WEDDYPLACE
A
Premiummappe mit Hochzeitspapeterie erhalten - Kostenlos und versandkostenfrei
Article Header Image

Brautjungfern Frisur - Inspirationen für tolle Hochzeitsfrisuren

Die Brautjungfern spielen neben der Braut eine wichtige Rolle auf der Hochzeit. Natürlich sollte das Styling der Brautjungfern und insbesondere die Frisuren dann auch passend gewählt werden. Wichtig ist bloß, dass die Braut nicht in den Schatten gestellt wird und die Frisuren insgesamt gut miteinander harmonieren. Falls Ihr noch auf der Suche nach passenden Brautjungfern Frisuren seid, dann findet Ihr hier tolle Inspirationen! Wir zeigen euch wie das perfekte Styling gelingt.

Brautjungfern Frisur

Bei der Wahl der passenden Brautjungfern Frisur habt Ihr viele tolle Möglichkeiten, Wichtig ist bloß, dass die Braut nicht in den Schatten gestellt wird. Ob Lockig, mit Blumenkranz im Haar oder zu einem Dutt zusammengesteckt - Ihr habt die Wahl!

Die perfekte Brautjungfern Frisur

Die Frisur der Brautjungfern muss nicht nur zum Haartyp und dem jeweiligen Outfit passen, sondern auch zu der Brautfrisur. Daher ist es wichtig, dass die Kleider der Brautjungfern und die Brautfrisur schon feststehen, bevor zusammen entschieden wird welche Frisuren die Brautjungfern tragen werden. Selbstverständlich darf die Braut mitentscheiden, welchen Stil die Brautjungfern tragen sollen. Als Anhaltspunkt für die Frisuren können sowohl die Farben der Brautjungfernkleider, als auch die dazugehörigen Accessoires und der Stil bzw. Schnitt dienen.

Braut mit Ihren Brautjungfern
TIPP

Am besten legt Ihr gemeinsam ein paar Styling Ideen fest nach denen sich alle richten können, damit jede Brautjungfer die perfekte Frisur für Ihren Haarschnitt findet. Der Stil sollte dabei einheitlich bleiben.

Romantischer Blumenkranz

Ein romantischer Blumenkranz im Haar geht einfach immer und macht sich auch auf Bildern super gut! Vor allem bei mittel bis langem Haar bieten sich Blumenkränze perfekt an. Da man diese ganz einfach selbst machen kann, könnt Ihr hierfür einen Nachmittag einplanen und die Blumenkränze gemeinsam gestalten. Alles was Ihr dafür benötigt:

  • Schere
  • Zange
  • Draht
  • Floristen-Tape (gibt's im Blumenladen)
  • Blumen Eurer Wahl

Als erstes messt Ihr mit dem Draht Euren Kopfumfang ab und verdoppelt diese Länge für einen besseren Halt. Schneidet den Draht mit der Zange ab und formt Ihn zurecht. Umwickelt nun den Drahtkranz komplett mit dem Floristen Tape, damit der Draht nicht unschön durch blitzt. Kürzt nun die Blumen auf ca. 5 cm und bündelt sie zu kleinen Sträußchen mit dem Floristen Tape.

Als Fixierung könnt Ihr hier auch wieder den Draht um die kurzen Stängeln binden. Legt nun nach und nach die Blüten an den Drahtkranz an und befestigt diese mit dem Floristen Tape stramm drei mal um die Stängel. So macht Ihr jetzt immer weiter bis der Kranz voller Blüten ist.

Zusammengesteckt als Dutt

Ein Dutt wirkt immer elegant, zeitlos und ist super einfach zu machen. Mit dieser Frisur kann man einfach nichts falsch machen. Damit dieser ein wenig voluminöser wirkt, könnt Ihr sogenannte Duttkissen verwenden, um die Ihr eure Haare dann wickelt. Ihr könnt den Dutt zusätzlich noch mit ein paar echten Blüten oder Glitzerspangen aufhübschen.

TIPP

Damit der Dutt nicht zu streng wirkt, könnt Ihr vorne an beiden Seiten 2 Strähnen raus ziehen und diese dann mit einem Lockenstab sytlen.

Verspielte Flechtfrisuren

Bei Flechtfrisuren gibt es viele tolle Möglichkeiten. Ihr könnt das gesamte Haar flechten oder aber nur einen Teil der Haare als verspielten Akzent. Wenn Ihr ein stärkeres Make up wählt, empfiehlt es sich das gesamte Haar nach hinten zu flechten, um den Fokus auf das Make up zu lenken.

Vor allem bei schulterfreien Kleidern und einem weiten Ausschnitt eignen sich Flechtfrisuren besonders gut. Falls Eure Haare zu kurz zum Flechten sind, könnt ihr auf Clip In Extensions zurückgreifen.

Locken oder Wellen

Eine weitere wunderschöne Variante sind Locken oder leichte Wellen im Haar. Besonders bei langen Haaren wirkt eine wallende Lockenmähne traumhaft schön und romantisch. Dafür könnt Ihr entweder Lockenwickler oder einen Lockenstab verwenden. Damit diese möglichst lange halten, solltet Ihr ausreichend Haarspray oder Schaumfestiger verwenden, damit die Frisur den ganzen Tag sitzt.

Wenn Ihr nur leichte Wellen haben wollt, müsst Ihr Eure Haare wie gewohnt mit dem Lockenstab Stylen und danach mit einem breiten Kamm auskämmen. Gebt anschließend ein wenig Haaröl in die Spitzen und fertig ist Eure wunderschöne Brautjungfern Frisur.

Halb hochgesteckt

Wenn Ihr die Haare aus dem Gesicht haben wollt, aber dennoch nicht auf die lange Haarpracht verzichten möchtet, dann sind halb hochgesteckte Frisuren genau das Richtige. Ihr könnt hierzu beispielsweise die Haare vom oberen Kopfbereich zusammen flechten oder einfach mit einer Spange am Hinterkopf befestigen.

Um Volumen zu bekommen könnt Ihr die Haare vorher toupieren und mit Haarspray befestigen. So habt Ihr eine praktische Frisur, bei der das Make Up super zur Geltung kommt und die Haare trotzdem feminin am Rücken runter fallen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Finden der passenden Frisur ! Schaut auch gerne in unseren Artikel über Brautjungfern und das perfekte Brautjungfer Styling  nach!

Titelbild: ©Kathleen John