Eine rustikale Waldhochzeit mit Vintage Touch

. 2 minuten Lesedauer

Dieses besondere Shooting ist eine wunderbare Kombination aus einem inspirierenden „Styled Shoot“ und einem romantischen „After Wedding Shooting“. Verzaubert von der idyllischen Location und den verliebten Blicken, wollt Ihr am liebsten gleich selbst an diesem verträumten Ort heiraten.

Eine Liebesgeschichte zum Neidischwerden

Rustikale Möbelstücke, voluminöse Vasen, romantisch verspielte Blumengestecke und liebevoll ausgewählte Accessoires verzaubern diesen idyllischen Ort zu einer verträumten Hochzeitslocation. Komplettiert wird diese Kulisse von der gleichermaßen außergewöhnlichen, wie tiefsinnigen Liebesgeschichte von Christina und James. Ihren ersten Jahrestag haben die beiden mit diesem besonderen Shooting zu einer unvergesslichen Erinnerung gemacht.

Im Frühjahr 2015 lernten sich die beiden bei einer Taufe kennen und besonders Christina war von der ersten Sekunde an von ihrem James fasziniert. “Er strahlte mich an. Mit seinen unglaublichen Augen. Ich war hin und weg, sowas hatte ich selten erlebt”, schwärmt Christina von ihrer ersten Begegnung. 10 Monate später trafen sie sich wieder und aus einer innigen Freundschaft wurde mit der Zeit eine gefühlvolle Liebe. Für das Paar stand schnell fest, dass sie ihre Liebe vor Gott besiegeln wollen. Das gemeinsame Eheversprechen bezeichnen die beiden als das größte und tollste Geschenk ihres Lebens.

Outdoor Wedding mit Vintage-Flair

Ihre besondere Liebe wurde durch das romantisch rustikale Ambiente großartig in Szene gesetzt. Für die Zeremonie wurde ein wunderbares Ensemble aus schlichten Holz-Klappstühlen, in Kombination mit Blumen und einem roten Plüschsofa als zentraler Mittelpunkt erschaffen. Hier können die Gäste die Zeremonie genießen und das Brautpaar bejubeln. Nach der Trauung unter freiem Himmel lädt der üppig gedeckte Tisch, mit den farblich perfekt aufeinander abgestimmten Details, zum gemeinsamen Zelebrieren und Genießen ein. Das Ganze wird von einer Vielzahl an kleinen Deko-Elementen abgerundet und lässt die Herzen aller Vintage-Liebhaber höher schlagen.

Die Outfits der beiden wurden ebenfalls passenden auf die Kulisse abgestimmt. Bei Christina ist besonders die Brautfrisur zum Hingucker geworden. Der seitlich geflochtene Zopf im angesagten Undone-Look bekommt durch den filigranen Haarschmuck in floraler Optik eine verspielt romantische Note. Durch die Kombination aus Brautkleid und Hochteitsstrauß wird ihr Look perfekt abgerundet. James Outfit ist gleichermaßen lässig und spiegelt den Charakter dieser zauberhaften Location wieder. Gemeinsam strahlen die beiden um die Wette und verleihen dem Ambiente einen ganz besonderen Glanz.

Bei so viel Liebe und Leidenschaft war es für die Fotografin eine Freude, die stimmungsvolle Szenerie und die verliebten Blicke von Christina und James einzufangen. Lasst die zauberhaften Bilder für sich sprechen, das junge Eheglück wirkt magisch ansteckend.

HOCHZEITSHELFER:

Fotografie: Laura Möllemann Photography

Assistenz:  Laura Kuckartz & Kristina Nagel

Hair & Make Up: La Chia Headpieces

Dekoration: Shabby Chic Events

Models: Christina & James

Ihr sucht einen Fotografen, ein Brautmodegeschäft oder einen Hochzeitsdekorateur der zu Euch und Eurer Hochzeit passt? Schaut bei unserem kostenlosen Hochzeitsplaner vorbei und bekommt auf Euch zugeschnittene Angebote von Hochzeitsanbietern, die zu Euch passen – und das komplett unverbindlich.


Eine rustikale Waldhochzeit mit Vintage Touch
Help us and share with love