Trachtenhochzeit - Heiraten im Dirndl

. 4 minuten Lesedauer

Vielleicht habt Ihr Euch entschieden, im farbenfrohen Herbst zu heiraten und Eure Gäste mit einer außergewöhnlichen Oktoberhochzeit zu begeistern. Perfekt, warum dann nicht mal in einer Tracht heiraten? Dirndl und Lederhosen sind nicht nur in Bayern und nicht nur zum Oktoberfest sowohl außergewöhnlich als auch schick. So eine Trachtenhochzeit kann sogar richtig was hermachen.

Trachtenhochzeit – nicht nur zum Oktoberfest eine stilsichere Variante

Wenn Ihr eine Trachtenhochzeit feiert, solltet Ihr Euch keinen modischen Fauxpas erlauben, auch wenn Ihr Euch vielleicht mit den bayerischen Gepflogenheiten nicht auskennt. Erfahrt alles über die passende Farbe, Länge und das Material Eures Dirndls. Das kauft Ihr am besten direkt in Bayern, bzw. in einem Fachladen, dann könnt Ihr Euch auf die perfekte Qualität und Verarbeitung verlassen.

In Norddeutschland in Tracht heiraten? Na klar!

Trachten haben in Süddeutschland und Österreich eine lange Tradition. Doch ebenso wie es an vielen Plätzen in ganz Deutschland kleine Oktoberfeste gibt, ist auch das Tragen von Dirndl und Lederhose zu einem Modetrend geworden, der sich von den Grenzen eines Bundeslandes nicht stoppen lässt. Nicht nur, wenn Ihr bayerische Gäste auf Eurer Feier begrüßt, sollte Eure Hochzeitstracht stilsicher zusammengestellt sein. Einige Tipps haben wir für Euch zusammengestellt:

Die Farbe des Hochzeitsdirndls

Auch wenn moderne Bräute in Kleidern in den verschiedensten Farbtönen begeistern, Weiß und Creme stehen unerreicht an der Spitze der beliebtesten Farben. Das ist bei einem Dirndl nicht viel anders. Es gibt neben weißen und cremefarbenen Ausführungen aber auch sehr festliche Dirndl und Trachten in Silber und Gold, die aus modern interpretierten Brokatstoffen, Seide und Spitze gefertigt sind und mit typischen Trachtendetails wie schönen Knöpfen zu begeistern wissen. Der Vorteil bei einer Tracht ist aber, dass Ihr für Eure Trachtenhochzeit ein Modell wählen könnt, das auch später noch tragbar ist. Heiß im Trend sind etwa Pastelltöne oder sogar schwarze Dirndl, die einfach edel und außergewöhnlich aussehen. Den letzten Schliff bekommt ein Trachtenkleid ohnehin durch die Dirndlschürze und die Schleife, was Euch viel Spielraum für Kombinationen lässt. Tragt etwa zu einem zartrosa Kleid eine verspielte Schürze aus weißer Spitze oder zu einem schwarzen Dirndl eine edle Schürze aus weißer Seide. Mit einer schicken Schleife gebt Ihr dem Look dann den gewünschten romantischen Flair. Mit einer bunten Schürze und einer schlichten Schleife könnt Ihr das Brautdirndl auch zu anderen Anlässen immer wieder tragen. Generell ist es nämlich so, dass man ein Dirndl „für die Ewigkeit“ kauft und immer wieder trägt.

Der Stoff des Brautdirndls

Hochwertige Stoffe wie Seide und Spitze sind auch beim Dirndl für viele Frauen die absoluten Favoriten. Viele Bräute möchten sich an ihrem Hochzeitstag wie eine Prinzessin fühlen. Auch bei einem Trachtenkleid habt Ihr dazu die Möglichkeit. Das ganze Dirndl kann aus einem zart schimmernden, aufwendig bestickten Brokatstoff gemacht und mit einer glänzenden Seidenschürze kombiniert werden oder mit Spitze all over den romantischen Look unterstreichen. Ihr könnt auch ein Seidendirndl mit einer Spitzenschürze und Spitzenbluse kombinieren oder auch auf ein schimmerndes, goldfarbenes Modell setzten. Egal für welches Modell Ihr Euch entscheidet, ein Dirndl erfüllt Eure Träume und macht Euch zur schönsten Braut.Das Schöne: Ist die Tracht entsprechend gearbeitet, kann sie später Eurer Figur angepasst werden, wenn diese sich verändert hat. Dadurch ist ein Dirndl immer eine Investition in die Zukunft.

Wie lang sollte Euer Dirndl sein?

Traditionell ist es so, dass ein Dirndl mindestens die Knie bedecken sollte. Ihr könnt Euch an diese Tradition halten, müsst es aber natürlich nicht. Es ist jedoch so, dass sehr kurze Dirndl etwas von ihrer charmanten Ausstrahlung einbüßen, sodass die Midi Variante von uns empfohlen wird. Die sexy Ausstrahlung kommt dann durch das Dekolleté, das durch den Dirndl BH und die Bluse perfekt in Form gebracht wird und auch bei einer kleinen Oberweite großartig aussieht.

Wie findet Ihr die passende Tracht?

Natürlich sind auch Dirndl, so traditionell sie auch sind, Modetrends unterworfen. So haben sich etwa in den letzten Jahren hochgeschlossene Trachten etabliert, die eine besondere Eleganz ausstrahlen. Ein solches Dirndl solltet Ihr nur dann wählen, wenn Ihr einen eher kleinen Busen habt, denn sie betonen die Oberweite zusätzlich. Ansonsten gibt es viele Schnitte, wie den Herzausschnitt oder den Schneewittchenkragen, die Ihr einfach mal anprobieren müsst, um das Passende zu finden.Euer Dirndl sollten unbedingt auf der Hüfte sitzen, eng sein und die Träger nicht abstehen, dann passt es richtig.

Die richtigen Accessoires für eine Trachtenhochzeit

Bei den Accessoires gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Einen schönen Ausschnitt könnt Ihr mit einer Trachtenkette betonen und hübsche Ohrringe komplettieren Euren Look. Je aufwendiger die Frisur, umso kleiner dürfen diese ausfallen. Bei den Schuhen raten wir Euch zu Bequemlichkeit, denn Ihr wollt den Abend ja sicherlich ohne Schmerzen durchtanzen. High Heels sind also fehl am Platz, ebenso zu grobe Stiefel, auch wenn diese von vielen Promis auf der Wiesn zum Dirndl getragen werden. Hübsche Pumps, etwa Mary Janes mit einer kleinen Spange, sind zum Dirndl einfach perfekt geeignet und betonen Eure schönen Beine.

Zur traditionellen Tracht passt eine ebensolche Frisur besonders gut. Wenn Ihr lange Haar habt, dann probiert eine schöne Flechtfrisur aus, die sehr schick und gleichzeitig romantisch wirken kann. Am besten probiert Ihr die Frisur jedoch schon vor dem großen Tag einmal aus, um sicherzugehen, dass Eure Haare lang genug für den Traumlook sind. Wenn Ihr Euch nun noch ein paar schöne Blüten ins Haar flechten lasst, die mit dem Brautstrauß und der Deko harmonieren, steht einem Auftritt als schönste Braut der Welt nichts mehr im Wege.

Wir von Foreverly bringen die Hochzeitsplanung auf ein ganz neues Level. Unsere Berufung ist die pure Leidenschaft für Hochzeiten! Das unendliche Glück in den Augen unserer zufriedenen Bräute inspiriert uns täglich aufs Neue, Eurer Hochzeit den perfekten Rahmen zu geben, damit der schönste Tag im Leben rundum perfekt wird.

Und wenn auch Ihr noch nach den passenden Dienstleistern für Eure Hochzeit sucht? Dann stellt uns gern eine kostenlose und unverbindliche Anfrage über den kostenlosen Hochzeitsplaner.


Trachtenhochzeit - Heiraten im Dirndl
Help us and share with love