Heiraten im Herbst

. 2 minuten Lesedauer

Während die meisten Hochzeiten in den Sommermonaten  gehalten werden, hat eine Feier im Herbst ihren ganz eigenen Reiz. Wann  bietet die Natur ein schöneres Schauspiel der Farben als in der  „goldenen Jahreszeit“ – sattes Gelb, warmes Orange, Rot in allen  Schattierungen, Braun, Ocker und Bronze: Wer im Freien heiraten oder  feiern will, bekommt die Deko in Form eines herbstlichen Ambientes  praktisch gratis.

Die Hochzeitsdekoration im Herbst

Im Herbst zeigt sich die Natur von ihrer leuchtenden Seite. Gerne  könnt Ihr einen Teil der Deko für Eure Hochzeit selbst zusammenstellen,  indem Ihr die „Zutaten“ bei einem schönen Herbstspaziergang durch  Garten, Wald oder Park sammeln. Kinder, Freunde und Verwandte helfen  sicher gerne bei der Suche nach buntem Laub für Gebinde und  festliche Hochzeitsdekoration. Achte jedoch bei Eurer Suche nach  passenden Pflanzen darauf, dass Brautstauß und Blumengebinde farblich  aufeinander abgestimmt sind.

Neben farbenfrohen Gräsern und Laub hält die übervolle Natur nach  weitere Schätze bereit: Kürbisse, Äpfel, Maronen, Nüsse und Beeren  begeistern Gaumen und Auge gleichermaßen und eignen sich neben der  Tisch- und Saaldekoration auch für das Hochzeitsmenü.

Hochzeitstorte mit Blüten und Beerendeko für eine Herbsthochzeit
Foto: Sven H. Photography

Die Hochzeitslocation für die herbstliche Hochzeit

Da die meisten Hochzeiten im Sommer stattfinden, ist die Chance groß,  bei Standesamt und Hochzeitslocation den persönlichen Wunschtermin für  die Hochzeit zugesagt zu bekommen. Vergisst bei Eurer Suche nach einer  geeigneten Lokalität zum Feiern nicht, nach dem üblichen Preisnachlass  für Festlichkeiten in der Nebensaison zu fragen.

Da das Wetter im Herbst nicht mehr ganz so zuverlässig ist, solltet Ihr bei einer Feier im Freien unbedingt einen Plan B bereit halten: Wohin mit den Gästen bei Regen oder Wind? Organisiere ein Gartenhaus  oder Festzelt als Alternative!

Bedenke außerdem: Es wird kälter. Beim Kauf Eures Brautkleids dürft Ihr ein passendes Jäckchen, einen warmen Umhang oder einen Paschmina-Schal auch aussuchen.

Eine Traumhochzeit im Herbst

Das Naturschauspiel der fallenden  Blätter im Herbst bietet sich wunderschön als Kulisse für farbenfrohe  Hochzeitsbilder an. Die Farbkombination aus rot, orange und gelb wirkt  fröhlich und naturverbunden zugleich.

Wir von WeddyPlace bringen die Hochzeitsplanung auf ein ganz neues Level. Unsere Berufung ist die pure Leidenschaft für Hochzeiten! Das unendliche Glück in den Augen unserer zufriedenen Bräute inspiriert uns täglich aufs Neue, Eurer Hochzeit den perfekten Rahmen zu geben, damit der schönste Tag im Leben rundum perfekt wird.

Und wenn auch Ihr noch nach den passenden Dienstleistern für Eure Hochzeit sucht? Dann stellt uns gern eine kostenlose und unverbindliche Anfrage über den kostenlosen Hochzeitsplaner.

Titelbild: Katarina Fedora


Heiraten im Herbst
Help us and share with love