„Zeit zu Zweit": Ein Paar-Fotoshooting 10 Jahre später

. 1 minute Lesedauer

„Wir haben bereits vor 10 Jahren in Hamburg  geheiratet und schon damals entschlossen „Ja“ gesagt. In dem seither  vergangenen, gemeinsamen Jahrzehnt haben wir wunderbares Glück erlebt.  Persönliche und berufliche Hochs, wie auch Tiefs.

Diese schönen, wie auch fordernden Momente haben wir IMMER als ein  Team erlebt, Hürden genommen und uns weiter entwickelt. Was uns bis  heute auszeichnet: Wir blicken in die gleiche Richtung und nehmen uns  nicht nur als Partner, sondern auch kreative Sparringpartner, Freunde,  Kritiker, als auch größte Fans des Anderen wahr. Wir sind stolz und  glücklich, unser Leben miteinander zu teilen und haben dies vor kurzem  mit einem weiteren Ja-Wort gekrönt. Auf den Tag genau 10 Jahre später.  An einem Donnerstag.

Ich bin selber als Hochzeitssängerin und Rednerin tätig und weiß, wie  rasch die Stunden am eigentlichen Hochzeitstag, sozusagen im Flug,  vergehen können. Durch diese Erfahrungswerte trafen wir eine  Entscheidung: Damit wir unsere Gäste an dem – durch den Werktag zeitlich  begrenzteren Feier-Zeitraum – nicht noch wegen eines groß angelegten Paar-Fotoshootings alleine lassen mussten, hat uns die Idee von „Zeit zu Zweit“ – gestylt  als Hochzeitspaar, abgelichtet von einem Hochzeitsfotografen –  begeistert. „

Jasmin Rathcke

HOCHZEITSHELFER

Blumen: LieblingsBlume

Papeterie: die Kartenfrau

Torte/ Cupcakes: Was das Herz begehrt

Kleid: Mango

Deko: DIY

Make-Up: Ankatrin Andresen

Models: Jasmin und Florian Rathcke

SUCHST DU HOCHZEITSDIENSTLEISTER?

Jetzt finden!

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


„Zeit zu Zweit": Ein Paar-Fotoshooting 10 Jahre später
Help us and share with love