Brautpaar-Login: Euer exakter Budget-Planer

. 2 minuten Lesedauer

Da wir wissen, wie schwierig es ist, die Kosten einer Hochzeit zu kalkulieren, stehen wir natürlich auch hier für Euch mit helfenden Tipps zur Seite. Es hat nicht jeder gleich viel Budget zur Verfügung. Klar. Also haben wir für Euch drei Kalkulationstabellen erstellt:niedriges Budgetmittleres Budgethohes Budget< 10.000 €10.000 € - 20.000 €> 20.000 €

Ihr könnt also einfach den Bereich wählen, in den Euer geplantes Budget fällt und schon erhaltet Ihr alle sehr wahrscheinlich anfallenden Ausgabenpunkte samt Angabe der üblichen Kosten.

Überprüfe dann am besten erst einmal, inwieweit das Gesamtbudget durch die vorgeschlagene Kalkulation mit Deinem eigentlich angesetzten Budget übereinstimmt. Hier kannst Du manuell noch nach oben oder unten korrigieren, in dem Du entweder die geschätzten Kosten für die einzelnen Ausgabepunkte variierst oder einfach neue Aufgaben hinzufügst oder andere - nicht für Dich relevante Punkte - löschst.

Natürlich sind diese Kosten nur geschätzt und müssen nicht mit den tatsächlichen Kosten am Ende übereinstimmen. Sobald Du eine Ausgabe in Deinem Budget-Planer vermerken kannst, gibst Du einfach die tatsächlichen Kosten ein. So kannst Du immer überprüfen, ob Du gut kalkuliert hast, ob du an einigen Stellen sparen konntest oder über das geplante Budget hinaus gekommen bist.

Auf Deiner Budget-Seite hast Du immer rechts oben einen prozentualen Überblick über Dein anteilig verbrauchtes Budget und kannst oben immer auf einem Blick Dein angesetztes Budget, Deine Ausgaben und tatsächlichen Kosten überprüfen.

Natürlich siehst Du alles auf einem Blick auch auf der Übersichtsseite bzw. immer gleich nach dem einloggen.

Ein nicht zu unterschätzendes Werkzeug! So hast Du immer alles dabei und erschrickst am Ende nicht über die Kosten. Und wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, dann wird die ein oder andere Kleinigkeit an Ausgaben gern auch mal nicht mit notiert: Du bist unterwegs und besorgst nur eben schnell Dein Strumpfband und vergisst es am Ende zu Hause in deine krakelige Papierversion von Kalkulation einzutragen. Schwund? Nun ja, wir kennen ja das Sprichwort: Kleinvieh macht auch Mist! Wir sagen Euch - gerade bei Hochzeiten läppert sich das schnell.
Also Vorsicht! Man verliert schneller den Überblick als man sich eingestehen will. Also nutze lieber unseren Foreverly Budget-Planer, damit Du genau Deine Kosten überschaust.

Das Tolle an der Funktion: Wenn Dein Partner zwischendurch etwas besorgt, kann er sich ebenfalls einloggen und seine Ausgaben vermerken.

Artikel, die Euch zum Thema Hochzeitsbudget noch nützlich sein können:

Das kleine 1x1 des Hochzeitsbudgets

7 Tipps: Traumhochzeit mit kleinem Budget

Hochzeit für ein kleines Budget planen

15 Brautjungferngeschenke für jedes Budget


Brautpaar-Login: Euer exakter Budget-Planer
Help us and share with love