Hochzeitsspaß & Trash the Dress in Gambia

. 1 minute Lesedauer

Thomas Gudbrandsen von etphotography erzählt:

Vor einem Jahr wurde ich von der Braut, Janne, kontaktiert. Die Hochzeit sollte in Gambia stattfinden, wo sie mit dem Bräutigam, Yaseen, lebt.

Obwohl Gambia nicht direkt von der Ebolakrankheit betroffen war, konnten aufgrund der Ebola-Warnung bis drei Wochen vor dem großen Tag in Westafrika keine Flüge bestätigt werden. Und es kamen Gäste aus aller Welt. Trotzdem wurde es eine wunderschöne Hochzeit!

Die Zeremonie fand direkt am Meer statt.  Der Bräutigam fuhr mit einem Quad den Strand entlang - ein beeindruckendes Eintreffen...

Alles in allem war die Hochzeit wunderschön durchgeplant. Eine Woche lang wurden wir wie Familienmitglieder bewirtschaftet und umsorgt und fühlten uns wie im Urlaub. Außerdem haben wir Schulen besucht und mit 300 lachenden Kindern gesungen und gespielt. Es war eine wunderschöne Erfahrung.

Highlight für uns ist das Trash the Dress Shooting, ebenso wie die Unterwasser Fotos

Teilst du den Artikel, wenn er dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


Hochzeitsspaß & Trash the Dress in Gambia
Help us and share with love