Free Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. 2.130
. 5 minuten Lesedauer

Eheringe mit Gravur - So verleiht Ihr Euren Eheringen einen persönlichen Touch

Ein gravierter Ehering ist mehr als nur ein schönes Accessoire am Ringfinger, er ist ein Symbol der Liebe und der Einigung des Brautpaares. Seit Jahrhunderten ist die Gravur der Eheringe eine Tradition die nicht weg zu denken ist, da sie die Emotionen des Brautpaares widerspiegelt. Und jedes Jahr zerbrechen sich Brautpaare auf der ganzen Welt den Kopf darüber was sie in ihre Ringe eingravieren sollen. Hier findet Ihr einige Inspirationen und Ideen was Ihr als Gravur für eure Trauringe wählen könnt, die eure Liebe für die Ewigkeit festhalten.

Lisa Jungmann Fotografie ©

Hochzeitsdatum oder Name des Ehepartners

Eine klassische Variante ist es, das Datum des Hochzeitstages in dem Ehering zu verewigen. Aber das eingravierte Datum muss auch nicht zwangsläufig der Hochzeitstag sein sondern jeglicher Tag der für das Brautpaar von großer Bedeutung ist z.B. der Tag an dem sie sich kennengelernt haben oder ihr Verlobungsdatum etc. Aber auch immer beliebter wird das Datum in Kombination mit dem Namen oder nur mit den Initialen des Partners, aber egal welche dieser Varianten Ihr wählt, Ihr solltet euch sicher sein, dass dies wirklich ein bedeutsamer und wichtiger Tag für euch beide ist, da Ihr diesen wortwörtlich für immer bei euch tragen werdet.

TIPP

Bevor Ihr euch überlegt was Ihr gravieren wollt, solltet Ihr euch auch über die vier verschiedenen Arten der Gravur (Lasergravur, Handgravur, Intarsien und Diamantgravur) informieren, dies könnt Ihr ganz einfach bei dem Juwelier eurer Wahl.

Symbole

Manchmal spricht ein Bild auch tausend Worte, also wenn Braut und Bräutigam keinen Text auf Ihren Ringen wollen, könnt Ihr euch auch bei der Gravur für ein schlichtes Symbol entscheiden, dass eure Beziehung und in Zukunft auch eure Ehe beschreibt. Beispiele dafür wären:

  1. Ein Herz
  2. Ein Unendlichkeitszeichen
  3. Ineinander verschlungene Ringe
  4. Ineinander verschlungene Herzen
  5. Herzschlag bzw. Puls Symbol
  6. Miniatur Fingerabdruck des anderen

Natürlich könnt Ihr euch aber auch dazu entscheiden sowohl einen Text oder Datum als auch ein Symbol zu gravieren, das ist ganz Euch überlassen.

Kathleen John ©

Eine Persönliche Botschaft

Anstatt oder zusätzlich zu euren Hochzeitsdatum könnt Ihr auch eine persönliche Botschaft in die Ringe gravieren. Der Inhalt dieser Botschaft ist ganz Euch überlassen, es könnte zum Beispiel ein Teil eures Trauspruchs, euer Lebensmotto oder auch ein Bibelvers sein. Wichtig ist jedoch zu beachten, dass Ihr nur begrenzt Platz auf dem Ring habt und Ihr euch deswegen mit eurem Juwelier absprechen solltet wie viele Wörter bzw. Zeichen auf dem Ehering Platz haben.

Deutsche Sprüche

Falls euch keine individuelle Botschaft einfällt, könnt Ihr euch auch von diesen klassischen Beispielen für deutsche Sprüche inspirieren lassen. Wir empfehlen Euch jedoch eine kurze Botschaft zu wählen wenn Ihr auch euer Datum gravieren wollt, da es sonst platztechnisch auf der Innenseite des Ringes zu eng bzw. unleserlich wird.

  1. Für immer und ewig
  2. Mein Herz gehört Dir
  3. Bis dass der Tod uns scheidet (aus den Trausprüchen)
  4. Ein Leben lang
  5. Bis zum Mond und zurück
  6. Im Herzen eins
  7. Du bist mein Glück - mein Glück bist Du
  8. Zwei Herzen - Ein Schlag
  9. Ewig dein. Ewig mein. Ewig uns.
  10. Von ganzem Herzen
Kathleen John ©

Englische Sprüche

Es gibt auch die Möglichkeit, die Inschrift Eurer Liebesbotschaft auf Englisch in die Trauringe zu gravieren, es sind immerhin eure Ringe die Ihr euer ganzes Leben lang tragen werdet also wenn Ihr die Gravur lieber auf Englisch wollt, findet Ihr hier auch noch ein paar Ideen.

  1. Forever / Always (Für immer)
  2. Eternal Love (Ewige Liebe)
  3. Today, Tomorrow, Always (Heute, Morgen, Für immer)
  4. You have my heart (Du hast mein Herz)
  5. All my love (All meine Liebe)
  6. My soulmate (Mein Seelenverwandter)
  7. Till death do us part (Bis dass der Tod uns scheidet)
  8. Ever thine. Ever mine. Ever ours. (Ewig dein. Ewig mein. Ewig uns.)
  9. Now and forever (Jetzt und für immer)
  10. To have and to hold (zu lieben und zu ehren)

Lateinische Sprüche

Immer beliebter wird es auch, sich bei der Gravur für einen lateinischen Spruch zu entscheiden. Auch hier gibt es ganz viele Möglichkeiten und wir haben hier nur ein paar Ideen als Inspiration gelistet.

  1. Tempus fugit - amor manet ( Die Zeit vergeht - Die Liebe bleibt)
  2. Omnia vincit amor (Liebe besiegt alles)
  3. Semper Amemus ( Für immer liebend)
  4. In omne Tempus ( Für alle Zeit)
  5. Mea fortuna (Mein Glück)
  6. Tatus Tuus (Ewig Dein)
  7. In perpetuum (Für immer)
  8. Amantes amentes (Liebende sind Verrückte)
  9. Deus nos iunxit (Gott hat uns verbunden)
  10. Pari passau (Im gleichen Schritt)
Kathleen John ©

Das solltet Ihr beim Eingravieren noch beachten

  1. Seid Ihr mit der Gravur 100% zufrieden?

Ihr werdet diesen Trauring nach der Hochzeit euer Leben lang am Ringfinger eurer Hände tragen - es ist also nicht nur irgendein Schmuckstück. Geht deswegen mit Bedacht vor und überlegt euch ganz genau was und wie Ihr eure Liebe als Gravur verewigt. Dazu gehören auch die kleineren Dinge wie Schriftart (ihr könnt auch euren Juwelier fragen ob es möglich ist die Gravur in der Handschrift des Partners zu gestalten) und auch Schriftgröße, ihr wollt schließlich die Gravur eures Eherings auch lesen können.

2.    Innenseite oder Außenseite?

Die meisten Brautpaare entscheiden sich dafür die Gravur auf der Innenseite ihrer Eheringe zu haben um die Botschaft intim und persönlich zu halten. Aber man kann sich natürlich auch dafür entscheiden die Außenseite der Trauringe graviert zu bekommen. Und es besteht auch die Möglichkeit sowohl die Innen- als auch die Außenseite der Trauringe zu gravieren, dementsprechend eine Botschaft für die ganze Welt außen und eine intime Botschaft nur für das Brautpaar innen.

3.     Welche Art von Gravur?

Wie oben schon kurz angesprochen, gibt es verschieden Arten von Gravuren für die Ringe. Darunter die Lasergravur, Handgravur, Intarsien und die Diamantgravur. Weil es so viele gibt, wäre es ratsam euch von eurem Juwelier alle einmal zeigen zu lassen zusammen mit den Kosten die diese mit sich bringen, damit Ihr auch die Gravur wählt die am Besten zu euch passt.

4. Passt der Ehering  zum Verlobungsring?

Traditionell wandert der Verlobungsring nach der Trauung von der linken zu der rechten Hand und wird dann überhalb des Eherings getragen. Dementsprechend solltet Ihr nicht vergessen zu schauen ob der Verlobungsring auch schön mit dem Ehering koordiniert.

Fandet Ihr diesen Artikel hilfreich? Sucht Ihr noch nach mehr Tipps und Tricks rund um eure Hochzeit? Dann schaut doch mal in unserem Magazin vorbei oder downloaded unsere App!

Dein Hochzeitsplanner für die Hosentasche

wp-inspirational-articles-holder

Titelbild : Hut und Krone Hochzeitsreportage ©

Eheringe mit Gravur - So verleiht Ihr Euren Eheringen einen persönlichen Touch
Help us and share with love