Hochzeit am Wasser

. 2 minuten Lesedauer

Mücken bedenken! Mückenspray gehört im Sommer ohnehin in jeden Notfallkorb, aber sobald Wasser im Spiel ist, sollte man hier besonders gut ausgestattet sein.
Eine Hochzeit am See ist häufig mit einem Empfang auf einer Grünfläche verbunden. Darauf sollte den die Gäste im Vorfeld aufmerksam gemacht werden, um die Frage des passenden Schuhwerks zu erleichtern. Wenn man die Gäste verwöhnen möchte, kann man sogar High-Heel-Schützer bereit stellen.
Den See für den großen Auftritt des Paares zu nutzen. Mögliches Szenario: Wenn das Brautpaar mit dem Motorboot von der anderen Seite des Sees angedüst kommt, um die Gäste zu begrüßen, ist das ein absolutes Highlight.


Bei einer Hochzeit am See kann dieser in den Tagesablauf natürlich toll eingebunden werden: z.B. indem die Gäste die Möglichkeit bekommen eine kleine Tour mit dem Paddelboot oder Jetsky zu machen, während Braut& Bräutigam beim Paar-Shooting sind. Sicherheit ist hier ein Thema! Alkohol + Wasser ist eine Kombi, die nicht zu unterschätzen ist.


Gibt es Kinder bei der Hochzeit? Spätestens dann sollte es eine Art „Bademeister“ geben, der im Prinzip für nichts anderes zuständig ist, als aufzupassen, dass keine Unglücke im Wasser passieren.


Lautstärke ist bei Hochzeiten am See häufig ein Thema, sofern es unmittelbare Nachbarn gibt. Im Vorfeld sollte man hier explizit bei der Location nachfragen, wie die Erfahrung / Stimmung mit den Nachbarn ist: Wurde in der Vergangenheit die Polizei gerufen? Bis wann kann draußen laut Musik gespielt werden? Sind Boxen erlaubt oder nur Akustik-Musik? Hier kommt es auf die Details an! Die Bewohner sind häufig nicht zufällig aus der Stadt gezogen.. Wenn sie ihr Ruhe haben wollen, sollte man einen Plan für die eigentliche „Party“ nach dem Dinner haben. Hier braucht die Location einen ziemlich schalldichten Ausweichraum.


Transport der Gäste ist ein Thema: Wie weit ist die Location aus der Stadt entfernt? Arbeitet man hier mit herkömmlichen Taxis oder lohnt es sich professionell zu shuttlen? Oder ist die Location sogar so weit entfernt, dass man Hotels vorschlägt ? Auf jeden Fall sollten die Gäste im  Vorfeld über die Möglichkeiten des Transports informiert werden…schließlich will man als Paar mit allen Gästen uneingeschränkt feiern.. und das inkludiert häufig das ein oder andere Gläßchen Sekt.


Hochzeit am Wasser
Help us and share with love