Free Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. 2.130
. 8 minuten Lesedauer

Eine Fotobox auf der Hochzeit – Warum auf Eurer Hochzeitsfeier die Fotobox nicht fehlen sollte!

Ganz klar, eine Hochzeit ohne wunderschöne Fotos ist wie Spaghetti ohne Soße, eine Party ohne GĂ€ste und Pommes ohne Ketchup. Definitiv ein Muss also! Ein professioneller Hochzeitsfotograf begleitet Euch und Eure GĂ€ste ĂŒber einen gewissen Zeitraum und Ihr erhaltet wunderschöne bleibenden Erinnerungen. Wer dem ganzen noch das Krönchen aufsetzen möchte, bietet seinen HochzeitsgĂ€sten noch einen Fotoautomaten fĂŒr spontane und authentische Fotos an.

Was genau ist denn eine Fotobox?

Eine Fotobox, auch Photobox, Fotoautomat oder Photobooth genannt, ist eine in der Regel ĂŒber einen Touchscreen zu bedienende digitale Photo Cam oder auch Photo Stick fĂŒr Hochzeiten und andere Partys. Die Fotos gibt es zum sofortigen Ausdruck, per App aufs Handy, ĂŒber USB oder ĂŒber eine Galerie im Internet abzurufen. Hier können Eure GĂ€ste sich auch direkt das perfekte Foto herunterladen und so die schönsten Momente Eurer Hochzeit in erinnerung behalten.

Es gibt sie in den unterschiedlichen AusfĂŒhrungen und GrĂ¶ĂŸen. Von super klein bis hin zu einem großen Fotospiegel. Bei hochauflösender BildqualitĂ€t ist die Basis der Technik manchmal sogar eine professionelle Spiegelreflexkamera. Alle Bestandteile der eigentlichen Box oder Booth werden in einem festen Aufbau geliefert und an einem geeigneten Platz aufgestellt.

FĂŒr die Vermietung stehen zahlreiche Online-Versender und manchmal auch hiesige Fotografen zur Auswahl. Die GĂ€ste und selbstverstĂ€ndlich ebenso das Brautpaar können an der Fotobox wĂ€hrend der gesamten Feier Aufnahmen bzw. Selfies ganz nach Wunsch machen und die entstandenen Bilder manchmal ĂŒber einen internen oder externen Drucker ausdrucken.

Set-up einer Fotobox auf der Hochzeit
Bild: © Der Fotokoffer

Der Spaßfaktor wird dabei durch eine Menge Requisiten, wie Accessoires in Form von viel zu großen Brillen oder schrĂ€gen HĂŒten und Ă€hnlichen Dingen, sowie einen lustigen Hintergrund noch einmal angehoben.

So werden aus normalen SchnappschĂŒssen witzige Bilder, die viel mehr sind als simple Hochzeitsfotos und ein Event bei den GĂ€sten mitunter noch lange positiv nachwirken lassen. Was Ihr sonst noch ĂŒber eine Hochzeit mit Fotobox wissen solltet, welche Vorteile die Buchung bringt, worauf es besonders zu achten gilt und mit welchen Preisen Ihr rechnen mĂŒsst, haben wir fĂŒr Euch einmal aufgeschrieben.

Photobooth als Must-have: Warum Ihr fĂŒr die Hochzeit eine Fotobox mieten solltet

  • Toller Zeitvertreib fĂŒr die GĂ€ste am Tag und am Abend
  • Bringt jede Menge Spaß und Stimmung
  • HochzeitsgĂ€ste haben noch Jahre spĂ€ter wunderbare Erinnnerungen
  • Fotos können direkt fĂŒr das GĂ€stebuch genutzt werden

Eine Hochzeit, die den HochzeitsgĂ€sten eine Fotobox bietet, bleibt auf jeden Fall lĂ€nger in der Erinnerung als eine Feier, die kein solches Feature bietet. Denn eine Booth unterhĂ€lt Eure GĂ€ste praktisch ohne weiteres Zutun Eurerseits. Eure HochzeitsgĂ€ste können selbststĂ€ndig witzige Fotos machen und haben auch noch jede Menge Spaß dabei. In der Regel sind die Fotoboxen super einfach zu bedienen – und der gesamte Aufbau funktioniert wĂ€hrend der Veranstaltung in den meisten FĂ€llen absolut ohne Betreuung.

Das Brautpaar muss sich keine Gedanken mehr machen, dass sich GÀste ihrer Hochzeit auch nur eine einzige Minute langweilen könnten. Wenn einmal nicht getanzt wird oder es kein Spiel zu absolvieren gilt, zieht die Fotobox im Grunde jeden Hochzeitsgast wieder und wieder magisch an.

TIPP

Eine Fotobox eignet sich wunderbar fĂŒr den Zeitvertreib auf der Hochzeit. Ist das Brautpaar beim Hochzeitsshooting mit dem Fotografen, können die HochzeitsgĂ€ste ihre eigenen witzigen Fotos schießen.

Das Mieten einer Fotobox sowie das Aufstellen und die Bedienung bedeuten also so gut wie keinen Aufwand – erzielen dafĂŒr aber eine umso grĂ¶ĂŸere Wirkung fĂŒr Euch und Eure GĂ€ste. Die Fotobox schafft eine Menge Spaß sowie Erinnerungen abseits klassischer Hochzeitsfotos und ist in der Lage, einer Party ein ganz besonderes Flair zu verleihen.

Denn mit Ihr bekommen die GĂ€ste die Chance, eine Hochzeitsfeier auf einer ganz neuen Ebene selbst mitzugestalten - nĂ€mlich indem sie lange nachwirkende visuelle Impressionen schaffen. Eine Hochzeit ohne Fotobox ist aus all diesen GrĂŒnden mittlerweile so gut wie undenkbar.

Frauen auf einer Hochzeit in Verkleidung fuer die Fotobox
Bild: © Der Fotokoffer

Wunderschöne Andenken

Die meisten Anbieter von Fotoboxen bieten verschieden Designs fĂŒr die Bilder an. Hier können Brautpaare zum Beispiel ein speziellen Design fĂŒr den Rahmen auf den Fotos wĂ€hlen und ihren Namen und das Hochzeitsdatum hinzufĂŒgen. Eine wunderbare Idee ist es auch, entstandene Fotos direkt auszudrucken und fĂŒr das GĂ€stebuch zu nutzen. So können sich Eure GĂ€ste samt Foto in Eurem GĂ€stebuch verewigen und so ist es Euch möglich, auch noch Jahre spĂ€ter Spaß an den entstandenen Fotos zu haben.

Kriterien und Vorteile fĂŒr die Auswahl der richtigen Fotobox

Photobooth ist nicht gleich Photobooth – und da auch Ihr fĂŒr Eure Hochzeit und Eure GĂ€ste sicher nur das beste möchtet, solltet Ihr bei der allgemeinen QualitĂ€t, bzw. beim möglichen Anbieter einer Fotobox auf einige Dinge ganz besonders achten.

Welche BildqualitÀt hat die Fotobox?

Ein besonders gĂŒnstiger Preis fĂŒr eine Fotobox klingt erstmal schön, aber meistens hapert es dann auch dementsprechend an der QualitĂ€t der Fotos. wenn die QualitĂ€t der Fotos nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Achtet also darauf, dass der von Euch gewĂ€hlte Verleih folgende Features in seinem Paket anbietet: eine ordentliche Kamera mit ausreichender Auflösung, einen Selbstauslöser, der entweder per Kabel mit dem Fotobooth verbundenen ist oder aber einen Touchscreen.

Am sinnvollsten ist ein nicht zu kleinen Bildschirm zur Ansicht der geknipsten Fotos sowie optimalerweise natĂŒrlich auch eine passende Beleuchtung. Eine kurze Auslösezeit ist zudem auch super, denn so lassen sich perfekte SchnappschĂŒsse erzielen. Außerdem mag bei einer Hochzeit niemand lange Wartezeiten an der Fotobox und die besten Fotos entstehen doch immer spontan.

Bilder einer Fotobox mit individuellem Rahmen
Bild: © Der Fotokoffer

KapazitÀten der Fotobox

Ein zu kleines Limit der zu schießenden Bilder sollte es nicht geben. Das ist heute durch große Speicherkarten aber zum GlĂŒck kein Problem mehr. Falls Ihr Euch fĂŒr eine Fotobox entscheidet, die den Drucker gleich mitbringt, solltet Ihr unbedingt eine Druckflatrate fĂŒr „unbegrenzte“ Ausdrucke buchen können.

Da es sich bei den integrierten Druckern oft um „einfache“ Thermodrucker handelt, ist die QualitĂ€t selbstverstĂ€ndlich nicht mit einem echten Abzug zu vergleichen, aber einfach eine wunderschöne Erinnerung, die auch noch Jahre spĂ€ter viele KĂŒhlschrĂ€nke zieren wird.

Versand und Aufbau der Fotobox

NatĂŒrlich ist es möglich, eine Fotobox oder einen Fotospiegel ĂŒber das Internet zu mieten. Falls Ihr Euch einen Fotoautomaten im Internet mieten möchtet, solltet ihr natĂŒrlich genau auf die VerfĂŒgbarkeiten zu Eurem Termin und Lieferzeiten achten und diese rechtzeitig fĂŒr Eure Hochzeit anfragen. Die Fotobox sollte optimalerweise 1-2 Tage vor der Hochzeit eintreffen.

So geratet Ihr beim Aufbau nicht unnötig in Stress und habt am Tag der Heirat alles fĂŒr Eure GĂ€ste parat. Der Aufbau Eurer Fotobox sollte möglichst einfach sein und einen festen Stand haben. Am besten liefert Euch der Anbieter gleich einige Tipps fĂŒr den perfekten Ort der Platzierung mit. FĂŒr Euch am bequemsten ist es sicherlich, wenn der Vermieter den Auf- und Abbau selbst ĂŒbernimmt und Euch die wichtigsten Punkte direkt am GerĂ€t erklĂ€ren kann.

Die Bildergalerie

SĂ€mtliche Fotos sollten fĂŒr Euch und Eure GĂ€ste leicht zugĂ€nglich sein. In den meisten FĂ€llen werden diese im Lauf einiger Tage nach der Feier in einer speziellen Online-Fotogalerie gelistet. Es gibt jedoch auch die Optionen, AbzĂŒge auf einen USB-Stick zu ĂŒbertragen oder einzelne Fotos umgehend per WLAN auf das eigene Smartphone zu ziehen. Letztere Variante ist besonders komfortabel, denn so bekommen die Feiernden ihre SchnappschĂŒsse sofort.

TIPP

Achtet auf eine hohe Auflösung und eine gute BildqualitĂ€t bei der Wahl Eurer Fotobox. Hier lohnt es sich, nicht nur nach dem gĂŒnstigsten Preis zu schauen.

Eine gute Auflösung der Bilder ist auch in der Galerie Pflicht, denn Eure GĂ€ste möchten die verrĂŒckten Aufnahmen natĂŒrlich ebenfalls gerne in voller Pracht bewundern und sich gegebenenfalls selbst ordentliche AbzĂŒge machen lassen können.

Fotobox Bilder mit Comic-Grafik
Bild: © video-booth-ingolstadt

Was kostet eine Fotobox fĂŒr die Hochzeit?

Die zentralen Kostenfaktoren beim Mieten einer Fotobox sind die eingesetzte Technik der, die Art bzw. der Aufbau der Box, die QualitĂ€t der verwendeten Software zum Erstellen und der Spiegelreflexkamera, Bearbeiten, AuswĂ€hlen und gegebenenfalls Ausdrucken, bzw. Versenden der SchnappschĂŒsse und die Gestaltung des Hintergrunds fĂŒr das Shooting.

Ferner spielen eventuelle Layouts zum zusĂ€tzlichen Gestalten der Fotos vor dem Druck oder dem Online-Versand und die vielleicht mitgelieferten spaßigen Accessoires eine Rolle. Bei all diesen Bestandteilen gibt es mitunter große Abweichungen in der Wertigkeit.

camera-1

Noch auf der Suche nach der perfekten Fotobox fĂŒr Eure Hochzeit?

Das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis einer Fotobox fĂŒr die Hochzeit ergibt sich aus der Gesamtheit der genannten Faktoren. Hier kann auf dem mittlerweile großen Markt relativ frei variiert werden. Auf höhere Kosten mĂŒssen sich diejenigen einstellen, die hochwertige Technik und eine umfassende Betreuung sowie Liefersicherheit möchten. Anbieter einer Basis-Ausstattung können selbstverstĂ€ndlich keine absolut hohe QualitĂ€t bereitstellen. Hier wird in der Regel eine einfachere Kamera verwendet und zusĂ€tzliche Features, wie Beleuchtung und Requisiten, fehlen mitunter ganz. Im Schnitt liegen die Kosten fĂŒr eine gute Fotobox bei 200 bis 700 Euro.

Egal, fĂŒr welche AusfĂŒhrung Ihr Euch entscheidet, achtet darauf, dass der Verleih genĂŒgend Erfahrung und Sicherheit bietet, damit Eure Hochzeit mit Fotobox auch wirklich zum Erfolg wird. Wir empfehlen Euch, Zusatzoptionen fĂŒr Versicherungen zu nutzen. Denn so seid Ihr abgesichert, falls Euch oder einem Eurer GĂ€ste beim Fotobooth ein Missgeschick passiert und etwas kaputt gehen sollte.

Die Fotobox auf der Hochzeit einstellen
Bild: © Der Fotokoffer

Was wird fĂŒr die Fotobox benötigt?

Im Idealfall wird alles, was Ihr fĂŒr den Betrieb der Fotobox auf Eurer Hochzeit benötigt vom Verleih mitgeliefert. Dann heißt nur noch, den passenden Standort finden. Dieser sollte, da ein Photobooth natĂŒrlich strombetrieben ist, unbedingt wettergeschĂŒtzt sein. Am ehesten eignet sich zum Aufstellen der Fotobox geschĂŒtzter Wintergarten oder der Vorraum zu Eurem Hochzeitssaal. Dort steht der Fotoautomat gut geschĂŒtzt und Ihr und Eure GĂ€ste habt immer einen Blick darauf.

In puncto Sicherheit ist zudem unbedingt die vorgegebene RaumgrĂ¶ĂŸe zu beachten. Mit allem Zubehör kann eine Fotobox auf einer Hochzeit tatsĂ€chlich sehr viel Platz einnehmen. Im schlimmsten Fall behindert sie die feiernden GĂ€ste sogar und gerĂ€t somit in Gefahr, vielleicht beim Tanzen umgestoßen zu werden. WĂ€hlt also bestenfalls einen separaten Raum oder eine Nische. Dabei darf der Booth natĂŒrlich auch nicht zu weit entfernt von der Feier stehen. Es wĂ€re ja schade, wenn das gute StĂŒck nachher viel zu wenig Beachtung findet.

Eine Fotostrecke bei der Hochzeit kreieren

Eine clevere Idee, die Hochzeit mit Fotobox etwas mehr anzuheizen und diese noch mehr in die Feier und die Interaktion der GÀste einzubeziehen, ist eine Fotostrecke oder Collage mit aktuellen Selfies direkt auf der Party bereitzustellen. Eine Fotobox auf einer Hochzeit aufzubauen, ist mittlerweile fast gang und gÀbe.

Dass die Bilder dabei direkt auf einer großen Leinwand oder einem Flat-Screen als Fotostrecke fĂŒr alle Feiernden zu sehen sind, kann das Spaßlevel jedoch noch einmal hochtreiben und wird sicher stark dazu beitragen, dass Eure Hochzeit zu einem unvergesslichen Event fĂŒr Ihre GĂ€ste wird. Es ist zum Beispiel auch möglich, ein solches Feature in jede Menge lustige Spiele einzubinden.

Als besonderen Clou gibt es auch sogenannte Fotospiegel. Hierbei ist eine Kamera in einem zu Eurem Ambiente passenden Spiegel integriert. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch noch super schön aus!

Hochzeitslocation finden
Die besten Profis
fĂŒr Eure Hochzeit

Also Ihr Lieben, ran an die Fotoboxen! Wunschtermin anfragen und buchen! So werden viele der entstandenen Fotos sicher auch noch Jahre spĂ€ter die KĂŒhlschrĂ€nke Eurer GĂ€ste zieren.

Wir von WeddyPlace bringen die Hochzeitsplanung auf ein ganz neues Level. Unsere Berufung ist die pure Leidenschaft fĂŒr Hochzeiten! Das unendliche GlĂŒck in den Augen unserer zufriedenen BrĂ€ute inspiriert uns tĂ€glich aufs Neue, Eurer Hochzeit den perfekten Rahmen zu geben, damit der schönste Tag im Leben rundum perfekt wird. Und wenn auch Ihr noch nach den passenden Dienstleistern fĂŒr Eure Hochzeit sucht? Dann stellt uns gern eine kostenlose und unverbindliche Anfrage ĂŒber den kostenlosen Hochzeitsplaner.

Titelbild: © Der Fotokoffer

Eine Fotobox auf der Hochzeit – Warum auf Eurer Hochzeitsfeier die Fotobox nicht fehlen sollte!
Help us and share with love