DIY Gastgeschenke Hochzeit - 10 kreative Gastgeschenke zum selber machen

Article header image

Eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön ist bei Hochzeiten schon fast Tradition. Die meisten Brautpaare legen den Hochzeitsgästen ein kleines Give Away an ihre Plätze. Meistens sind diese mit sehr viel Aufwand und Liebe gestaltet. Gastgeschenke zur Hochzeit sollten mit Euch als Brautpaar in Verbindung gebracht werden. Wir zeigen Euch 10 kreative Gastgeschenke, die wunderschön als Tischdekoration funktionieren und durch die Eure Hochzeit auch Wochen später in Erinnerung bleibt.

DIY Gastgeschenke Hochzeit

DIY Gastgeschenke ermöglichen Euch Euren Gästen ganz individuelle und persönliche Erinnerungen von Eurer Hochzeit mitzugeben. Es gibt süße Gastgeschenke in Form von Platzkarten, selbstgemachte Marmeladen, Gewürzmischungen oder Schokolade, die Ihr ganz einfach und schnell zaubern könnt.

Gastgeschenk und Platzkarte in einem

Sucht Euch ein schönes Gastgeschenk aus, welches auch gleichzeitig als Tischkärtchen funktioniert. Es gibt viele Möglichkeiten außergewöhnliche Platzkarten zu gestalten, sodass die Hochzeitsgäste diese als Deko mit nach Hause nehmen können.

Wie wäre es zum Beispiel mit Holzscheiben, Perlmutt oder gar Achatscheiben. Diese könnt ihr wundervoll handkalligraphieren oder selbst gravieren. Eure Hochzeitsgäste werden von diesen wunderschönen Platzkarten beeindruckt sein! Genau so gut eignen sich Muschel- oder Perlmutt Platzkarten, Acrylscheiben, Kühlschrankmagnete, Bierdeckel oder Untersetzer aus Schiefer oder Marmor, allesamt personalisiert.

Eine weitere wunderschöne und elegante Idee ist ein Windlicht. Windlichter funktionieren auch als Tischkarten, und können wunderbar beschriftet werden. Gleichzeitig sorgen sie für eine romantische Atmosphäre an der Tafel. Je nachdem für welche Platzkarte Ihr Euch entscheidet, passt sie Eurem Hochzeitsstil und Eurer Tischdeko an.

TIPP

Entscheidet Euch für Platzkarten die zugleich auch als Gastgeschenk dienen können. Beschriftet dafür Marmor, Perlmutt, Holz oder auch Achatscheiben.

Selbstgemachte Gastgeschenke im Glas

Wer freut sich denn nicht über selbstgemachte Leckereien oder Gewürzmischungen? Mit süßen Glasflaschen, Döschen oder Reagenzgläsern könnt Ihr ganz einfach Gastgeschenke zur Hochzeit zaubern.

Im Internet findet Ihr tolle Ideen und Rezepte für Kräuter und Gewürzsalze, Badesalz, Zuckermischungen, Gewürzmischungen, selbstgemachte Marmeladen im schönen Marmeladenglas, selbstgemachtes Pesto, knuspriges Granola, selbstgemachte Liköre, oder Sirup. Es ist Euch überlassen, für welche Variante an Gastgeschenk Ihr Euch entscheidet. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Am besten Ihr holt Euch Hilfe von Euren Trauzeugen oder Brautjungfern, denn zusammen geht es schneller. Am Ende könnt ihr die Gläschen verzieren und beschriften, überlegt Euch raffinierte Namen für Eure Kreationen! Die schönen Eigenkreationen unterstreichen Eure Hochzeitsdeko.

Überraschungstüte oder Geschenkbox

Kleine hochwertige Papiertüten oder Geschenkboxen als Gastgeschenke sehen großartig aus und haben einen tollen Überraschungseffekt. Verpackt Dinge, die Euch als Brautpaar ausmachen, zu Eurer Hochzeit oder Euren Flitterwochen passen, Ihr könnt auch ein paar Leckereien und Ideen aus diesem Artikel verwenden.

Überraschungspaket

Hangover Kit für den Tag danach

Dieses Gastgeschenk passt vielleicht nicht für jeden Gast, ist aber dennoch eine witzige Idee nachdem Ihr Eure Hochzeit bis in die Morgenstunden gefeiert habt. Stattet Eure Gäste mit einem Care Paket für den nächsten Tag aus. Füllt das Kit mit Kaugummi, Traubenzucker, Aspirin C, Energieriegel etc., dafür ist man Euch am nächsten Tag garantiert dankbar. Zudem ist es eine nette Botschaft an alle Partypeople, dass jeder einzelne Gas geben soll, immerhin ist es Eure Hochzeit.

TIPP

Ein Hangover Kit ist eine raffinierte und witzige Idee, außerdem erleichtert es Euren Gästen den Tag danach.

Personalisierte Sektdosen oder -flaschen

Personalisierte Alkohol Flaschen oder Dosen sind perfekte Gastgeschenke zur Hochzeit. Bei den Flaschen könnt Ihr ganz einfach das Etikett abmachen und diese dann selbst mit Acrylfarben oder Lackstifte gestalten. Ihr könnt Euch auch schöne Banderolen fertigen lassen und diese dann selbst anbringen. Besonders schön eignen sich kleine Sekt- Schnaps- oder Weinflaschen.

Frischer Rosmarin im Mini-Topf

Besorgt Euch etwas Anzuchterde, kleine süße Töpfe und schon könnt ihr den Rosmarin selbst vermehren, und so Euer DIY Gastgeschenk zur Hochzeit zaubern. Sobald sich der Rosmarin vermehrt hat, schneidet etwa 10cm lange Triebspitzen von der Rosmarin Pflanze ab. Nehmt hierfür die Triebe die sich im unteren Bereich befinden. Steckst danach die Triebe 5cm tief in die Töpfe mit Anzuchterde und gießt sie regelmäßig.

Je nachdem was Euer Hochzeitsmotto ist, machen sich die kleinen Töpfe nicht nur wunderschön als Gastgeschenke, sondern auch als Hochzeitsdeko!

Fächer als Gastgeschenke für eine Sommerhochzeit

Fächer sind super einfach zu basteln, und machen sich auf jeder Sommerhochzeit total beliebt bei der Hochzeitsgesellschaft. Alles was Ihr für das Gastgeschenk braucht sind: Karton, Mundspatel, Kleber und Satinbänder oder ähnliches zum verzieren. Sammelt vorab Ideen wie Ihr Eure Fächer bedrucken wollt.

Schritt 1: Karton nach Eurem Belieben bedrucken und ausschneiden. Ein süßer Spruch wäre zum Beispiel ,,Liebe liegt  in der Luft" oder ,,Für die kurze Abkühlung zwischendurch." Besonders raffiniert ist es auch, wenn Ihr den gesamten Tagesablauf auf die Fächer druckt. So behält jeder Gast den Überblick.

Schritt 2: Rundet die Ecken des Kartons ab. Das lässt den Fächer nochmal hochwertiger wirken. Zeichnet Euch die Ecken ein und schneidet sie sorgfältig mit einer Schere zu.

Schritt 3: Klebt den Mundspatel als Stil auf den Karton, anschließend die Oberseite aufkleben und festdrücken.

Schritt 4: Verschönert und dekoriert den Fächer mit Satinbändern, Strass und allem was das Herz begehrt!

Lebkuchen Herzen für eine Dirndlhochzeit

Ihr plant eine Dirndlhochzeit? Da eignen sich DIY Lebkuchen Herzen als das perfekte Gastgeschenk für Eure Hochzeit, und sind gleichzeitig die ideale Hochzeitsdeko. Wir haben für Euch ein leckeres und einfaches Lebkuchenrezept! Alles was Ihr dafür braucht:

  • Butter
  • Honig
  • Zucker
  • Melasse
  • Lebkuchengewürz
  • Kakaopulver
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Eier
  • Puderzucker, Lebensmittelfarbe, Deko nach Eurem Belieben

Schritt 1: Butter, Honig, Zucker, Melasse, Lebkuchengewürz, Kakaopulver und Salz in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze erwärmen und vermengen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Ei und die Butter-Honig-Mischung dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Geschirrtuch abdecken und mind. 7 Stunden ruhen lassen.

Schritt 3: Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer Backmatte oder zwischen Frischhaltefolie ca. 1 cm dick ausrollen. Herzformen ausstechen oder schneiden und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im Backofen ca. 12 - 15 Min. backen. Anschließend vom Backblech nehmen. Komplett auskühlen lassen.

Schritt 4: Für die Glasur das Eiweiß in eine große Schüssel geben. Puderzucker dazu sieben und steif schlagen. Die Mischung gleichmäßig auf Schüsseln verteilen und Lebensmittelfarben einrühren.

Schritt 5: Die Glasur in einzelne Spritztüten mit Tülle füllen und die Lebkuchenherzen damit dekorieren. Komplett trocknen lassen.

Einwegkameras für tolle Fotos von Eurer Hochzeit

Eine Einwegkamera als Gastgeschenk ist eine wunderbare Möglichkeit, Eure Hochzeitsfeier in allen Facetten festzuhalten. Zum einen ist es mit viel Spaß verbunden,  zum anderen müsst Ihr Euch als Brautpaar nicht darum kümmern ob und wieviele Fotos von Eurer Hochzeit entstehen.

Legt ein Fotoalbum bereit, sodass die Gäste die Fotos gleich einkleben können. Am Ende habt ihr eine wunderschöne Erinnerung an Euren Hochzeitstag und Eure Gäste viele lustige Fotos zum mitnehmen.

Hochzeitsschokolade - ein süßes Dankeschön mit persönlichem Charakter

Schokolade macht bekanntlich glücklich. So werden sich auch Eure Gäste über die leckere Süßigkeit, nach Eurem Geschmack, freuen. Damit Euer Gastgeschenk etwas ganz besonderes wird, könnt Ihr die Schokolade selbst gestalten und ihr mit viel Liebe eine ganz individuelle Note verleihen. Was Ihr dafür braucht:

  • Kuvertüre
  • essbare Verzierung (Kokosraspeln, Haselnüsse, Erdnüsse, getrocknete Beeren, Zuckerperlen, Pistazien , getrocknete Blütenblätter etc..)
  • Backblech
  • Folie zum Verpacken
  • Klebestreifen oder Bändchen
  • Etiketten dir ihr Euch schon vorab ausgedruckt habt

Schritt 1: Die Schokoladensorten jeweils in einem warmen Wasserbad langsam schmelzen lassen. Hier können bereits Gewürze wie Zimt und Vanille oder auch Lebensmittelfarbe zur Schokolade hinzugegeben werden. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, verstreicht Ihr sie auf dem Backblech.

Schritt 2: Solange die Schokolade noch flüssig ist, kann sie mit den Verzierungen dekoriert werden. Eurer eigenen Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Schritt 3: Nachdem die Schokolade komplett fest ist, könnt Ihr sie portionieren. Am besten klappt das mit einem Messer, das Ihr zuvor in heißes Wasser eintaucht.

Schritt 4: Verpackt werden die süßen Geschenke in einer durchsichtigen Folie, klebt anschließend Eure selbst gestalteten Etiketten auf.

Holt Euch auf Pinterest weitere DIY Inspirationen für Eure Gastgeschenke zur Hochzeit, da findet Ihr zahlreiche Anleitungen und Ideen. Ganz egal für welches DIY Gastgeschenk Ihr Euch für Eure Hochzeit entscheidet, plant es in Eure Hochzeitsplanung mit ein, denn die Gastgeschenke erfordern Zeit und etwas Arbeit aber Eure Gäste werden sich freuen!

Ihr sucht weitere DIY Ideen für Eure Hochzeit, lasst Euch von unserem Artikel ,,DIY Sitzplan Hochzeit" und ,,DIY-persönliche Hochzeitsdekoration mit Fotos" verzaubern.