Free Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. 2.130
. 5 minuten Lesedauer

Autokorso zur Hochzeit - Tipps und Alternativen

Der Autokorso gehört zu den bekannteren Hochzeitsbräuchen. Warum Ihr bei einem Hochzeitskorso aber einige Dinge beachten solltet und welche Einschränkungen Ihr zu erwarten habt, haben wir für Euch herausgefunden. Außerdem haben wir Euch die coolsten Alternativen zum Hochzeitskorso.

Wieso gibt es den Hochzeitskorso eigentlich?

Eigentlich stammt der Brauch einen Hochzeitskorso zur Hochzeitsfeier des Brautpaares zu veranstalten, aus südländischen Regionen und hat nach und nach auch Einzug auf deutsche und multikulti Hochzeiten gefunden. Das lautstarke Hupen soll alle bösen Geister vertreiben und so dem Brautpaar einen glücklichen Start in das Eheleben sichern.

Bild: @ Enns Fotografie

Was genau ist ein Autokorso zur Hochzeit

Der Tradition nach fährt der Autokorso zur Hochzeit meist nach der Trauung zum Ort der eigentlichen Hochzeitsfeier. Die Hochzeitsgesellschaft fährt gemeinsam im Korso mit ihren Autos zur Feierlocation.

Ist ein Hochzeitskorso eigentlich erlaubt?

Ein Hochzeitskorso ist offiziell keine Veranstaltung und solange Ihr keine hochgradigen Politiker oder Weltstars seid, werdet Ihr für einen Hochzeitskorso mit großer Wahrscheinlichkeit auch keine Genehmigung beantragen können.

Das heißt allerdings nicht, dass ein Hochzeitskorso verboten ist, sondern lediglich, dass jeder Teilnehmer sich an die für ihn geltenden Verkehrsregeln, bzw. die Straßenverkehrsordnung  halten muss.

Rechtliches zum Autokorso zur Hochzeit

Der Hochzeitskorso ist rechtlich gesehen keine Kolonne. Laut Straßenverkehrsordnung gelten für Kolonnen, bzw. einen Konvoi spezielle Ausnahmeregelungen. Somit muss nur das erste Fahrzeug beim Befahren einer Kreuzung auf die grüne Ampel achten. Sollte die Ampel auf Rot schalten dürfen diese die restlichen Fahrzeuge der Kolonne trotzdem überfahren, damit der Konvoi nicht getrennt wird.

Da ein Hochzeitskorso aber rein rechtlich nicht als Kolonne eingestuft wird, müssen sich also alle Teilnehmer an die geltenden Straßenverkehrsregeln halten.

Was Verstöße gegen die STVO betrifft, drückt die Polizei bei Hochzeitsgesellschaften eher mal ein Auge zu. Aber natürlich nur dann, wenn Ihr Euch an gewisse Regeln haltet und vor allem keine anderen Leute und Unbeteiligte in Gefahr bringt oder sonst wie den Straßenverkehr erheblich behindert.

TIPP

Bei groben Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung kann die Polizei Verwarnungen, Platzverweise und Bußgelder verordnen.

Wenn es die Polizei für nötig hält, kann diese Euch aber auch als Fahrer in einem Hochzeitskonvoi eine Strafe, bzw. ein Verwarngeld aussprechen. Vor allem, wenn Ihr eine schwerwiegende Ordnungswidrigkeit begeht, wird die Polizei den Korso sicherlich stoppen.

Welche Dinge Ihr bei einem Autokorso vermeiden müsst!

  • Straßen blockieren
  • Kein übermäßiges Hupkonzert nach den geltenden Ruhezeiten
  • Kreuzungen blockieren
  • Autobahnen still legen
  • Zuviel Alkohol am Steuer
  • Andere Verkehrsteilnehmer bedrohen
  • Mit Waffen Schüsse in die Luft abfeuern
  • Ohne anschnallen zu fahren - es gilt immer die Anschnallpflicht!
  • Andere Verkehrsteilnehmer dürfen nicht behindert oder in Gefahr gebracht werden
Autokorso Braut mit Strauß
Bild: @ Kathleen John

Die beliebtesten Accessoires bei einem Hochzeitskorso?

Ein Stück weißer Stoff, der am Auto befestigt ist, ziert nicht selten noch Wochen nach der Hochzeitsfeier die Autos der Hochzeitsgäste. Das ist wohl das bekannteste und häufigste Utensil des Autokorsos und wird von den Hochzeitsgästen sowie vom Brautpaar für das Hochzeitsauto gerne genutzt..

Das Auto des Brautpaares wird in der Regel besonders geschmückt. Der Autokranz aus Blumen wird meist schmuckvoll auf der Motorhaube platziert. Bei Bussen auch gerne an der Windschutzscheibe.

camera-1

Noch auf der Suche nach dem perfekten Floristen für Eure Hochzeit?

Ein weiteres klassisches Schmuckstück am Auto des Brautpaares ist die sogenannte Dosenschlange. Mehrer Dosen werden am Auspuff oder an einer anderen Punkt am Auto befestigt, so dass die Blechdosen beim Fahren ein klappernden Lärm erzeugen.

Vor allem bei türkischen und arabischen Hochzeiten ist der laut hupende Korso der Gäste und des Brautpaares große Tradition. Hier werden auch sehr gerne kleine Fähnchen mit den jeweiligen Landesflaggen an den Autos für das Hupkonzert befestigt.

Bus für den Hochzeitskorso
Bild: @Honeymoon Pictures

Nachteile des Autokorsos zur Hochzeit

Gerade in der Großstädten gibt es teilweise erschreckende Szenen bei Hochzeitskorsos. Autos die viel zu schnell über rote Ampeln fahren und dabei definitiv die Gesundheit anderer Verkehrsteilnehmer gefährden. Oder Autos, die mutwillig ganze Kreuzungen blockieren, um gefährliche Stunts zur Schau zu stellen und Unfälle provozieren.

Bei dem Fall solch einer Gefährdung des Straßenverkehrs wird die Polizei mit hoher Sicherheit Bußgelder verhängen, auch wenn die beteiligten Personen zu einem Hochzeitskorso gehören und dies als Hochzeitstradition ansehen.

Gleiches gilt natürlich auch auf der Autobahn. Auch hier kam es in den letzten Jahren vermehrt zu unschönen Szenen, bei denen der ganze Verkehr zum Stillstand kam, da die Hochzeitsgesellschaft auf der Straße tanzen wollte.

Bei groben Ordnungswidrigkeiten und Verstößen wird die Polizei eingreifen und den Korso samt Hochzeitsauto stoppen. Das kann nicht nur Verwarngelder für Gäste und Brautpaar bedeuten, sondern auch schnell mal die Freude auf die Hochzeitsfeier nehmen.

Aber auch aus Umweltsicht ist ein Autokorso quer durch die ganze Stadt nicht immer eine gute Idee. Denn natürlich werden hier auch viele Abgase in die Luft abgegeben.

Hochzeitsgesellschaft läuft als Korso zur Location
Bild:@ Honeymoon Pictures 

Unsere Alternativen zum Autokorso für die Hochzeit!

Wer kein großer Fan des laut hupenden Autokorsos ist oder schlichtweg kein eigenes Auto besitzt, kann sich natürlich auch eine alternative Variante für den Hochzeitskorso überlegen. Auf das Hupen müsst Ihr natürlich nicht gleich verzichten. Ihr wandelt den Hochzeitsbrauch einfach ein wenig um!

  1. Mit dem Fahrrad zur Hochzeitslocation
    Seid Ihr eine kleinere Hochzeitsgesellschaft und in Eurer Freizeit eher aktiv und umweltbewusst unterwegs, kann sich einfach das Fahrrad schnappen! Hübsch geschmückt und mit lauten Klingeln und Tröten gehts nach der Trauung auf dem Fahrrad zur Location. Bei gutem Wetter bringst das richtigen Spaß und macht mega gute Laune!
  2. Einen Bus mieten
    Den Hochzeitskorso gemeinsam im Bus zelebrieren! Hierfür könnt Ihr Euch einen Bus mieten, optional einen Cabriobus ohne Dach. Hier könnt Ihr laut singend, feiernd und trötend durch die Stadt fahren und blockiert nicht den gesamten Verkehr. Natürlich könnt Ihr auch den Bus hübsch aufmotzen.
Brautpaar steht vor einer weißen Kutsche
Bild: @ Tati Borges-Schindler
  1. Mit dem Traktor und zu Fuß
    Ist der Weg von dem Ort der Trauung zur Location nicht weit, kann man diesen natürlich auch bequem zu Fuß absolvieren. Als besondere Fortbewegung für das Brautpaar könnt Ihr zum Beispiel einen Traktor oder eine Kutsche organisieren, in dem das Brautpaar als Begleitung des Korsos neben herfahren kann. Die Hochzeitsgesellschaft folgt dann dem Brautpaar laut hupend und mit jeder Menge Spaß zur Location.

Titelbild: @ Hut und Krone - Hochzeitsreportagen

Autokorso zur Hochzeit - Tipps und Alternativen
Help us and share with love