Sommerliche Vintage-Hochzeit in Bad Imnau

. 2 minuten Lesedauer

Nadine und Lukas haben ihren Traum von einer Vintage Hochzeit wahr werden lassen. Sie wollten sich im Stil der Hochzeit selbst wiederfinden, aber trotzdem Platz für Traditionen lassen.

Deshalb haben sie in allen Bereichen viel Zeit investiert, um alles liebevoll zu gestalten.

Dabei setzte das Brautpaar auch auf DIY wie bei der Dekoration und ließen sich dabei von Familie und Freunden helfen.

Brautring

Kalicat, Catherine Marche

Handtasche

PetaleBleu

Blumenkranz & Ansteckblume

Blumen Maisch, Rottenburg

Brautkleid

Jolie Fashion & Braut in Bruchsal

Hochzeitslocation

Kurfürstenpark in Bad Imnau

Freie Traurednerin

Sabine John

Make-Up

Jessy Makeup

Catering

Rauschenberger Catering

Blumen

Was war Euch wichtig bei der Gestaltung der Hochzeit?

Es war uns wichtig, den ganzen Tag natürlich zu gestalten, sodass wir den Tag mit Familie und Freunden in vollem Maße genießen konnten.

Was war Eure größte Herausforderung bei der Hochzeitsplanung?

Eine Hochzeit zu planen, bei der man all seine eigenen Wünsche erfüllt - und dennoch die ganz unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse der Gäste auch im Blick hat.

Erzählt uns vom zeitlichen Ablauf der Hochzeit

Der Hochzeitstag startete mit dem Brautstyling und dem Aufbau der Trauung auf der Wiese. 13 Uhr begann die Trauung auf der Wiese, danach ging es zum Sektempfang, wo noch zusätzliche Gäste vorbeikamen. Dann war Kaffee- und Kuchenzeit mit Anschneiden der Hochzeitstorte. Wir haben dann ein kurzes Fotoshooting gemacht und die bunte Luftballonaktion wurde gestartet. Nach der Rede des Brautvaters kam das Abendessen und für uns noch einmal ein kurzes Fotoshooting. Vor dem Eröffnungstanz hielten die Eltern des Bräutigams eine Rede und dann wurde getanzt bis in den nächsten Morgen.

Was waren die Glanzmomente der Hochzeit?

Die sehr emotionale freie Trauzeremonie, die Reden der Väter und das Gefühl, dass wir mit unserer Trauung, unserem Tag, unserer Freude - unsere Gäste ebenso glücklich machten.

Eure Tipps an zukünftige Brautpaare?

Zeigt, dass ihr miteinander glücklich seid! Dann sind das die Gäste auch! Denn: Viele Ehepaare sind an ihrer Hochzeit viel zu sehr mit dem Ablauf des Festes beschäftigt, sodass sie vergessen, dass es bei diesem Fest um IHREN Tag geht!

Euer Dankeschön geht an

An unsere wundervolle Familie und Freunde, die unser Fest zu dem gemacht haben, was es war; an Melanie Metz, die unsere Hochzeit für immer im Bild festgehalten hat und zwar genau so wie sie war; an Sabine John, die den Tag so besonders gemacht hat; an Blumen Maisch, die unsere Wünsche übertroffen haben.

Nadine & Lukas

SUCHST DU HOCHZEITSMODE?

Jetzt finden!

Teilst du den Artikel, wenn er dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Sommerliche Vintage-Hochzeit in Bad Imnau
Help us and share with love