Vintage Hochzeit mit Blick auf die Elbe

. 2 minuten Lesedauer

An einem sommerlichen Spätsommertag heirateten Jenny und Gerry im schönen Hamburg. Im Standesamt Altona gaben sie sich vor den engsten Freunden und der Familie das Ja-Wort. Anschließend ging es im Hotel Louis C Jacob weiter, welches den Feierlichkeiten einen festlichen Rahmen gab. Mit Blick auf die Elbe, Sekt und der Hochzeitstorte wurde auf das Fest der Liebe angestoßen und bis spät in die Nacht gefeiert.

What a youful picture hat für Euch die emotionalsten Momente des Hochzeitstages festgehalten. Lasst Euch von der wunderschönen Location, dem maritimen Flair und den herzlichen Festlichkeiten im intimen Rahmen verzaubern. Die liebevoll gestaltete Dekoration, Hochzeitstorte und kleinen Überraschungen für das Brautpaar schenken eine Menge Inspiration für alle zukünftigen Brautpaare.

HOCHZEITSHELFER:

Standesamt: Standesamt Altona

Feier: Hotel Louis C. Jacob

Caterer: Das Hotel Restaurante

Kleid: Lilly Brautmoden

Schmuck: Christ

Hair & Make Up: Katharina Jasinski Wedding

Anzug: Rooks & Rocks

Hochzeitstorte: Hotel Louis C Jacob

Blumen & Deko: Wunderwerk Hamburg

Was war Euch wichtig bei der Gestaltung der Hochzeit?

Das man uns im allem wiedererkannt und sich jeder Gast wohl fühlt . Wir haben ganz klein und Familie gefeiert aber dafür sollte alles besonders sein und das war es für uns . Vor allem war mir wichtig das ich die Elbe sehen kann . Wasser .... Dass man uns im allem wiedererkannt und sich jeder Gast wohl fühlt. Wir haben ganz klein und familiär gefeiert, aber dafür sollte alles besonders sein und das war es für uns. Vor allem war mir wichtig, dass ich die Elbe sehen kann. Wasser …

Was war Eure größte Herausforderung bei der Hochzeitsplanung?

Eigentlich war nichts eine Herausforderung irgendwie lief alles so, wie wir es wollten. Es war perfekt!

Erzählt uns vom Ablauf der Hochzeit

Um 16 Uhr saßen unsere wunderschönen Gäste in unserem Trauungsaal. Meine Brautjungfern gingen vorweg und mein Onkel brachte mich zum Altar. Nach der Trauung gingen wir alle auf die Lindenterasse mit dem Blick auf die Elbe. Wir hatten für September noch so ein schönes Wetter. Es gab Sekt und unsere Hochzeitstorte. In der Zeit gingen wir an die Elbe, um unsere Fotos mit whatayoufulpicture zumachen. Wir hatten so viel Spaß, es hat einfach alles gestimmt. Als wir wieder kamen hatte meine beste Freundin eine wundervolle Überraschung: Jeder hatte einen rosafarbenen Luftballon in der Hand und sie ließen die Ballons fliegen – einfach nur Wow. Dann ging es in unseren Saal, wo auf uns ein 4-Gänge-Menü von einem Top Sternekoch vom Louis C Jacob wartete. Es war perfekt; das Essen war einfach unvergesslich. Um ca. 21 Uhr legte auch schon unser Top DJ IVY auf und brachte unsere Gäste mächtig zum schwitzen. Die Party ging sofort los und wir tanzten alle bis morgens um halb sechs. Die Stimmung war gnadenlos.

Was waren die Glanzmomente der Hochzeit, was ging schief?

Unsere Glanzmomente waren die Reden unserer Trauzeugen, ein Buch meiner Brautjungfern und ein Song am Piano von unserem Freund Patrick (BLVTH). Schief ging: Kurz vor der Trauung hörte ich (was ich nicht mitbekommen sollte) von meiner Schwester / Trauzeugin, dass mein Zukünftiger und sein Trauzeuge die Ringe zuhause vergessen hatten – typisch. 🙂

Eure Tipps an zukünftige Brautpaare?

Macht eueren Tag zu EUREM Tag. Lasst euch nicht rein reden und trefft Entscheidung aus dem Bauch und dem Herzen – dann wird alles perfekt.

Euer Dankeschön geht an

What a youful picture, Katharina Jasinski, Blumen Wunderwerk, DJ IVY, Hotel Louis C Jacob und an alle, die da waren. Denn ohne euch wäre es niemals so wundervoll geworden.

Für uns war alles perfekt . All unsere Gäste haben es zu einem ganz besonderen Tag gemacht . Wir sind wie eine große Familie ! Für uns war alles perfekt. All unsere Gäste haben es zu einem ganz besonderen Tag gemacht. Wir sind wie eine große Familie!

Jenny & Gerry


Vintage Hochzeit mit Blick auf die Elbe
Help us and share with love