Ist er der Richtige? - 7 eindeutige Anzeichen

Article header image

Unabhängig davon in welcher Phase Eurer Beziehung Ihr Euch aktuell befindet, ob es die rosarote Kennenlernphase ist oder Ihr bereits verlobt seid: Manchmal stellt sich die Frage, ob der eigene Partner der Richtige ist. Damit Ihr Euch auf das wesentliche besinnt, haben wir Euch eine Checkliste mit den wirklich wichtigen Punkten in einer Beziehung zusammengestellt und wie Ihr erkennt, ob er Mr. Right ist.

7 Anzeichen, dass er Mr. Right ist

Die Frage, ob der eigene Partner der Richtige ist, hat vielleicht nicht einmal etwas mit Eurem Partner an sich zu tun. Sondern wahrscheinlich eher damit, dass wir in einer sehr schnelllebigen Welt leben, in der gerade die sozialen Medien das Gefühl vermitteln, dass bei allen anderen alles besser oder gar perfekt ist.

Während es verschiedene Persönlichkeitstypen gibt und somit “der richtige Mann” für jede*n anders aussieht, gibt es doch einige Punkte, die einer Beziehung ein gutes Gefühl geben. Grundlegend geht es dabei um persönliche und individuelle Wertvorstellungen bzw. Erwartungen.

Es gibt zwar kein Rezept für einen perfekten Menschen, allerdings gibt es einige Zutaten, die eine Beziehung über viele Jahre zusammenhalten können. Damit Ihr nicht viele Frösche küssen müsst, um Euren Prinzen zu finden, haben wir für Euch ein paar Kernpunkte aufgeschrieben, die Euch als Guide zu der Antwort dienen sollen, ob er der Richtige ist.

Glückliches Paar in der Natur

1. Vertrauen

Vertrauen ist die wichtigste Basis einer jeden Beziehung. Es bedeutet, dass Ihr dasselbe Verständnis von Werten, wie Treue und Ehrlichkeit, habt. Vertrauen einem Menschen gegenüber aufzubauen, braucht manchmal seine Zeit und kann ein langer Weg sein. Wenn Ihr ihm aber blind vertrauen könnt, dann ist das die beste Voraussetzung dafür, dass er der Richtige ist.

2. Sicherheit

Der richtige Partner vermittelt Euch ein Gefühl von Sicherheit, Respekt und Geborgenheit. Ihr habt das Gefühl, endlich angekommen zu sein und es fühlt sich ein bisschen wie Seelenfrieden an. Diese Sicherheit geht mit Vertrauen Hand in Hand.

3. Humor

Mr. Right bringt Euch zum Lachen, auch wenn Ihr vielleicht gerade wütend auf ihn seid, weil er zum hundertsten Mal seine Socken überall herumliegen lässt. Ihr könnt auch einfach mal zusammen Quatsch machen und nehmt Euch nicht allzu ernst. Wenn man auf einer Wellenlänge ist und mit seinem Partner lachen kann, dann lässt sich ein gemeinsames Leben gut aushalten.

4. Zuverlässigkeit

Auch wenn er Euch zum Lachen bringt, ist er genauso für Euch da, wenn es um ernstere Themen geht. Vielleicht ist er besonders gut darin, Euch mögliche Ängste zu nehmen oder Euch bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen. Möglicherweise ist er sogar bei einem Tiefpunkt oder Schicksalsschlag an Eurer Seite und hilft Euch bei der Verarbeitung von schweren Zeiten. Dann wisst Ihr, dass Ihr Euch in jedem Fall auf ihn verlassen könnt.

5. Gemeinsame Ziele

In einer Beziehung sollte jeder seine eigene Persönlichkeit behalten dürfen und seine eigenen Ziele haben, dennoch ist es wichtig in die gleiche Richtung zu blicken. Sei es Familienplanung, ein Eigenheim oder das Auswandern in ein anderes Land, es ist wichtig über die großen Pläne offen zu sprechen.

Es ist nicht schlimm, wenn Ihr nicht sofort einer Meinung seid, was die gemeinsamen Visionen betrifft. Das Wichtigste ist, letztendlich einen Kompromiss zu finden, mit dem Ihr beide zufrieden seid.

6. Kleine Aufmerksamkeiten

Jeder Mensch ist selbst dafür verantwortlich, glücklich zu sein und sollte diese Aufgabe nicht auf seinen Partner übertragen. Es ist dennoch schön, wenn Euer Mann sich bemüht, Euch mit kleinen Aufmerksamkeiten den Tag zu versüßen. Manche Männer sind nicht gut darin, ihre Liebe in Worten auszudrücken und zeigen daher ihre Gefühle mithilfe von Taten.  

Vielleicht macht er Euch eine heiße Schokolade an einem kalten Wintertag und zündet eine Duftkerze an oder er überrascht Euch mit einem Spa-Wochenende. Solche kleinen Aufmerksamkeiten zeigen, dass er sich bemüht, Euch glücklich zu machen und das solltet Ihr wertschätzen.

7. Akzeptanz – Ihr nehmt Euch so wie Ihr seid

In seiner Nähe fühlt Ihr Euch wohl und habt nicht das Gefühl, Euch verstellen zu müssen. Ihr könnt so sein, wie Ihr seid und akzeptiert ihn auch so, wie er ist. Ihr müsst nicht immer komplett identische Interessen haben oder gleich sein. Denn es ist auch sehr schön, wenn man sich vervollständigt. Denkt daran, dass niemand perfekt ist, auch wenn es manchmal so scheint – jede einzelne Person hat ihre Macken.

Glückliches Paar

Unterschiedlichen Beziehungsphasen

Die Kennenlernphase

Das Daten hat gerade erst begonnen und er lässt rein gar nichts anbrennen. Er ist sehr aufmerksam und überrascht Euch mit Kleinigkeiten, die Ihr gern habt. Außerdem ist er nicht nur an Eurem Aussehen interessiert, sondern auch an Eurer Persönlichkeit. Er ist kompromissbereit und Ihr steht für ihn ganz oben auf der Prioritätenliste.

Anfang einer Beziehung

Er interessiert sich für Eure Familie, sowie für Eure Freunde und gibt sich große Mühe gut in Eurem sozialen Umfeld anzukommen. Er gibt Euch das Gefühl, dass Ihr Euch auf ihn verlassen könnt und macht keine leeren Versprechungen? Dann ist das ein gutes Zeichen dafür, dass er der Richtige an Eurer Seite ist.

Langjährige Partnerschaft

Dass er der Richtige ist, erkennt Ihr daran, dass Ihr das gleiche Verständnis für Loyalität und ähnliche Werte habt. Ihr könnt in Ruhe über eine Entscheidung für gemeinsame Zukunftspläne sprechen.

Glückliches Paar vor pinken Blumen
Glückliches Paar vor pinken Blumen 

Wir hoffen, dass dieser Artikel und die Tipps Euch gefallen haben und dass Ihr am Ende eine Antwort auf Eure Frage gefunden habt, ob er der Richtige ist. Wenn Ihr jetzt wisst, dass Ihr die Liebe Eures Lebens getroffen habt, dann haltet gut daran fest.

Falls Ihr jedoch noch Zweifel haben solltet, dann hört auf Euer Bauchgefühl, ob Ihr dieser Person früher oder später Euer Herz schenken solltet oder nicht. Für mehr Inhalte zu dem Thema schaut bei unserem Artikel Beziehungstipps für eine glückliche Ehe, die 5 Sprachen der Liebe oder warum Männer nicht heiraten wollen vorbei.

Bei Fragen oder Anmerkungen könnt Ihr uns gern jederzeit eine Nachricht an folgende E-Mail-Adresse schreiben: community@weddyplace.com