SOS-Kit für die Trauzeugin

. 1 minute Lesedauer

Die freundin Redaktion kennt sich aus mit allem, was Frauen bewegt. Und gerade bei einer Hochzeit - ob als Trauzeugin oder gar als Braut - da kann man viele Tipps gebrauchen. Hier sagen sie uns, was man alles dabei haben sollte, um eine gute Trauzeugin zu sein.

Laufmaschen, geplatzte Nähte, eine fiese Blase oder Make-up-Pannen plus Flecken auf dem Kleid? Dagegen haben wir was! Packen Sie vorsorglich unsere Notfallhelfer ein – damit auf der Hochzeit Ihrer besten Freundin nichts schiefgeht.

Fürs Hochzeitsfest packt am besten die Trauzeugin ein Notfall-Täschlein zusammen, damit die Braut gegen alle Pannen gewappnet ist. Diese kleinen Helfer sollten unbedingt mit ins SOS-Kit für Feste:

♥ Taschentücher (trocknen auch Freudentränen und Schweiß vom Tanzen)

♥ Wattestäbchen, falls die Tusche trotzdem verschmiert

♥ Concealer zum Teint Auffrischen

♥ Kompaktpuder fürs Nachschminken und Glanz abdecken

♥ Kussechter Lippenstift oder Farb-Fixierer zum Drüberpinseln

♥ Pfefferminzbonbons für den Kuss-Atem

♥ Blasenpflaster – oder noch besser: flache Schuhe, falls die Füße in den Highheels schmerzen

♥ Farbloser Nagellack (stoppt Laufmaschen) und/oder eine Ersatzstrumpfhose in der richtigen Farbe

♥ Fleckenstift

♥ Nagelfeile- und Schere, Mini-Näh-Set sowie Sicherheitsnadeln

♥ ein Mini-Deo für die Partynacht

♥ Fashiontapes, damit auch nach der Party auf der Tanzfläche alles an der richtigen Stelle sitzt

♥ Kopfschmerztabletten und Ohrstöpsel

Und: Vor dem Schlafengehen unbedingt ein Glas Wasser trinken – das hilft , den Kater abzuschwächen.

Teilst du den Artikel, wenn er dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


SOS-Kit für die Trauzeugin
Help us and share with love