Styling für Brautjungfern und Trauzeugen

. 2 minuten Lesedauer

Der alte Brauch, dass Brautjungfern die Braut beim Einzug in die Kirche begleiten, erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Anstelle je eines Trauzeugens bestimmt das Brautpaar mehrere Brautjungfern und Trauzeugen. Diese sind meist enge Verwandte und Freunde des Paares und übernehmen verschiedene Aufgaben während der Hochzeit.

Die Trauzeugen warten mit dem Bräutigam am Altar auf die Braut, während die Brautjungfern vor der Braut in die Kirche einziehen. Gemeinsam übernehmen Brautjungfern und Trauzeugen die Organisation des Rahmenprogramms wie Spiele und Tänze. Nicht selten halten die erste Brautjungfer und der Haupttrauzeuge eine Rede oder lesen ein Gedicht für das Brautpaar.

Damit stehen Trauzeugen und Brautjungfern während der Hochzeitszeremonie und der anschließenden Feier ebenfalls im Rampenlicht. Diese besondere Rolle sollte man durch ein einheitliches Styling unterstreichen.

Styling für Trauzeugen

Damit sich am Altar und auf den Hochzeitsfotos ein harmonisches Bild ergibt, stimmt man die Anzüge der Trauzeugen mit dem Anzug des Bräutigams ab.

Ein harmonisches Bild ergibt sich zum einen, indem die Trauzeugen wie der Bräutigam einen schwarzen Anzug tragen. Der Bräutigam hebt sich dann entweder dadurch hervor, dass er eine Hochzeitsweste und ein Plastron trägt.

Oder die Trauzeugen tragen anstelle eines weißen Hemdes farbige Hemden und Krawatten. Zum anderen entsteht ein harmonisches Bild, indem Trauzeugen und Bräutigam Anzüge eines Herstellers wählen, die den gleichen Schnitt haben, sich aber in der Farbe unterscheiden, zum Beispiel die Anzüge von Brunello Cucinelli.

So könnte der Anzug des Bräutigams ein schwarzer Smoking sein, während die Trauzeugen Smokings in Dunkelblau tragen. Abgesehen von gleichen Outfits heben Blumenanstecker die besondere Stellung der Trauzeugen hervor.

Wie für das Knopfloch im Revers des Hochzeitsanzugs lässt man kleine Blumenarrangements für die Trauzeugen herstellen. Mit diesen kann aber auch die besondere Rolle des Haupttrauzeugen verdeutlicht werden, wenn nur er einen Anstecker erhält.

Styling für Brautjungfern

Es ist nicht nur eine Ehre als Brautjungfer ausgewählt zu werden. Die Brautjungfern sind während der Hochzeitsvorbereitungen auch die engsten Vertrauten der Braut. Diese Bedeutung sollte durch besondere und aufeinander abgestimmte Outfits verdeutlicht werden.  Die Kleider sucht die Braut am besten gemeinsam mit ihren Brautjungfern aus, damit nachher keine unzufrieden mit der Entscheidung ist.

Sollen die Kleider dieselbe Farbe haben, kann man sich bei der Entscheidung von verschiedenen Faktoren inspirieren lassen. So können die Brautjungfern-Kleider zum Beispiel in der Lieblingsfarbe der Braut gewählt oder auf die Hemdfarbe der Trauzeugen abgestimmt werden.

Steht die Deko unter einem bestimmten Farbthema, ist es auch schön, wenn die Brautjungfernkleider dieses aufgreifen, oder wenn sie in einer Komplementärfarbe ausgesucht werden.

Da nicht jede Farbe jeder Frau steht, besteht eine andere Möglichkeit darin, einheitliche Outfits durch den Schnitt und die Accessoires zu erreichen.

Zum Beispiel wenn alle Brautjungfern Kleider in der gleichen Länge tragen und nur die Farbe variiert. Als einheitliche Accessoires für die Brautjungfern bieten sich eine kleinere Variante des Brautstraußes oder einheitlicher Schmuck an.

Sehr schön ist auch floraler Haarschmuck für die Brautjungfern, beispielsweise eine Blume, die für den Brautstrauß verwendet wird.

SUCHST DU HOCHZEITSMODE?

Jetzt finden!

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Styling für Brautjungfern und Trauzeugen
Help us and share with love