Farbthemen für die Hochzeitsdeko

. 2 minuten Lesedauer

Zarte Pastelltöne als Hochzeitsfarben

Wer sich für seine Hochzeit ein bestimmtes Farbthema wünscht, steht oft vor einer schwierigen Entscheidung: Soll ich nur eine oder mehrere Farben auswählen? Welche Farbtöne passen zueinander?

Ist das Farbthema festlich genug für den Anlass? Viele lassen sich bei der Wahl der Hochzeitsfarben von ihren Lieblingsfarben leiten oder von der Location inspirieren. Auch Traumhochzeiten anderer Brautpaare sind ein beliebtes Vorbild, sodass sich regelrechte Trends durchsetzen.

Der Vintage-Look - aktueller Lieblingstrend in Sachen Hochzeitsdekoration - bringt ein besonders elegantes Farbthema mit sich: Zarte, warme Pastelltöne werden gemeinsam mit funkelnde Silber-Accessoires in Szene gesetzt. Einen wunderschönen Kontrast dazu setzen Details in kräftigem Grau oder gar Schwarz.

Hochzeitsfarben mal anders: Grün und Orange

Oder wollt Ihr es lieber farbenfroher? Auch für die Hochzeit dürfen die Farben von Dekorationen, Gastgeschenken, Papeterie und Torte gern mal etwas knalliger sein. Deshalb zeigen wir Euch statt pastelliger Vintage-Farbtöne und klassischem Ton-in-Ton hier eine strahlende Farbkombination aus kräftigem Orange und hellem Grün, die je nach gewähltem Farbanteil perfekt zu einer Frühlings- oder Herbst-Hochzeit passt. Die kräftigen Nuancen sorgen auf jeden Fall für ein fröhliches Ambiente und vermitteln sofort gute Laune. Also: Mut zur Farbe!

Genau hingeschaut - kleine feine Hochzeitsdetails in Blau

Ihr müsst nicht Eure komplette Hochzeitsdekoration nach einer Farbe ausrichten und nicht jede Farbe, muss gleich stark vertreten sein. Manchmal reichen auch ganz kleine Accessoires auf den hübsch gestalteten Tischen, mitten im Hochzeitsmenü oder sogar in Eurem Hochzeitsoutfit oder dem Eurer Gäste.

Wir haben uns ein paar Hochzeitsfotos ganz genau angesehen und sind an unerwarteten Stellen auf diese süßen kleinen und gut versteckten Details in Blau gestoßen. Still und heimlich haben sie sich in die Hochzeitsdeko, die sonst von ganz anderen Farbtönen bestimmt wird, eingeschlichen.

Lasst Euch inspirieren! Hochzeitsdekorationen müssen schon längst nicht mehr nur Rot, Weiß und Rosa sein. Es gibt noch so viele andere wunderschöne Farbtöne, aus denen sich romantische, stylische oder minimalistische Hochzeitskonzepte ergeben.

Traditionell spielt Blau bei Trauungen nur eine sehr kleine Rolle. Frei nach dem englischen Spruch “Something old something new, something borrowed something blue.” ist es auch bei uns inzwischen Gang und Gäbe als Braut ein verstecktes blaues Accessoire zu tragen, etwa das Strumpfband oder einen Ohrring.

Inzwischen gibt es sogar ganze Brautkleider in hellem oder dunklem Blau. Aber selbst wenn Ihr nicht Euch selbst und Eure gesamte Hochzeitsdeko in Blau kleiden wollt, gibt es so viele wundervolle Farbkombinationen, in denen auch ein Blauton zum Tragen kommt.

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Farbthemen für die Hochzeitsdeko
Help us and share with love