Bridal Shower – 6 Ideen für einen gelungenen JGA

. 4 minuten Lesedauer

Für die Braut ist der Junggesellinnenabschied eine wunderbare Gelegenheit, um die bevorstehende Hochzeit gemeinsam mit den engsten Freundinnen, in privater Runde, zu feiern.

Vielen Bräuten läuft bereits bei der bloßen Vorstellung an den eigenen JGA ein Schauer über den Rücken, da sie sofort an peinliche T-Shirts, alberne Spielchen und einen Kater am nächsten Morgen denken. Der Tag kann aber auch anders ablaufen, schließlich sollte es bei der Planung an erster Stelle darum gehen, was der Braut am besten gefällt.

Wer mit seinen Freundinnen lieber einen schönen und ruhigen Nachmittag verbringen möchte, für den ist die Bridal Shower die perfekte Alternative zum klassischen Junggesellinnenabschied.

Die Bridal Shower kommt ursprünglich aus den USA und ist vor allem für Bräute geeignet, die eine Feier, fernab von peinlichen Traditionen, in gemütlicher Atmosphäre, mit tollen Gesprächen, leckeren Cupcakes und einem Gläschen Sekt bevorzugen.

Das heißt allerdings noch lange nicht, dass eine Brautparty langweilig sein muss! Wir stellen Euch tolle Ideen vor, mit denen Euer Junggesellinnenabschied garantiert zu einem riesigen Erfolg wird!

1. Blumenkranzworkshop

Ein Blumenkranzworkshop ist eine tolle Überraschung für die Braut, um den Junggesellinnenabschied gemeinsam mit den Freundinnen einzuleiten. Blumenkränze sind nicht nur das Festival-Must-have schlechthin sondern eignen sich auch hervorragend als Brautschmuck.

Jil, von dem Label Kopflegenden, bietet in ihrem Berliner Atelier Blumenkranzworkshops, auch speziell für Junggesellinnenabschiede, an. Auf Anfrage kann der Workshop auch in einer selbstausgewählten Location stattfinden. Hier könnt Ihr in einer gemütlichen Runde Eurer Kreativität freien Lauf lassen und neben Kaffee und Kuchen lernen, wie Ihr Euren eigenen Blumenkranz bindet. Das bringt nicht nur eine Menge Spaß sondern ist auch eine tolle Erfahrung für die Braut und die Hochzeitsgäste. Zudem eignen sich die Blumenkränze hervorragend, um im Anschluss ein kleines Fotoshooting abzuhalten und die prachtvollen Kunstwerke festzuhalten.

2. Weddingbakery-Workshop

Eine süße Alternative zum Blumenkranzworkshop bietet Euch Fräulein Wild mit ihren Weddingbakery-Workshops. Dieser eignet sich besonders, wenn die Braut vor hat, selbst Hand an ihrer Hochzeitstorte anzulegen.

Ihr könnt für Euch Fräulein Wilds Caféküche mieten und gemeinsam eine einstöckige Torte sowie zwei verschiedene Sorten Cupcakes oder Cookies selber backen - natürlich unter ihrer Anleitung, keine Angst. Für die Braut ist es die ideale Gelegenheit, ihre Hochzeitstorte nach ihren eigenen Wünschen selbst zu entwerfen und zu gestalten. Außerdem habt Ihr die einmalige Möglichkeit, auch einmal hinter die Kulisse zu blicken und Euch den einen oder anderen Trick anzueignen.

3. Candy Bar

Was auf einer richtigen Brautparty keinesfalls fehlen sollte, ist eine Candy Bar! Sie sind der absolute Blickfang auf jeder Feier und lassen sich hervorragend in den eigenen vier Wänden oder für eine sommerliche Gartenparty vorbereiten. Wer sich die Candy Bar von einer Catering-Firma organisieren lässt, muss dafür allerdings meist tief in den Geldbeutel greifen.

Die Lösung? Stellt Euch einfach selbst eine Candy Bar zusammen! So könnt Ihr nicht nur einen Haufen Geld sparen und nach günstigen Alternativen Ausschau halten, sondern die Braut wird sich auch umso mehr darüber freuen, da Ihr sie liebevoll selbst gestaltet habt!

Ihr könnt sie mit allem Möglichen bestücken. Ob Torte, Cupcakes, Cake Pops, Cookies oder Süßigkeiten - alles ist erlaubt und es gilt: Je süßer desto besser!

Auf unserem Pinterest Board könnt Ihr jede Menge Ideen sammeln und Euch inspirieren lassen.

4. Photobooth

Ein weiterer Trend, der sich schnell verbreitet hat, ist die Photobooth Box. Ganz egal ob Geburtstag, Hochzeit oder JGA, die Photobooth Box ist eine tolle Überraschung und sorgt auf jeder Feier für Unterhaltung und jede Menge Spaß. Es entstehen viele lustige Schnappschüsse und tolle Erinnerungsstücke.

Auch Photobooth lässt sich ganz einfach selbst umsetzen. Es gibt im Internet bereits unzählige Vorlagen zum herunterladen, so erspart Ihr Euch die Arbeit, eigene zu entwerfen. Zu den beliebtesten Vorlagen gehören Bärte, Brillen und Spruchblasen, die man selbst mit witzigen Sprüchen füllen kann.

Um den Fotos noch das gewisse Etwas zu verleihen, könnt Ihr Euch eine schöne Hintergrundkulisse einfallen lassen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

5. JGA auf dem Wasser

Ihr plant einen JGA in der Sommersaison und seid wahrhafte Wassernixen? Wie wäre es mit einer einzigartigen Brautparty auf dem Wasser? Es gibt zahlreiche Bootsvermietungen, bei denen Ihr Euch ein Boot selber mieten und Euer eigener Kapitän sein könnt. Ultimativer Spaß und Abenteuer sind Euch dabei garantiert!

Die Bootsvermietung "Spreeboote.de" in Berlin hat eine große Auswahl an Motorboote, die Ihr auf Wunsch mit einem Catering oder mit liebevoll zusammengestellten Picknickkörben buchen könnt. Alle Boote sind führerscheinfrei, können aber auch mit Skipper gemietet werden und bieten Platz für bis zu 12 Personen.

Für die richtige Unterhaltung und eine gute Stimmung ist auch gesorgt, da alle Boote über ein Radio mit einer Bluetooth-Schnittstelle verfügen.

6. Gemütliches Dinner

Fuchs&Elster Restaurant & Cocktailbar

Ein gemütliches Dinner im Restaurant eignet sich besonders, um den Tag mit seinen Freundinnen schön ausklingen zu lassen. Im Anschluss könnt Ihr, je nach Stimmung, noch gemeinsam in eine Cocktailbar ziehen oder ausgiebig feiern.

Die Fuchs&Elster Kneipe in Berlin verbindet beides in einem. Hier könnt Ihr ausgiebig, in einem außergewöhnlichen Ambiente, essen und im Anschluss genüsslich einen Cocktail schlürfen.

Klunkerkranich Gemeinschaftsdachgarten

Im Sommer könnt Ihr in den Klunkerkranich ziehen und den atemberaubenden Ausblick über Berlins Dächern genießen. Der Klunkerkranich befindet sich auf dem Parkdeck der Neukölln Arcaden und ist eine Mischung aus Bar, Café und Gemeinschaftsgarten.

Wie Ihr seht, gibt es unzählige Möglichkeiten, einen Junggesellinnenabschied zu gestalten. Das Wichtigste dabei ist, dass Ihr Spaß habt und die Braut ihren „letzten Abend in Freiheit“ genießen kann!

SUCHST DU UNTERHALTUNG FÜR DEINEN JGA?
Jetzt finden!

Teilst Du den Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Bridal Shower – 6 Ideen für einen gelungenen JGA
Help us and share with love