Anleitung für DIY-Freudentränen-Taschentücher

. 2 minuten Lesedauer

Eine Hochzeit kann sehr emotional sein, da  kommt es öfter vor, dass die eine oder andere Freudenträne, die  Wange herunter läuft. Eine nette Geste ist es, Taschentücher für die  Hochzeitsgäste bereit zu halten. In diesem Beitrag haben wir für euch  eine Schritt für Schritt Anleitung für DIY-Freudentränen-Taschentücher Halterungen.Für die DIY-Freudentränen-Taschentücher Halterungen wird benötigt:

  • Taschentücher (bedruckt oder nicht bedruckt)
  • Tonzeichenpapier
  • Bordürenstanzer
  • Schneidlineal
  • Bastelskalpell
  • Lineal
  • Schere
  • Schneidbrett​

Auf ein Stempel oder ähnlich haben wir in diesem Beispiel bewusst  verzichtet. Für unsere eigenen Freundentränen-Taschentücher haben wir  hübsche Taschentücher herausgesucht, die bereits entsprechend bedruckt  sind. Unsere Taschentücher haben wir bei Depot gekauft. Es gibt aber noch einige weitere Taschentücher-Designs, die es uns angetan haben. Schaut doch mal, ob für Euch etwas dabei ist.

Das Set besteht aus 10 x Banderole mit je einem großen roten Herz in  dem der Text „Für Eure Freudentränen“ abgedruckt ist sowie 10  transparenten Klebepunkten zum Fixieren der einzelnen Banderolen.

Das Set besteht aus zehn transparenten Banderolen mit einem Herz im  Vintage Design, der Aufschrift „Freudentränen“ sowie zehn transparenten  Klebepunkte zum fixieren.

Das Set besteht aus zehn Banderolen mit dem Text „Für eure  Freudentränen“ in einem Blumenkranz sowie zehn transparenten Klebepunkte  zum fixieren.

Schritt für Schritt Anleitung für Freundentränen-Taschentücher-Halterungen

​Zuerst muss das Tonzeichenpapier auf die richtige Größe zugeschnitten werden. Dabei ist ein Schneidlineal sehr hilfreich. Ist kein entsprechendes Schneidlineal vorhanden kann,  kann das Papier selbstverständlich auch mit einer Schere sorgfältig  ausgeschnitten werden.

Die ausgeschnittenen Abschnitte vom Tonzeichenpapier, müssen natürlich auf die Größe der jeweiligen Taschentücher abgestimmt sein. In meinem Beispiel habe ich das Tonzeichenpapier in 34cm x 13cm große Abschnitte aufgeteilt.Ist  das Tonzeichenpapier vorbereitet, wird mithilfe vom Bordürenstanzer  entlang der Kante die gewünschte Bordüre ausgestanzt. Dies muss für jede  Kante vorgenommen werden. Abstehende Rest werden mit der Schere  abgeschnitten.

Hat man mit dem Stanzer die Bordüre soweit ausgestanzt,  dass diese ein Taschentuch komplett umranden würde, muss das  Tonzeichenpapier mithilfe vom Bastelskalpel in  zwei Teile getrennt werden. Die dabei neu entstandene Kante wird  selbstverständlich auch mit einer Bordüre versehen.Um alle Reste  ordentlich abzutrennen, wird auch hier das Bastelskalpel verwendet.

Nun  werden für die Lasche entsprechende Markierungen gemacht, um im nächsten  Schritt die Lasche mithilfe eines Lineals und dem Bastelskalpel zu  schneiden. Die Freudentränen-Taschentuch-Halterung muss im letzten  Schritt nur noch durch die Lasche gezogen werden.Schaut hier vorbei,  wenn ihr passende Gastgeschenke für Eure Hochzeitsgäste sucht.


Anleitung für DIY-Freudentränen-Taschentücher
Help us and share with love