche Anfrage über den kostenlosen Hochzeitsplaner.


Chiara Ferragni: Promihochzeit made in Italy
Help us and share with love