Haarkranz Hochzeit - die schönsten Ideen und 3 Tipps für den perfekten Blumenkranz

Article header image

Ihr habt Euer Brautkleid gefunden und nun geht es an die Details: Welche Schuhe ziehe ich an? Welcher Schmuck passt am besten? Für welche Frisur soll ich mich entscheiden? Diese und viele weitere Fragen kommen sicherlich jeder Braut während der Hochzeitsplanung auf. Unter anderem auch: Möchte ich einen Schleier oder doch lieber einen Haarkranz? Neben Inspirationen, Tipps und Tricks zeigen wir Euch in diesem Artikel, worauf Ihr bei einem (DIY-) Haarkranz bei Eurer Hochzeit achten solltet.

Ein Haarkranz besitzt die Fähigkeit - ähnlich eines Brautkleids - Bräute auf der ganzen Welt zu verzaubern. Ob zur Hochzeit, für ein Fotoshooting, den JGA oder zur Taufe - ein Haarkranz verleiht jedem Outfit das gewisse Etwas. Durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten löst er für viele Bräute gar den traditionellen Schleier ab.

Welche Frisur zum Haarkranz für die Hochzeit?

Habt Ihr Euch für einen Haarkranz entschieden, so gilt es nun mit Eurem*r Friseur*in abzusprechen, welche Frisur sich hierfür am besten eignet. Oft entscheiden sich Bräute Ihre Haare offen zu tragen. Leicht fallende Wellen, die den Look lässig aussehen lassen, sind derzeit besonders gefragt.

Egal ob kurz, lang, glatt, lockig, offen oder als Hochsteckfrisur - ein Haarkranz macht sich in nahezu jeder Frisur wunderbar. Jedoch geht auch hier der Trend hin zur Natürlichkeit und weg von akribischer Perfektion. Es gibt zig Möglichkeiten Haarkranz und Frisur miteinander zu kombinieren.

Entscheidet Ihr Euch für eine Flechtfrisur, so legen wir Euch diesen Artikel ans Herz:

Geflochtene Brautfrisuren

Die perfekte Flechtfrisur für den großen Tag

Hier ansehen

Haarkranz nicht nur für die Braut

Wie wäre es, wenn Ihr Elemente Eures Haarkranzes auch an anderer Stelle aufgreift, z.B. bei Euren Brautjungfern, Blumenmädchen oder Gästen? Haarkränze könnt Ihr für jede dieser Personen anfertigen (lassen). Sie werden sich sicherlich freuen ein ähnliches Accessoire wie die Braut tragen zu dürfen.

Zudem gibt dies ein stimmiges Bild auf den den Hochzeitsfotos ab. Um das Bild vollständig abzurunden, könnt Ihr auch bei Eurer Hochzeitsdekoration mit ähnlichen Farben und Materialien wie bei Eurem Haarkranz arbeiten.

TIPP

Eine tolle Alternative zu Haarkränzen stellen Mini-Haarkranz-Versionen am Handgelenk dar - solch ein Armband bietet sich ebenfalls als schönes Gastgeschenk an.

Inspirationen für weitere trendige DIY-Gastgeschenke findet Ihr in diesem Artikel:

Gastgeschenke Hochzeit

30 einfache Ideen für ein besonderes Dankeschön an Eure Liebsten

Hier ansehen

Haarkranz (online) bestellen

Mittlerweile gibt es viele tolle Online-Portale (u.a. etsy.de und asos.com) sowie Blumen-Lieferservice (blume2000.de), so dass Ihr Eure Bestellungen sorglos zum Wunschtermin zu Euch nach Hause liefern lassen könnt. Vor den Bestellungen solltet Ihr Euren Kopfumfang ausmessen oder Euch für ein Haarband entscheiden, welches Ihr individuell anpassen könnt.

Getting Ready: Braut mit ihren Freundinnen vor der Trauung. Haarkranz Blumen wird gebunden
© Weddings by Tim
TIPP

Um die Haltbarkeit von frischen Blumen in einem Blumenkranz zu verlängern, fragt Eure*n Florist*in nach einem Verdunstungsspray, welches die Haltbarkeit verlängert. Dieses ist auch online problemlos zu bekommen. Es eignet sich zudem hervorragend für einen Brautstrauß. Alternativ könnt Ihr auch feuchte Watte um die Stängel wickeln bevor Ihr sie mit Floristentape bandagiert.

Welche Kosten kommen mich auf mich zu?

Sofern Ihr die Blumenkränze nicht selbst binden wollt, setzt sich der Preis aus dem Einzelpreis der Blumen und der hierfür benötigte Zeit zusammen. Je mehr Grün statt Blüten Ihr verwendet, desto günstiger wird der Preis. Ihr solltet demnach mit einem Preis von 50-150€ pro Blumenkranz rechnen.

TIPP

Lieferung und Versand: Achtet auf die Lieferzeit Eurer Bestellung. Diese können unter Umständen (Brexit, Pandemie, derzeit nicht vorrätig auf Lager etc.) länger betragen. Seid also schnell, wenn Eure Favoriten noch im Warenkorb liegen. Zudem sollte auch an die MwSt. gedacht werden, die noch hinzukommen kann, je nachdem aus welchem Land Eure Bestellung eingeht.

Haarkranz DIY

Bei einem Haarkranz denken die meisten sicherlich an einen Kopfschmuck aus Blumen. Jedoch können diese auch aus Perlen, Glaselementen, Federn oder Bändern bestehen. Selbst einen Haarkranz zu binden mag vielleicht kompliziert klingen, ist aber mit etwas Geschick, Geduld und Übung einfach und schnell gemacht.

Getting Ready: Braut macht sich für Ihre Hochzeit fertig und Haarkranz Blumen
© Kathleen John

Gerne würden wir Euch präzise DIY-Anleitungen vorstellen, jedoch haben wir uns dafür entschieden (da es einfach so viele unterschiedliche Arten von Haarkränzen gibt) Euch auf unglaublich gut gemachte YouTube-Videos zu verwiesen, die Euch Step-by-Step jeden einzelnen Schritt genau erklären.

Denn auch wir wissen, dass solche visuellen Anleitungen bequemer sind, als so manche ausführliche Texte à la einer Gebrauchsanweisung. So könnt Ihr Euren eigenen Workshops ganz einfach von zu Hause aus durchführen. Wir sind uns sicher, die Ergebnisse können sich sehen lassen.

TIPP

Ihr sucht noch nach Ideen für einen JGA? Ein absoluter Trend sind derzeit Flower-Crown-Workshops, welche sogar meist von Florist*innen durchgeführt werden. So könnt Ihr JGA und Blumenkranz miteinander verbinden. Doch auch für jegliche weitere Events bietet solch ein Workshop eine tolle Beschäftigung für Groß und Klein.

Blumenkranz aus Gänseblümchen
© Zuzu Birkhof

Welche Blumen eignen sich für einen Blumenkranz?

Grundsätzlich könnt Ihr alle Blumen für Euren Kranz wählen: frische oder getrocknete Blumen, Kräuter oder Gräser. Jedoch gibt es Blumen, die sich besser hierfür eignen. Eine Auswahl an Blumen,  die sich besonders gut für das Binden eines Blumenkranzes eignen, haben wir Euch im Folgenden in Kategorien zusammengestellt:

Große Blumen

  • Calla
  • Dahlien
  • Gerbera
  • Lilien

Mittelgroße Blumen

  • Astrantien
  • Freesien
  • Lisanthus
  • Santinis
  • Serrurien

Kleine Blumen

  • Bartnelken
  • Ginster
  • Kamille
  • Schleierkraut
  • Strandflieder

Die schönsten Brautfrisuren mit Blumen findet Ihr hier:

Brautstyling

Die schönsten Brautfrisuren mit Blumen

Hier ansehen
TIPP

Wenn Ihr Euren Blumenkranz mit echten Blüten bereits am Vorabend bindet, legt diesen in einer Plastiktüte in den Kühlschrank. Dies hält den Blumenkranz länger frisch.

Haarkranz in lila und grün aus frischen Blüten
© Zuzu Birkhof

Haarkranz aus Trockenblumen

Trockenblumen sind bereits seit längerer Zeit absolut im Trend und das aus gutem Grund. Sie bringen viele Vorteile mit sich, so auch für eine Blumenkrone: Die Blumen benötigen kein Wasser, können dementsprechend Ihre Schönheit über längere Zeit nicht verlieren und sie fungieren wunderbar als Erinnerungsstück an die gemeinsame Liebe.

Haarkranz im Vintage-Stil mit Trockenblumen
Wunderschöner Boho-Haarkranz mit Trockenblumen

3 Tipps: Worauf Ihr bei der Blumenauswahl für Euren Blumenkranz achten solltet

Tipp Nr. 1: Blumen, die ohne Wasserversorgung auskommen

Achtet darauf, dass die ausgewählten frischen Blumen für Euren DIY-Haarschmuck möglichst lange frisch ohne Wasser aussehen. Sobald Ihr der Blumenkranz gebunden ist, kann dieser leider nicht mehr richtig mit Wasser versorgt werden. Blumen, die sich hierfür optimal eigenen sind:

  • Bouvardien
  • Chrysanthemen
  • Disteln
  • Erika
  • Nelken
  • Lavendel
  • Polyantharosen
  • Santinis
  • Trachelium

Tipp Nr. 2: Blumen in Kombination mit Grünem

Darf auch etwas Grünes in Euren Blumenkranz mit eingearbeitet werden? Kleine grünlich schimmernde Blätter wirken elegant, setzen schöne Akzente und lockern den Kranz auf. Perfekt hierfür eignen sich:

  • Buchsbaum
  • Eukalyptus
  • Myrthe
  • Rosmarin
  • Ruscus
  • Salbei
Wunderschöner Haarkranz im Greenery-Stil
Wunderschöner Haarkranz im Greenery-Stil

Tipp Nr. 3: Auf saisonale Blüten zurückgreifen

Nicht nur des Preises halber, sondern auch aus ökologischen Aspekten, solltet Ihr bei Eurer Blumenauswahl auf saisonale Ware achten. Verzichtet auf den Import aus dem Ausland und greift lieber zu heimischen und regionalen Blumen. Kamille, Lisianthus und Schleierkraut und Eukalyptus gibt es fast das ganze Jahr über. Lavendel bekommt Ihr vor allem in den Sommermonaten.

"Schöne Blumenkränze für schöne Köpfe", so lautete der Titel mit der Künstlerin Jil Berner, den wir Euch ans Herz legen möchten.

Braut umarmt ihren Bräutigam
© Weddings by Tim

Unsere persönlichen Empfehlungen für Euch

Haarschmuck eignet sich wunderbar um Euer Outfit zu vervollständigen und es abzurunden. Seid Ihr auf der Suche nach weiteren Ideen für Hochzeitsaccessoires, so schaut gerne in unserem Ratgeber vorbei. Dort findet Ihr eine große Auswahl an weiteren DIY-Inspirationen.

Bezaubernder Blumenkranz als farblicher Eyecatcher des Brautoutfits
Bezaubernder Blumenkranz als farblicher Eyecatcher des Brautoutfits

Wir hoffen, dass wir Euch mit diesem Artikel einige Inspirationen mit auf den Weg geben konnten und wünschen Euch eine unvergessliche Hochzeit.

Solltet Ihr noch weitere Hilfe oder Informationen benötigen oder noch Fragen haben, so kontaktiert uns gerne jederzeit per E-Mail unter folgender E-Mail-Adresse: community@weddyplace.de.