WEDDYPLACE
A
Premiummappe mit Hochzeitspapeterie erhalten - Kostenlos und versandkostenfrei
Article Header Image

Hochzeitseinladungen Vintage - Die perfekte Einladung zu Eurer Hochzeit

Euer großer Tag steht bevor und Ihr seid bereit Eure Hochzeitseinladungen im Vintage-Stil zu versenden, um all Euren Freunden die Details zu verkünden! Dann seid Ihr hier genau richtig, denn wir zeigen Euch nun einige tolle Beispiele von einzigartigen Hochzeitskarten und geben Hinweise, worauf Ihr achten solltet.

Der Trend hin zur Vintage Stilrichtung für die Hochzeit ist stärker denn je zuvor. Das ist aber auch kein Wunder, denn wunderschöne Hochzeitskleider mit viel Spitze, romantische Flechtfrisuren, elegante Farbtöne im Design der Hochzeitspapeterie und der Hochzeitsdeko sowie verspielte Blumenarrangements sind einfach zauberhaft. Die Vintage Hochzeit unterstreicht Tradition und die Hochzeiten sehen meist aus wie die, von denen man als Kind geträumt hat - Wahrhaftig ein Vintage Traum mit viel Flair!

“Die Vintage Hochzeit unterstreicht Tradition die sich toll in der Hochzeitspapeterie wiederspiegeln kann.”

PAULINE, EXPERTIN BEI WEDDYPLACE

Um Gäste auf das bevorstehende Fest einzustimmen dürfen die perfekten Einladungskarten im dazu passenden Vintage-Stil natürlich nicht fehlen, denn diese geben schon den ersten Vorgeschmack. Deshalb zeigen wir Euch hier eine tolle Auswahl an schönen Karten die zu Eurer Vintage Hochzeit und der Hochzeitsdeko passen könnten.

Einladungen zu Eurer Vintage-Hochzeit

Einladungskarte mit Siegel Stempel
Kathleen John ©

Nun ist schon viel Energie in die Hochzeitsplanung geflossen, Ihr habt Eure Traumlocation gefunden, das finale Datum gesetzt und freut Euch jetzt wahnsinnig Familie und Freunde zu Eurem großen Tag einzuladen.

Genau an diesem Punkt macht Ihr Euch mit Sicherheit Gedanken darüber, wie Eure Hochzeitseinladung ausschauen wird. Dabei gibt es etliche verschiedene Stilrichtungen an denen Ihr Euch orientieren könnt. In diesem Artikel fokussieren wir uns jedoch ganz speziell auf Hochzeitskarten im Vintage-Stil mit viel Flair. In welchem Kartenshop Ihr die genannten Karten bestellen könnt erklären wir Euch in Kürze.

Erst ein “Save the Date” schicken?

TIPP

Das Save-the-Date dient als Hinweis für Eure Gäste, dass sie sich Euer Hochzeitsdatum direkt im Kalender vormerken mögen. Es wird in der Regel postalisch versandt sobald Ihr die groben Eckdaten von Eurer Hochzeitsfeier wisst. Das bedeutet, dass die meisten Brautpaare das Save-the-Date verschicken, sobald sie sich für eine Location entschieden haben. Nach dem Save-the-Date folgt dann in der Regel eine detaillierte Hochzeitskarte.

Der richtige Zeitpunkt um die Hochzeitseinladung zu versenden

Namenskarten mit Schreibschrift
Kathleen John ©

“Die Hochzeitseinladung sollte in der Regel so früh wie möglich verschickt werden. Grund hierfür ist, dass Ihr Euch so schon schnell einen Platz im Kalender von Familie und Freunden sichern könnt. ”

Pauline, Expertin von WeddyPlace

Oftmals heiraten gleich mehrere befreundete Paare im Laufe eines Jahres und so kann es leider vorkommen, dass zwei Hochzeiten auf ein Wochenende fallen. Daher ist es auch so wichtig, dass Ihr Eure Einladungskarten so früh und so schnell wie möglich verschickt, damit dieses Datum in dem Kalender von Familie und Freunden rechtzeitig geblockt werden kann. Zudem ermöglicht das frühe Verschicken der Einladungen auch eine bessere Planbarkeit für Euch und Eure Gäste. Sobald Ihr Euch für die passende Papeterie entschieden habt, ist diese in der Regel auch schnell im Kartenshop bestellt und versandbereit.

Das Design, der Inhalt und Text der Hochzeitseinladung

Einladungskarten mit Federn
Kathleen John ©

Die Hochzeitseinladung dient als Informationsquelle für Eure Hochzeitsgäste. Das bedeutet, dass in Eurem Einladungstext natürlich in erster Linie das Datum, die Uhrzeit(en) und der Ort aufzufinden sein sollte. Des weiteren könnt Ihr in einer Einladung den Dresscode, Übernachtungsmöglichkeiten, Geschenkewünsche und Informationen zu Euren Trauzeugen kommunizieren.

Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, wenn gewünscht, ein Verlobungsfoto von Euch zu teilen. Das kann, gerade bei einer Einladungskarte im Vintage-Stil, wundervoll kombiniert werden. Ein paar Beispiele dazu zeigen wir Euch hier im Artikel.

Musterkarten für Eure Hochzeit

kostenlos und versandkostenfrei

  • Mit Euren Namen
  • Kostenlose Lieferung
  • Wähle aus 4 Stilen aus

Eine Website die zu Eurer Vintage Hochzeitsdeko und Einladung passt

Ihr habt außerdem die Möglichkeit eine Gäste-Website über WeddyPlace zu erstellen um noch mehr Informationen zu teilen. So können zum Beispiel Zu- und Absagen mit einem Klick von Euren Gästen eingesammelt werden. Außerdem könnt Ihr ein schönes Fotoalbum erstellen mit tollen Bildern vom werdenden Brautpaar. Links zu Übernachtungsmöglichkeiten und ein Hochzeits-ABC können ebenfalls angelegt werden.

Des Weiteren kann hierüber ein Geschenketisch erstellt werden über den Ihr Eure Wünsche ganz einfach und unkompliziert mit Euren Gästen teilen könnt. Und das Beste daran - all das kann passend zum Look und Design Eurer Hochzeitspapeterie entworfen werden.

Das Design kann ganz nach Euren Wünschen und an Euer Kartenset angepasst werden und sogar komplett individualisiert werden - so passt die Website auch perfekt in das Gesamtbild. Außerdem bietet der digitale Zusatz zur Hochzeitseinladung die Möglichkeit, die Fotos vom Fotografen nach der Hochzeit ganz einfach mit allen Gästen zu teilen. Eure Gäste können diese dann herunterladen und den Tag so immer und immer wieder Revue passieren lassen und Ihr könnt noch lange als wunderschönes Brautpaar glänzen.

Passende Farben zur Hochzeitseinladung im Vintage-Stil

Tischkarte im Vintage Stil mit Olivenzweig
Kathleen John ©

Vintage Einladungskarten können elegant und rustikal zugleich sein und auch vom Farbschema stark variieren. Das ist natürlich super, denn es gibt Euch enorm viel Freiraum in der Anpassung an Eure eigene Hochzeit. Welche Vintage Einladungskarte am besten zu welcher Hochzeits-Art beziehungsweise Location und Hochzeitsdeko passt, zeigen wir Euch nun.

Welche Einladungskarte passt zu welchem Hochzeits-Style

Wenn Ihr Euch entschieden habt in einer rustikalen, romantischen Scheune zu heiraten, dann könnt Ihr zum Beispiel eine Einladung mit Spitze oder in Holzoptik auswählen. Zu diesem Retro Look passt außerdem ein Kraftpapier sehr gut, welches durch grobe Struktur einfach sehr schön zu dem Vintage-Style passt.

Vintage Menükarte in einem Tischkartenhalter aus Holz
Kathleen John ©

Wenn es aber ein eleganteres Ambiente werden soll, könnt Ihr, zum Beispiel, auch ein Vintage Kartenset mit zarten Blumen auf Kraftpapier in eleganten Tönen wählen. Hierzu passt eine Klappkarte aus festem Papier besonders gut.

Einladungskarte aus Karton mit Blumenverzierung
Kathleen John ©

Ein Foto vom Brautpaar auf der Hochzeitspapeterie und dem Kartenset lässt sich ebenfalls ganz toll mit einer Vintage Einladung kombinieren. So könnt Ihr ein süßes Verlobungsfoto mit Euren Gästen teilen das Freunde und Familie garantiert grinsen lässt. Ein Beispiel davon zeigt das folgende Bild:

Save the Date Einladung mit Foto
Kathleen John ©

Eine ganz schlichte und stilvolle Einladung, die nur mit einer tollen Schrift auf Kraftpapier und der schönen Botschaft glänzt, ist ebenfalls eine tolle Alternative. Die Blumen bringen Charme und Romantik und trotzdem ist die Klappkarte weitestgehend schlicht. Außerdem ist es eine schöne Idee, das Kartenset in einem tollen Umschlag aus Kraftpapier zu platzieren. Ein Beispiel hiervon zeigt folgendes Bild:

Vintage Einladungskarte Schlicht
Kathleen John ©

Das schöne an dieser Retro Stilrichtung ist, dass Ihr etwas traditionelles, zeitloses nehmt und es mit etwas Modernem kombiniert.

Vintage Hochzeitskarten mit Charme im Kartenshop gestalten und bestellen

Wundervolle Hochzeitseinladungen können mittlerweile super online in unserem Kartenshop gestaltet werden! So habt Ihr die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, welche Schriftart für den Einladungstext zu Euch passt, welche Schriftgröße Euch am besten gefällt, wo welches Element positioniert wird und vieles mehr.

Außerdem habt Ihr bei den meisten Kartenshop Anbietern die Möglichkeit, nicht nur Einladungskarten zu gestalten, sondern zusätzlich perfekt passende Kirchenhefte, Tischkarten, Menükarten, Hochzeitsdekoration und Dankeskarten zu gestalten. Das ist natürlich nicht nur super praktisch sondern auch richtig einfach über den Kartenshop machbar. Außerdem können Musterkarten sofort bestellt werden.

Im Kartenshop könnt Ihr aus einer Vielfalt an Looks und Designs wählen. Hier findet Ihr alles von der Save-the-Date Karte, über die Hochzeitseinladungen mit passenden Umschlägen und passenden Anhängern, bis hin zur Dankeskarte. Passende Hochzeitsdeko kann dort ebenfalls gefunden werden.

Zudem dient der Kartenshop als tolle Inspiration für Ideen rund um die Hochzeitspapeterie. Dort könnt Ihr also wählen, bestellen und drucken lassen und all das wird Euch im Nu in den Briefkasten geliefert!

Musterkarten können natürlich ebenfalls bestellt werden! Musterkarten sind in der Regel kostenlos und dienen als tolle Inspirationsquelle, um die Haptik der unterschiedlichen Papiersorten, die Farben und Schriften und auch den möglichen Einladungstext besser vor Augen zu haben. Es ist einfach etwas anderes, die Optik dadurch beurteilen zu können, die Karten in der Hand zu haben und die Haptik des Papiers zu fühlen. Außerdem können hier die unterschiedlichen Elemente und Bestandteile des Kartensets beurteilt werden, damit Ihr Euch dann entscheiden könnt, was genau Ihr Euch wünscht.  

Hochzeitseinladungen in Vintage und Boho Optik: Karten selbst gestalten

Wenn Ihr Euch selbst kreativ einbringen möchtet, habt Ihr außerdem die Möglichkeit, Eure Einladungskarten im Vintage-Stil selbst zu gestalten. Das ist natürlich ganz besonders persönlich und einfach eine tolle Idee. Jedoch solltet Ihr dabei berücksichtigen, wie viel Zeit das tatsächlich in Anspruch nimmt. Dabei kommt es natürlich stark auf die Gästeanzahl und somit auf die Anzahl an Karten an, die kreiert werden müssen.

Dieses Video zeigt Euch außerdem, wie man tolle personalisierte Einladungskarten in der Stilrichtung Vintage mit Boho Flair auf Kraftpapier selbst gestalten kann:

Wenn Ihr Euch für eine tolle Einladungskarte entschieden habt, kann die Feier auch schon kommen! Denn nun wissen Eure Gäste Bescheid und haben alle wichtigen Informationen erhalten. Zwischen der Einladung und der tatsächlichen Feier liegen meist ein paar Monate. In dieser Zeit unterstützt Euch das WeddyPlace Team natürlich sehr gerne bei der Planung. Viele hilfreiche Tools findet Ihr im Menu.

Titelbild: Kathleen John ©