Besondere Ideen für das Gästebuch

. 3 minuten Lesedauer

Auch nach vielen Jahren nimmt so manches Paar immer  wieder gern das eine oder andere Erinnerungsstück an den eigenen  Hochzeitstag in die Hand: Sei es ein Album mit den Fotos, die  Hochzeitsfotograf und Gäste geschossen haben, ein Hochzeitsgeschenk, das  noch immer im Besitz ist oder das Gästebuch voller lieber Worte und  guter Wünsche für die gemeinsame Zukunft.

Und auf genau diese Erinnerung möchte auch heute kaum ein Brautpaar  verzichten. Deshalb gibt es Gästebücher in allen möglichen Formaten und  Designs von schlicht bis edel. So ein Buch kann nach der Hochzeit aber  auch ganz schnell in ein Regal und in Vergessenheit geraten. Deshalb  gibt es längst individuelle Alternativen zum klassischen Gästebuch, mit  denen all die lieben Worte von Freunden und Familie nicht nur gesammelt,  sondern auch später im eigenen Zuhause dekorativ präsentiert werden  können.

Außergewöhnliches

Wir haben noch einige ganz besondere Gästebuch Ideen aus Holz für  euch, die die Erinnerung an eure Traumhochzeit einzigartig machen  werden.

Ein Puzzle

Besonders hat es uns aber das Gästebuch-Puzzle angetan: Ganz aus  unbedrucktem Holz gefertigt, können die Hochzeitsgäste jeder ein eigenes  Puzzleteil gestalten – mit ihren Glückwünschen für das Brautpaar, einer  lustigen Anekdote, Bildern, guten Ratschlägen für die Ehe, oder worum auch immer Ihr sie bittet.

Die meisten Etsy-Designer fertigen die großen Holzpuzzle komplett  selbst. Neben einem klassischen Rechteck gibt es daher natürlich auch  Holzpuzzle in Herzfom oder mit einem Bild des Brautpaare auf der einen  Seite und die passende Verpackung für die kreative Alternative zum  Gästebuch gibt es gleich dazu.

Wer geschickt im Umgang mit Holz ist kann sich auch selbst ein Puzzle  als Gästebuch für die Hochzeit fertigen. Achtet nur darauf, dass die  Puzzleteile nicht zu klein werden, damit jeder Gast auch genug Platz zum  schreiben hat. Nach der Hochzeit kann das Puzzle dann zusammengefügt  und in der Wohnung aufgehängt werden, so begleiten Euch die guten  Wünsche von Familie und Freunden täglich durch den gemeinsamen Alltag!

Karteikarten

Was hält Ihr von den mit viel Liebe zum Detail gestalteten Karteikarten, über die wir bei Etsy.de gestolpert sind? Im Shop von GiftsAndTalents gibt  es unzählige Varianten der außergewöhnlichen Gästebücher für die  Hochzeit: Bunt verziert, verspielt mit süßen Vogelpärchen, wild  gemustert oder im dunklen Retro-Look.

Die Karteikarten können mit den Namen Eurer Hochzeitsgäste versehen  werden und bekommen so zusätzlich noch eine ganz persönliche Note. Für  die Aufbewahrung gibt es eine kleine Holzkiste, die Ihr im selben Look  wie die Karteikarten wählen könnt – oder einfach frei kombinieren, wie  es Euch gefällt. Aber wofür Ihr Euch auch entscheidet, einmalig ist ein  Gästebuch aus Karteikarten in jedem Fall!

Ein Gäste-Stammbaum

Wenn bei einer großen Feier wie einer  Hochzeit viele Menschen aus den unterschiedlichsten Freundeskreisen und  verschiedensten Verwandtschaftsverhältnissen aufeinander treffen, kommt  es meist zwangsläufig zur Grüppchenbildung. Damit auch Hochzeitsgäste, die einander gar nicht kennen, ganz einfach  miteinander ins Gespräch kommen, würfeln Brautpaare häufig ihre  Sitzordnung ein wenig durcheinander. So sitzen an einem Tisch nicht nur  seine Freunde vom Fußball, sondern auch ihr Yogakurs. Als Brautpaar  könnt Ihr dem Kennenlernen aber auch zusätzlich noch ein klein wenig  unter die Arme greifen.

Dies gelingt am besten, indem Ihr kleine Gesprächsaufhänger schafft.  Zum Beispiel könnt Ihr den Gästen Namensschilder reichen, auf denen  jeder zusätzlich noch eine kleine Information über sich selbst schreibt.  Etwas weniger aufdringlich ist diese Hochzeitsidee von Melangerie Inc.:

Ein wunderschön gestalteter “Stammbaum”, auf dem das Brautpaar seine  Beziehung zu den einzelnen Hochzeitsgästen verewigt hat. So finden Eure  Hochzeitsgäste nicht nur schnell heraus, wer wer ist, sondern auch woher  Ihr Euch kennt und was Euch verbindet. Kleine Anekdoten aus der  gemeinsamen Vergangenheit bieten ein wunderbares Gesprächsthema und  rufen die eine oder andere Erinnerung wach.

Platziert am besten mehrere Stammbäume in Eurer Hochzeitslocation,  damit alle Gäste Gelegenheit bekommen, einen Blick darauf zu werfen.  Habt ihr sehr viele Gäste eingeladen, könnt Ihr sogar speziell für jeden  Tisch einen Stammbaum vorbereiten.

Wenn Ihr jetzt selbst Hand anlegen wollt und nicht so genau wisst, wie ihr das anstellen könnt, dann solltet Ihr Euch mal bei Eure Hochzeitswerkstatt von  Renata umsehen. Sie ist nämlich nicht nur Hochzeitsplanerin, sondern  bietet auch tolle Workshops an, damit Ihr Eure Hochzeit ganz persönlich  und selbst gestalten könnt.Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Besondere Ideen für das Gästebuch
Help us and share with love