Hochzeitsfotos analog festhalten

. 2 minuten Lesedauer

Was mache ich am besten mit meinen Erinnerungen?

Die eigene Hochzeit gilt als der schönste Tag im Leben. Schon  Monate vorher wird geplant, recherchiert und organisiert. Schließlich  soll an dem Tag der Tage alles perfekt und aufeinander abgestimmt sein.  

Nicht nur das Brautpaar möchte sich an dem Tag rundum wohl fühlen,  auch den Gästen soll dieser Tag und Abend positiv in Erinnerung bleiben.  Zuerst sollte man einen passenden Fotografen finden, wie man das macht  könnt ihr hier nachlesen. Ist er nun gefunden, sorgt der Fotograf dafür, dass die  schönsten Momente bis in die Ewigkeit festgehalten werden. Nach der  Feier erfreut man sich an der Erinnerung und an den tollen Fotos, die an  diesem Tag geschossen wurden. Selbstverständlich müssen die  Hochzeitsfotos passend in Szene gesetzt werden, denn um nur auf dem  Computer zu liegen, sind die Bilder viel zu schade.

Das kleine Schwarze unter den Hochzeitsfotos

Das Hochzeitsalbum ist schon seit Jahren “Everybody’s Darling“. Die  klassische Methode um seine wunderschönen Erinnerungen nicht nur digital  zu bestaunen ist, seine Bilder in einem wertvollen und edlen  Hochzeitsalbum aufzubewahren.

Sie sind immer griffbereit, wenn man den Abend Revue passieren lassen  möchte oder man Freunden oder Verwandten Fotos der Trauung und der  Feier durchstöbert. Besonders edel sehen die Fotos aus, wenn man sie  etwas größer als gewöhnlich entwickeln lässt. Das i-Tüpfelchen bei dem  Design ist es, die Bilder in einem kleinen weißen Rahmen entwickeln zu  lassen.

Den Alltag versüßen

Aber wer nicht ständig das Hochzeitsbuch herauskramen möchte um  seinen ganz besonderen Moment vor Augen zu haben, der hat noch dutzende  andere Möglichkeiten. Es gibt Fotogeschenke, bzw. Erinnerungen in allen  Variationen, wie zum Beispiel bei dem[ Onlinefotoservice von  Müller](http://www.mueller.de/foto/). Zu finden ist vieles, von der  Leinwand bis zur Handyhülle, es werden nahezu keine Grenzen gesetzt.

Vorstellen wollen wir euch die beliebtesten Möglichkeiten.  Beispielsweise der Fotodruck auf einem Leinwand-Rahmen. Wo andere Leute  ein Stillleben an der Wand haben, so kann man sich auch sein ganz  persönliches Traumbild schaffen. Es muss nicht nur die Leinwand sein, ob  auf Acrylglas, Hartschaum oder in Form von einem Poster.

Der Hochzeitsmoment kann ganz einfach verewigt werden. Alternativ  können auch Textilien bedruckt werden. Ein Kissenbezug mit dem Konterfei  des Hochzeitspaares macht sich sehr gut im Schlafzimmer. Auch der Druck  auf Taschen, T-Shirts oder Bettwäsche ist möglich. Ein Jahreskalender  mit verschiedenen Fotos der Hochzeit ist eine schöne Erinnerung, die  einen das ganze kommende Jahr begleitet.

Warum nicht auch morgens den ersten Kaffee aus einer Fototasse  schlürfen? Die Möglichkeiten sind vielfältig und es dürfte für jeden  etwas dabei sein. Die Erinnerung an die Hochzeit hält umso länger an, je  öfter man sich damit beschäftigt. Mit schönen oder witzigen  Alltagsgegenständen, die mit Fotos verziert sind, wirkt der Zauber der  Hochzeit noch lange nach.

Noch individueller geht’s nicht

Scrapbooking – die Methode des 21. Jahrhunderts um seine kreative  Ader auch bei Hochzeitsfotos ausleben zu können. Als besonders schöne  Methode, um Fotos in Szene zu setzen, hat sich das Scrapbooking in den  letzten Jahren durchgesetzt. Als Grundlage dient hier ein altes Buch,  das neue Verwendung als Fotoalbum findet. Dabei sind der Kreativität  keine Grenzen gesetzt. In der Regel wird das Buch mit Sprühfarben  verschönert.

Durch den Einsatz von Masken können zudem diverse Muster auf die  Seiten gesprüht werden. Die eingeklebten Fotos können mit Kommentaren  versehen werden, sodass man auch in einigen Jahren noch eine genaue  Erinnerung an den Moment hat. Um das Foto-Scrapbook noch ein wenig  aufzulockern, können auch Zettel, Schnipsel, Tickets und andere Gadgets  eingeklebt werden, die schön aussehen oder einfach eine Erinnerung an  diesen Tag darstellen. Also, wer seine alte Hochzeits-to-do-Liste noch  hat, kann sie direkt neben sein Lieblingsfoto kleben!


Hochzeitsfotos analog festhalten
Help us and share with love