Free Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. Icons/Star/Empty Copy 13 Created with Sketch. 2.130
. 6 minuten Lesedauer

Verlobungsfeier: Tipps und Tricks für die perfekte Party

Die Frage aller Fragen wurde mit einem lauten “Ja!” beantwortet und die wunderschöne Verlobungsphase steht Euch nun bevor. Ihr habt vor kurzem einen Heiratsantrag bekommen oder gemacht und schaut immer wieder ganz verliebt auf Euren Verlobungsring während Ihr davon träumt, allen Eure Verlobung zu verkünden. Hach, ist das alles aufregend. Wahrscheinlich startet Ihr direkt mit der Hochzeitsvorbereitung und eine der ersten Fragen wird sein, wie Ihr die tolle Botschaft Euren Freunden und Familie überbringt und ob Ihr Eure Verlobung feiern möchtet.

Ob Ihr Eure Verlobung feiert und wenn ja, wie genau, bleibt natürlich komplett Euch überlassen. Ihr solltet diese gesamte Zeit so gestalten, wie Ihr es Euch als Brautpaar wünscht und wie es sich für Euch richtig anfühlt. Eine Verlobungsfeier ist kein Muss, kann aber eine tolle Möglichkeit bieten, Euren Liebsten die tollen Neuigkeiten zu überbringen. Wir haben einige Tipps gesammelt um Euch die Planung zu vereinfachen.

Zeitpunkt der Verlobungsfeier: Wann feiert man die Verlobung?

Brautpaar-feiert-mit-Gästen
Katarina Fedora ©

Im Idealfall feiert man die Verlobung relativ zeitnah nach dem Antrag (in der Regel zwischen zwei und acht Wochen danach). Grund hierfür ist, dass man die schönen Neuigkeiten natürlich so schnell wie möglich verkünden möchte und dass auch die große Hochzeitsfeier immer näher rückt.

TIPP

Die Planung der Hochzeit wird noch viel Zeit in Anspruch nehmen und wir raten, dass Ihr erst die Verlobung feiert und dann mit der Planung durchstartet. So freut Ihr Euch riesig, diese tolle Zeit mit Freunden und Familie einzuleiten und habt dann den Kopf frei für die Planung des großen Fests. Eine frühe Verlobungsparty erlaubt es Euch, als Brautpaar, eines nach dem anderen zu planen und die Zeit richtig zu genießen. Ein Party nach der anderen sozusagen!

Die Tradition hinter dem Brauch die Verlobung zu feiern

In der Vergangenheit war es üblich, dass die Brauteltern die Verlobungsfeier ausgerichtet haben. Die Verlobungsfeier bietet eine gute Möglichkeit für ein Kennenlernen zwischen Braut- und Bräutigameltern, falls das zuvor noch nicht stattgefunden hat. Früher hat die Familie der Braut dann auch die Eltern des Bräutigams eingeladen damit sich so Familie und Freunde bereits vor der Hochzeit etwas besser kennenlernen konnten. So wurde quasi nur im engsten Kreis mit den engsten Vertrauten ungezwungen gefeiert. Heute ist das meist nicht mehr der Fall und verlobte Pärchen richten die Verlobungsfeier in der Regel selbst aus.

Programm und Ablauf Eurer Verlobungsparty

Candybar-mit-Popcorn
Gloria Schwan ©

Wie genau Ihr Eure Verlobung feiert und wie der Ablauf von diesem besonderen Abend sein wird ist natürlich abhängig von Euren eigenen Wünschen und Vorlieben. Auch an dieser Stelle gibt es kein richtig und kein falsch. Trotzdem freuen wir uns, Euch den einen oder anderen Tipp mit an die Hand zu geben.

In der Regel ist es so, dass der Brautvater eine Rede hält um die Verlobung zu verkünden. Das war traditionell der Fall, Ihr könnt das aber natürlich auch selbst übernehmen. Nachdem alle liebsten auf Euch angestoßen haben und Euch gratuliert haben wird entweder das Buffet eröffnet oder das Essen serviert.

Beim Polterabend ist es Tradition, dass Gäste kommen und gehen können wie es Ihnen passt. Das ist bei der Verlobungsfeier nicht der Fall. Hier wird zu einer bestimmten Uhrzeit eingeladen und das Programm danach ausgerichtet.

Manchmal freuen sich Freunde oder Familie noch etwas ganz besonderes für Euch zu organisieren, etwa Spiele oder einen kleinen Sketch. Falls Ihr dies nicht wünscht, solltet Ihr es ausdrücklich sagen. Meistens heben sich die Gäste das mittlerweile für den Polterabend oder die große Feier auf, aber dennoch kann es durchaus sein.

Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, aus Eurer Verlobungsparty eine Party mit Motto zu machen. Ihr könnt die Feier mit Spielen füllen wo Gäste zum Beispiel Fragen über das Brautpaar und den Heiratsantrag beantworten müssen. Dazu könnt Ihr dann noch passende Deko in Form von Fotos oder einer Diashow von Euch erstellen die beim Ratespiel unterstützen. Wie Ihr seht, sind die Möglichkeiten nahezu endlos!

Die Gästeliste der Verlobungsfeier: Wer wird eingeladen?

In der Regel entscheiden sich die meisten Paare, die Gästeliste zur Verlobungsfeier eher kurz zu halten und eher weniger einzuladen. Oftmals werden die Feierlichkeiten auch nur auf die Familie und die Trauzeugen beschränkt und so dient der Anlass durchaus in vielen Fällen auch dem Kennenlernen der beiden Elternteile.

Wen Ihr einladet und wie viele entscheidet aber selbstverständlich Ihr! Falls Ihr eine kleinere Hochzeitsfeier plant oder gegebenenfalls nur standesamtlich heiratet könntet Ihr, zum Beispiel, auch die Verlobungsfeier als Gelegenheit für eine große Feier stattdessen nutzen.

Meistens ist es jedoch so, dass die Gästeliste der Verlobungsfeier nicht die gleiche ist, wie die der Hochzeit. In der Regel entscheiden sich Brautpaare Ihre Verlobungsfeier in kleinerem Kreis zu feiern als die tatsächliche Hochzeit.

Einladungen zur Verlobungsfeier: So sehen Sie aus und das schreibt man darauf

Einladungskarte-auf-Tisch
Enns Fotografie ©

Um Eure Gäste über die Festlichkeiten zu informieren bedarf es natürlich eine Form von Einladung damit jeder weiß, wo er wann sein sollte. Diese kann entweder schriftlich über eine Einladungskarte, digital über Eure kostenlose Hochzeitshomepage oder  E-Mail oder ganz informell per Telefon erfolgen. Im Idealfall passt die Einladung zur Verlobungsfeier auch zu der der Hochzeit. Wenn das Design aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht final ist, ist das natürlich auch überhaupt nicht schlimm. Wir empfehlen dann nur, die Einladung zur Verlobungsfeier eher schlicht zu gestalten damit die beiden nicht komplett unterschiedlich sind. Im Idealfall ist das Design auch schon etwas an dem Konzept hinter der Deko angelehnt.

Postalische Einladung zur Verlobungsfeier

Eine postalische Einladung zur Party ist natürlich immer etwas Wunderschönes und auch etwas, was sich Eure Freunde und Familie sicherlich gerne als Erinnerung aufheben. Trotzdem sind Einladungskarten natürlich auch mit einem höheren Zeit und Kostenaufwand verbunden. Wenn Ihr eine Einladungskarte wünscht, dann schaut Euch doch hier bei WeddyPlace mal um - Es gibt einen ganzen Blumenstrauß an schönen Karten:

Tolle Einladungskarten für Eure Hochzeit

Alles von der Save-the-Date Karte bis zur Dankeskarte findet Ihr hier

Jetzt Karten ansehen

Die digitale Einladung über Eure eigene (kostenlose!) Hochzeitshomepage

Eine Alternative zur postalischen Einladung ist die Informierung über Eure eigene Hochzeitshomepage und App. Diese könnt Ihr unter “WeddyPlace für Gäste” erstellen und dann ganz einfach Euren Gästen per Mail, SMS oder WhatsApp zukommen lassen.

TIPP

Das Tolle an einer eigenen Hochzeitshomepage ist, dass Ihr im Platz nicht limitiert seid. Außerdem könnt Ihr jederzeit Informationen oder auch Fotos hinzuzufügen und Eure Gäste werden darüber automatisch direkt benachrichtigt, ohne dass Ihr Euch bei jedem einzeln melden müsst. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit die Hochzeitshomepage sowohl für Eure große Hochzeitsfeier als auch für die Verteilung der Fotos im Nachgang der Hochzeit zu nutzen.

Die Party ist geplant, aber was gibt es zu essen und trinken?

Hochzeitsgesellschaft-isst-zusammen
Gene und Anna Photography ©

Je nachdem wo Eure Verlobungsfeier stattfindet variieren Eure Optionen. Wenn Ihr, zum Beispiel, bei Euch im Garten feiert könnt Ihr entweder selbst etwas leckeres zaubern (denkt dabei sowohl an Essen als auch Getränke), Ihr könnt ein Catering organisieren oder Ihr könnt Eure Gäste bitten etwas mitzubringen. Hier noch ein paar weitere Tipps.

Im Restaurant ist das natürlich anders. Hier gilt es eine Entscheidung zwischen Buffet und a là Carte zu treffen. Je nach Größe Eurer Gesellschaft kann es durchaus praktischer sein, ein Buffet oder ein vorausgewähltes Menu anzubieten, da das meistens für die Küche deutlich einfacher ist und so garantiert ist, dass alle gleichzeitig Ihr Essen bekommen. Bei den Getränken raten wir Euch auf qualitativ hochwertige Getränke zu setzen um sicherzustellen, dass Eure Gäste keine Kopfschmerzen bekommen. Tipp: Gerade wenn es warm ist und Ihr zu Hause draußen feiert ist es wichtig für genug kalte Getränke und Erfrischung zu sorgen.

Wo kann unsere Verlobungsfeier stattfinden? Oder soll es doch eine Gartenparty werden?

Ihr habt mehrere Optionen wenn es zur Location Eurer Verlobungsparty kommt - alles von Garten über Restaurant, Eurem eigenen zu Hause bis hin zu Eurem Elternhaus oder eine separaten Location ist möglich. Je nachdem wo Ihr feiert variiert natürlich wen Ihr alles einladen könnt und auch die Dekoration. Wie, wo und in welchem Rahmen Ihr feiert hängt schlicht und einfach von Euren Ideen und dem Rahmen ab.

Wenn Ihr Euch im Frühling oder Sommer verlobt habt, eignet sich der Garten perfekt für ein schönes Get-Together (wenn Ihr oder Eure Eltern einen haben). Wenn Ihr Euch für eine richtig große Verlobungsfeier entscheidet und nicht selbst genug Platz im Garten habt, empfehlen wir Euch, ohne Vorwand, auf ein Restaurant oder eine richtige Feier-Location auszuweichen.

Beides hat in jedem Fall Vorteile, allerdings ist es so, dass eine Feier im Restaurant tendenziell mit etwas weniger Stress und Eigenorganisation verbunden ist und gegebenenfalls (je nach Restaurant) auch ein etwas festlicheres und eleganteres Ambiente kreieren kann. Der Vorteil von einer Feier in den eigenen vier Wänden ist, dass es persönlicher und zusätzlich meisten auch etwas günstiger ist.

camera-1

Auf der Suche nach einer Location für Eure Verlobungsfeier?

Verlobungsfeier: Tipps und Tricks für die perfekte Party
Help us and share with love