Hochzeitsgeschenke: Wie Euer Hochzeitsgeschenk unvergesslich wird

Article header image

Wird man zu einer Hochzeit eingeladen, darf das perfekte Hochzeitsgeschenk für Braut und Bräutigam natürlich nicht fehlen. Doch womit macht man dem Brautpaar die größte Freude an der Hochzeit? Oft hat das Brautpaar schon ganz bestimmte Wünsche, die sie auch in den meisten Fällen auf ihrer Hochzeitseinladung kommunizieren. Ist das aber nicht der Fall, haben wir hier für Euch ein paar Ideen gesammelt, was Ihr dem Brautpaar an seinem großen Tag mitgeben könnt.

In den meisten Fällen wünschen sich die Eheleute Geld als Hochzeitsgeschenk und das ist auch in den häufigsten Fällen die beste Entscheidung. Wieviel Geld Ihr dem Brautpaar zu der Hochzeit schenkt, hängt natürlich auch immer davon ab, wie nah Ihr das Brautpaar steht, in welchem Rahmen die Hochzeit gefeiert wird und natürlich auch was die finanziellen Möglichkeiten zulassen. Bekannte und Freunde schenken meistens zwischen 50 bis 100 Euro. Bei Familienmitgliedern liegt der Betrag meistens etwas höher. Aber mehr als 250 Euro wird hier meistens nicht geschenkt.

Doch auch bei Geldgeschenken darf man seiner Kreativität freien Lauf lassen und sich ruhig etwas Besonderes als zusätzliches Geschenk für das Brautpaar einfallen lassen. Für alle, die zusätzlich noch etwas anderes als Geld zur Hochzeit schenken möchten, haben wir uns einmal nach den tollsten Geschenk-Ideen umgeschaut die eine Happiness-Garantie des Brautpaars beinhalten. So kann die Hochzeit endlich kommen, das Hochzeitsgeschenk überreicht werden und das Paar kann in Ihr gemeinsames Leben als Eheleute starten!

Natürlich gibt es auch viele Brautpaare die sich ausgefallene Sektgläser, einen Bilderrahmen mit Gravur, eine personalisierte Fußmatte (mit Namen des Brautpaars oder dem Datum des großen Tages) oder ähnliches zur Hochzeitsfeier als Hochzeitsgeschenk wünschen.

“Es ist wichtig, dass Ihr bei der Auswahl Eures Hochzeitsgeschenks wirklich an beide - also Braut und Bräutigam - denkt.”

Es gibt doch nichts schöneres, als dass die Beschenkten sofort merken, dass mit Liebe geschenkt wurde und Ihr Euch richtig Gedanken zum Hochzeitsgeschenk gemacht habt. Das Hochzeitsgeschenk muss von Herzen kommen und persönlich sein. Es ist nicht immer einfach, die perfekte Idee zu finden, aber genau deshalb sind wir für Euch da und unterstützen Euch mit etwas kreativer Inspiration und ein paar ausgefallenen Ideen.

1. Wellness als romantisches Hochzeitsgeschenk für das liebe Brautpaar

Paar hält Händchen
Judith Stoop ©

Was kann es Schöneres geben, als nach all dem Stress einmal die Anspannung der Planung fallen zu lassen, die Zweisamkeit zu genießen und sich bei einem Wellness-Trip rundum verwöhnen zu lassen? Kostbare Zeit zu zweit ist viel zu selten und wie lässt sich diese schöner verbringen als bei entspannenden Massagen und einem romantischen Candle Light Dinner?

Ein Wellness Gutschein als Hochzeitsgeschenk ist vor allem ein gelungenes Geschenk, wenn Ihr auf einer Hochzeit eingeladen seid, bei dem Ihr das Brautpaar nicht allzu gut kennt. Dieses Hochzeitsgeschenk ist eine Geschenkidee, die die meisten Hochzeitspaare wirklich sehr freut, da man sich vor allem nach einem doch anstrengenden Hochzeitstag umso mehr über die pure Entspannung freut.

So können die frischgebackenen Eheleute Ihren Lebensweg ganz relaxed mit ein bisschen Zweisamkeit starten und dabei Ihr Hochzeitsfest noch einmal Revue passieren lassen. Ihr habt die Möglichkeit, dem Traumpaar den Gutschein beziehungsweise das Hochzeitsgeschenk zum Beispiel in Form einer gravierten Spardose zu überreichen. So könnt Ihr das Datum verewigen und die frisch Vermählten freuen sich auch nach Einlösen des Gutscheins an der bleibenden Erinnerung.

TIPP

So ist das Hochzeitsgeschenk nicht nur ein Geldgeschenk, da es mit einem klaren Sachwert, in diesem Fall mit einem Wellness-Treatment, verknüpft ist und somit direkt viel persönlicher wirkt.

2. Ein Fotoalbum als Erinnerungs-Geschenk für das Brautpaar

Blumendekoration auf einem Holztisch
Lisa Jungmann Fotografie ©

Ein sehr persönliches Geschenk zur Hochzeit ist ein schönes Fotoalbum mit tollen Erinnerungen der letzten Jahre. Ihr kennt Euch schon seit der Kindheit, habt gemeinsame Urlaube verbracht und zusammen gelacht wie geweint?

Dann kramt doch einmal all die alten Fotos heraus und ordnet sie in einem Album strahlender Gesichter ein. Der eine Lacher und vielleicht sogar ein Tränchen sind an dieser Stelle hier garantiert.

3. Ein Personalisiertes Kochbuch

Eine weitere wundervolle Alternative ist ein Kochbuch, das von allen Freunden oder der gesamten Familie zusammengestellt wird. Jeder bringt sein eigenes Lieblingsrezept ein und somit wird das Brautpaar lange kulinarische Freude an diesem Geschenk haben.​

TIPP

Diese Art von Büchern können noch besonderer und schöner gemacht werden, wenn Ihr sie personalisiert. Meist gibt es personalisierbare Versionen bei der Bestellung an sich. Wie schön, wenn Ihr dort die Namen der Brautleute und deren Hochzeitsdatum eingraviert!

4. Unvergessliche Abenteuer verschenken

Das Hochzeitspaar liebt Action und das ganz besondere Erlebnis? Gerade für abenteuerlustige Paare gibt es viele Geschenkideen, die ihren Adrenalinspiegel höher steigen zu lassen. Wie wäre es mit einem Fallschirmsprung oder einer romantischen Ballonfahrt? Auch ein gemeinsamer Tauchgang oder eine spektakuläre Segeltour sind tolle Geschenke. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und solche gemeinsamen Erinnerungen zu zweit werden die beiden garantiert nie vergessen!

Je besser Ihr das Brautpaar kennt, desto einfacher tut Ihr Euch mit dieser Art von Hochzeitsgeschenk. Ob Ihr es nun als Geldgeschenk verpackt, einen Gutschein ausstellen lasst oder kreativ werdet bleibt Euch überlassen.

Wenn Ihr kreativ werden und eben nicht nur ein Geldgeschenk an das Brautpaar überreichen möchtet, könnt Ihr zum Beispiel einen personalisierten Bilderrahmen mit Gravur wählen, in diesen dann nach einem erlebten Abenteuer ein Foto als Erinnerung hineingetan werden kann. Eine Box in Form eines Herzen ist ebenfalls eine tolle Idee - auch diese kann natürlich mit einer Gravur personalisiert werden. All das sind originelle Ideen die Braut und Bräutigam nach dem Schenken garantiert freuen. Eine Gravur oder das Herz machen das Abenteuer dann zusätzlich auch noch romantisch und persönlich.

5. Euer Talent als Geschenk für das Brautpaar

Macarons auf einem Teller
Kathleen John ©

Ihr seid eine begnadete Bäckerin? Wenn Ihr singt, ist der ganze Raum ganz still? Oder habt Ihr ein ganz besonderes Auge für unvergessliche Momente und seid Meister im Umgang mit der Kamera?

“Warum eigentlich nicht das eigene Talent auf einer Hochzeit verschenken?”

Pauline von WeddyPlace

Wenn die beste Freundin oder der eigene Bruder während der Trauung das Lieblingslied des Brautpaares singt, bekommt das eine wunderbar persönliche Note.

Vielleicht kennt Ihr auch jemanden, den Ihr als Geschenk für das Brautpaar engagieren könntet. Gerade Dienstleistungen, die sich zwar fast jedes Paar wünscht, häufig aber dafür das Budget nicht ausreicht, sind toll zum Verschenken.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Videographen zur Hochzeit? Ein ansprechender Film von der eigenen Hochzeit als Erinnerung ist sicher eines der tollsten Hochzeitsgeschenke, das man bekommen kann. ​

6. Verschenkt die Welt an das Brautpaar zur Hochzeit

Weltkarte in Form von Herzen
Photopoetin Berlin ©

Das Brautpaar wünscht sich Geld für eine Reise zur Hochzeit, aber Ihr möchtet nicht einfach nur Geldscheine als Geschenk mitbringen? Genau dafür gibt es jede Menge raffinierte Ideen, wie Ihr am Tag der Hochzeit sogar etwas in der Hand haltet und am Ende ein Gemeinschaftsprojekt schafft:

Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit, dass sich alle Gäste an der Hochzeitsreise des Brautpaares beteiligen. Bekanntgegeben wo es hingeht wird passiert natürlich erst am Hochzeitstag. Eine ganz besonders originelle Idee ist es, die Überraschung in Form eines Puzzles oder eines Geschenkkorbes zu verpacken. So muss das Brautpaar entweder das Puzzle auflösen, oder anhand des Geschenkkorbs erschmecken und erraten, wo genau Ihr sie hinschicken werdet.

So haben alle Gäste die Möglichkeit sowohl etwas monetäres in der Spardose beizutragen, als auch etwas greifbares in Form des kreativen Puzzles oder einer örtsüblichen Spezialität dazuzugeben. Außerdem denkt das frisch vermählte Ehepaar so garantiert an jeden einzelnen Hochzeitsgast während Sie Ihre Flitterwochen genießen und in Erinnerungen der Hochzeitsfeier schweben.

​Es ist schön, Freunde und die Familie in die Planung der Hochzeit einzubeziehen und wenn sich das sogar als Geschenk gestalten lässt, spart das Brautpaar zudem auch noch Geld. Natürlich sollte das vorher mit den Eheleuten abgesprochen werden, damit es nicht zu ungewollten Überraschungen kommt!

Am Tag der Hochzeit mit dem Hochzeitsgeschenk richtig Eindruck hinterlassen

Ob es nun ein Geldgeschenk, Sektgläser mit Gravur, ein Abenteuergutschein oder ein Beitrag zur Hochzeitsreise wird - all das bleibt Euch überlassen. Wer das Brautpaar sehr gut kennt ist hier klar im Vorteil. Ihr könnt sonst auch immer mit Trauzeugen darüber sprechen, was das Brautpaar am glücklichsten macht, denn Sie werden Euch sicherlich schnell sagen können, ob ein Geldgeschenk, eine Erinnerung an die Hochzeit oder etwas ganz originelles und persönliches das Brautpaar am meisten freuen wird. Mit ein paar kleinen Geschenkideen und Ratschlägen werdet Ihr garantiert das perfekte Hochzeitsgeschenk für das Paar finden und schenken!

Nicht vergessen, Hochzeitsgeschenke sollen Geschenke sein, die das Paar im Idealfall noch das ganze Leben an den besonderen Tag Ihrer Hochzeit erinnern. Ein Hochzeitsgeschenk gleicht nicht einem normalen Geschenk das man auch zu einem Geburtstag schenkt, sondern soll wirklich etwas ganz persönliches, wundervolles und einzigartiges sein. All das ist nicht immer einfach zu finden, aber wir sind uns sicher, dass Ihr, wenn Ihr Euch etwas Gedanken macht, genau das richtige Hochzeitsgeschenk für das Paar aufstöbern werdet.

Titelbild: Gloria Schwan Photography ©