Eine sonnige Hochzeit in Ingolstadt

. 3 minuten Lesedauer

Ingrid und Peter feierten eine traumhafte Sommerhochzeit in Ingolstadt. Unter azurblauem Himmel, sowie strahlender Sonne waren sie an ihrem ganz besonderen Tag mit all ihren engsten Freunden und ihrer Familie zusammen, um gemeinsam ihren ganz besonderen Tag zu genießen.

Weg von altbekannten Hochzeitsabläufen, wollten Ingrid und Peter für ihre Hochzeit etwas ganz Besonderes und Einzigartiges, was nicht nur ihnen sondern vor allem ihren Gästen viel Freunde bereitet und lange in Erinnerung bleibt. Ein Highlight ihrer Hochzeitsfeier war ein Ice Cream Van, der gerade an einem solch heißen Sommertag  perfekt in das Konzept einer Sommerhochzeit passt. Unterstrichen wurde die Hochzeit durch leckeres Essen, emotionalen Reden, selbstgemachten Videos über das Brautpaar, sowie viel Spaß durch zahlreich lustige Spiele.

HOCHZEITSHELFER:

Kirche: Asamkirche

Feier: Orbansaal in Ingolstadt

Hochzeitsschmuck/ Trauringe: Juwelier Elfinger-Zellner

Kleid: Enzoani

Brautmodegeschäft: Mein Hochzeitsladen

Hair: Simone von Friseur Ecker

Make Up: skin TM – Tina Marie Hackner

Anzug: Renè Lezard

Blumen: Gärtnerei Zitzelsberger

Caterer: Enzersberger Catering

Was war Euch wichtig bei der Gestaltung der Hochzeit?
Uns war wichtig, dass unsere Hochzeit sowohl unseren Gäste als auch uns als ein entspanntes, lustiges und schönes Sommerfest in Erinnerung bleibt, bei dem viele sympathische Menschen, die uns viel bedeuten, sich wiedersehen oder kennenlernen und mit uns gemeinsam diesen besonderen Tag erleben. Es sollten auch ein paar witzige Details in Erinnerung bleiben, z.B. als wir nach der kirchlichen Zeremonie „abgehauen“ sind, um die Gäste dann erst im Garten vor dem Orbansaal in Ingolstadt zu empfangen, der Vintage Eiswagen von unserem Eismann Renato oder unser Tatort-Ritual – ein Tanz – mit dem wir das Abendessen eingeläutet haben. Vor allem war uns wichtig, dass es keine „Schi-Schi-Hochzeit“ wird.

Was war Eure größte Herausforderung bei der Hochzeitsplanung?
Uns ist zweimal der Sänger der Band abgesprungen….. Das erste Mal nur 1 Monat vor der Hochzeit… Dann hat der Bandmanager einen Ersatzsänger organisiert, der dann 2 Tage vor der Hochzeit aufgrund einer Stimmbandentzündung ausgefallen ist….. Wir hatten Glück, dass dann so kurzfristig noch ein weiterer Ersatz gefunden werden konnte: Eine super Soul-Sängerin, die unsere Gäste begeistert hat.

Was waren die Glanzmomente der Hochzeit und was lief schief?
Ingrid: Die Vorbereitungen bei meiner Trauzeugin, die Fahrt zur Kirche (als ich aus dem Auto mit getönten Scheiben gesehen habe, wie noch einige Gäste im Eilschritt zur Kirche gespurtet sind :-), der Moment als ich aus dem Auto ausgestiegen bin und mich mein Papa mit glänzenden Augen in die Arme geschlossen hat, die strahlenden Gesichter unserer geliebten Gäste zu sehen, als ich am Arm meines Vaters zum Altar gelaufen bin und der Moment als ich meinen unheimlich attraktiven zukünftigen Mann Peter übergeben wurde :-). Das Ja-Wort….. die Musik in der Kirche… die Verbundenheit, als wir uns die Ringe angesteckt haben! Nach der Zeremonie die vielen wunderbaren Menschen umarmen zu dürfen, die extra für uns gekommen sind und sich mit uns gefreut haben, der Anschnitt unserer schönen Torte, das Paarshooting mit Nadine, bei dem wir zum ersten Mal an dem Tag eigentlich nur zu zweit waren… der Beginn des Abends als wir wieder in den Garten zurückgekommen und in den Saal getanzt sind… die wunderbaren Überraschungen, das tolle Essen… die vielen berührenden Momente und zu sehen, dass sich unsere Gäste so gut verstanden, egal in welcher Sprache. Der Auftritt der Band mit unserem Hochzeitstanz beim dem wir so nervös waren, dass wir die Schritte vergessen haben :-). Die tolle Stimmung, die durch die Musik der Band erzeugt wurde und dass wir einfach die besten Gäste der Welt auf unserer Hochzeit zu Gast hatten….
Peter: Der Moment als ich meiner Frau den Ring angesteckt habe :-).

Euere Tipps an zukünftige Brautpaare?
Lasst Euch nicht von den Vorbereitungen stressen.. die vielen kleinen Puzzlestücke, die am Schluss zu einem ganzen zusammengeführt werden, machen so viel Spaß und bleiben in schöner Erinnerung, wenn man sie mit Humor und einem Gläschen Wein in Angriff nimmt. Nehmt die Angebote der vielen fleissigen Helfer auch an! Es macht viel mehr Spaß, wenn man die Bändchen für die 100 Namensschilder nicht alleine schnürt, sondern mit lieben Menschen….

Dankeschön geht an?
An unsere Familien für die ganze Unterstützung und Nähe. An unsere lieben Freunde, die uns mit Ihrer Anwesenheit, der grossen Freude und vielen lieben Worten reich beschenkt haben. Und natürlich an alle Dienstleister, die uns „überstützt“ und uns dabei geholfen haben, den Tag so wunderbar werden zu lassen.

– Braut und Bräutigam

SUCHST DU MUSIK UND UNTERHALTUNG ?

Jetzt finden!

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Eine sonnige Hochzeit in Ingolstadt
Help us and share with love