WEDDYPLACE
A
Premiummappe mit Hochzeitspapeterie erhalten - Kostenlos und versandkostenfrei
Article Header Image

Bunte Brautkleider - die 5 modernsten Brautkleid-Alternativen

Mut zur Farbe für das Extravagante an Eurer Hochzeit? Ein Brautkleid muss nicht immer weiß sein, von bunten Accessoires bis hin zum komplett bunten Brautkleid. Heutzutage ist alles erlaubt was Euch gefällt! Wir zeigen Euch 5 moderne Hochzeitskleider in Farbe, geben Euch Tipps und verraten Euch, was Ihr dabei zu beachten habt.

Bunte Brautkleider

Bunte Brautkleider sind eine hervorragende Möglichkeit einen außergewöhnlichen Brautlook zu kreieren. Kleider in den Farben rosa, rot,blau oder scharz können elegant und aufregend sein.

1. Das verspielte rosa Brautkleid

Brautkleider in Blush sind einer der momentan beliebtesten Trends in der Brautmode. Die romantische und märchenhafte Variante überzeugt mit einem traumhaften Look in den verschiedensten Silhouetten. Die farbigen Brautkleider passen durch den verspielten Look besonders gut zu Hochzeiten im Vintage Stil.

Auch für das Standesamt eignet sich die schlichte Farbe hervorragend. Zu dem verspielten Look empfehlen wir einen Blumenkranz und Blumenschmuck in Pastellfarben. Je nachdem für welche Brautfrisur Ihr Euch entscheidet, könnt Ihr wunderschöne Akzente im Haar, mit Haarschmuck im Vintage Stil einsetzen.

2. Das sexy Brautkleid in Schwarz

Ein auffälliger Kontrast zum weißen Brautkleid ist das aufregende und geheimnisvolle schwarze Brautkleid. Eine sehr moderne, sexy und elegante Variante für jede Braut, die den großen Auftritt liebt. Besonders bei schwarzen Brautkleidern sagt der Schnitt des Kleides viel aus. Entscheidet Ihr Euch für einen Prinzessinnenschnitt verkörpert Ihr den majestätischen und würdevollen Look, wohingegen ein enges Brautkleid im Meerjungfrau Look, mit schwarzer Spitze, eine gewisse Sexyness und Eleganz verkörpert.

Was Ihr jedoch bei schwarzen Brautkleidern beachten müsst, die Farbe lässt Bräute schnell blass wirken, deshalb sollte Euer Hautton für Kleider in schwarz nicht zu hell wirken. Sollte ein rein schwarzes Kleid zu extrem für Euch sein, gibt es viele Möglichkeiten schwarze Akzente in Eurem Kleid zu setzen. Zum Beispiel durch einen Brautgürtel.

TIPP

Ihr möchtet kein farbiges Brautkleid sondern nur farbige Akzente setzen? Gürtel und Accessoires in der gewünschten Farbe peppen jedes Kleid auf!

3. Das romantische Brautkleid in rot

Die Farbe rot steht für die Liebe, die Freude, das Glück und den Wohlstand. Zudem strahlt sie eine gewisse Romantik, Eleganz und Leidenschaft aus. Bräute, die sich für ein rotes Brautkleid entscheiden verkörpern Feuer und Selbstbewusstsein, da der rote  Stoff in allen Varianten ein wahrer Hingucker ist.

Durch den ohnehin schon ausgefallenen Look solltet Ihr auf andere auffallende Accessoires verzichten, und das rote Kleid für sich alleine sprechen lassen. Auch in Sachen Make Up empfehlen wir den etwas schlichteren Look zu wählen, um die Eleganz zu unterstreichen.

TIPP

Achtet darauf, dass Ihr Euren Look mit schlichten Accessoires und schlichtem Make Up vollendet. Sonst wirkt es schnell überladen und die Eleganz geht verloren.

4. Das royale Brautkleid

Du bist modisch immer vorne mit dabei und möchtest etwas wagen? Wie wäre es mit einer royalen Hochzeit im blauen Brautkleid? Ob schlichteres graublau oder kräftiges Königsblau, ob Abendkleider, Ballkleider oder Hochzeitskleider, Kleider in Blautönen sind zu jedem Anlass und in jeder Silhouette ein Trend.

Eine royale Farbe, die jede Braut auf ihrer Hochzeit strahlen lässt. Wenn Ihr Eurem Hochzeitskleid in weiß nur Akzente setzen möchtet, ist ein Gürtel um der Taille auf jeden Fall eine schöne Idee.

5. Das bunte Brautkleid

Ihr konntet Euch bisher nicht für die richtige Farbe entscheiden? Wie wäre es denn mit einem Hochzeitskleid aus einem Mix aus Farben? Ein buntes Brautkleid aus verschiedenen Farbnuancen  kann umwerfend wirken. Am einfachsten ist es, das Kleid nach Eurem Wunsch kreieren zu lassen. Erlaubt ist, was Euch gefällt!

Doch achtet darauf, nicht zu viele Farben auf einmal zu kombinieren, sonst kann der Look schnell unruhig wirken. Farben wie zum Beispiel blau und lila oder eine Mischung aus verschiedenen Pastelltönen harmonieren sehr gut miteinander. Auch hier gilt: Bunte Brautkleider sind alleine schon sehr auffällig. Haltet Euer Make Up und Eure Accessoires eher unauffällig.

Liste mit tollen Accessoires passend zu Eurem Kleid

  • Akzente durch Haarschmuck wie z.B. im Vintage Stil
  • ein Brautgürtel
  • ein Blumenkranz
  • ein schlichter Brautstrauß

Ob für das Standesamt oder für Eure Hochzeitsfeier, farbige Brautkleider sind eine absolut aufregende Alternative für Eure Hochzeit! Vergesst nicht, ganz wichtig ist immer die Frage: Was ist mein Stil? In welchem Kleid fühle ich mich wohl? Dann erlebt Ihr auch ganz sicher Euren Brautmoment im richtigen Brautkleid. Wir wünschen Euch eine wunderschöne Hochzeit!

Mehr Inspirationen für Eurer Brautkleid findet ihr hier!

Titelbild: © Zuzu Birkhof