Unser WeddyPlace Hochzeitstipp - Heiraten in historischen Mauern

. 2 minuten Lesedauer

Im schönen Thüringen, umgeben von einer traumhaften Landschaft liegt das kleine Örtchen Bornhagen. Genau hier, am Fuße der beeindruckenden Burgruine Hanstein wurden wir ganz verzaubert. Verzaubert von einer einmaligen Location zum Heiraten – dem Klausenhof, einem alten Wirtshaus mit ganz besonderem Ambiente.

Eines der wichtigsten Themen mit dem Ihr Euch bei der Planung Eurer Hochzeit auseinandersetzt, ist natürlich das Finden der richtigen Location. Eure Gästeliste steht, nun muss eine passende Location zum Heiraten herbei. Diese soll natürlich für alle Gäste genügend Platz bieten, ein besonderes Ambiente haben und zu Euch und Eurem Hochzeitsmotto passen und wenn Ihr Glück habt, schmeckt auch das Essen hervorragend. Aber wo findet Ihr eine solche Traumlocation?Wir machen Euch die Suche etwas leichter. Wenn Ihr aus der Umgebung des Dreiländerecks zwischen Thüringen, Hessen und Niedersachsen kommt, ist der Klausenhof die richtige Location für Euch.

Einzigartige Atmosphäre in idyllischer Umgebung

Der Klausenhof bietet ein einzigartiges und familiäres Ambiente in historischen Gemäuern, mitten im Herzen von Deutschland. Das alte Wirtshaus ist umgeben von einer herrlichen Landschaft inmitten verträumter Wiesen und einer grünen Hügellandschaft. Die Location liegt an wichtigen Verkehrswegen und ist somit sehr gut zu erreichen. In unmittelbarer Nähe des Klausenhofs sind kirchliche und standesamtliche Trauungen möglich.

Ganz besondere Übernachtungen in historischer Kulisse

Der Gasthof bietet auch vielseitige Übernachtungsmöglichkeiten. Die Zimmer stehen unter verschiedenen historischen Themen und so dürfen Gäste zum Beispiel eine Nacht im Goethezimmer, der Fürstenstube oder in der Grimmkammer verbringen. Passend zur einer mittelalterlichen Hochzeit gibt es auch zu diesem Thema entsprechende Schlaflager. Wenn Ihr Eure Gäste mit einem außergewöhnlichen Schlafplatz überraschen möchtet, der Klausenhof bietet sogar Übernachtungen im Stroh an.

Ein kleines Highlight

Als kleines Highlight des Wirtshauses, findet Ihr auf dem Hof auch ein Wurstmuseum. Das Museum kann genutzt werden, um Unterbrechungen für Eure Gäste zu verkürzen. So könnt Ihr als Brautpaar ganz entspannt Eure Hochzeitsfotos machen lassen, ohne im Hinterkopf an Eure wartenden Gäste zu denken.Der Gast auf der eigenen Hochzeit sein – das verspricht der Klausenhof. Der Gasthof geht auf jedes Brautpaar individuell ein und versucht alle Bedürfnisse und Wünsche zu verwirklichen. Die Familie Röhrig versichert Service mit Herz, der das Brautpaar mit kompetenter Betreuung über den Tag begleitet und mit Rat und Tat zur Seite steht.

Alles, was Ihr zum Heiraten braucht

Ob ein Sektempfang vor oder nach der Trauung, Kaffeetafeln im idyllischen Lindengarten oder einer speziellen Hochzeitstorte auf der Feier, der Klausenhof bietet alles, was Ihr Euch für Eure Hochzeit vorstellen könnt.In den Räumlichkeiten verspürt man die Geschichte des Hauses, welches Eurer Hochzeit eine ganz besondere Atmosphäre verleihen wird. Ob Ihr eine große oder kleine Hochzeitsfeier geplant habt, das Wirtshaus wird Euch unvergessliche Momente bescheren. Der Klausenhof ist mit seiner Mittelalterschänke und dem Rittersaal auch genau das Richtige für eine mittelalterliche Hochzeit.

Liebe geht durch den Magen

Die Küche des Klausenhofs lässt sich in drei Worten beschreiben: saisonal, regional und hausgemacht. Mit viel Liebe zum Detail wird gekocht und serviert, mit dem besonderen Augenmerk auf die Herkunft und Qualität der Speisen. Bei der großen Auswahl an liebevoll zubereiteten Gerichten, findet jeder Gast etwas für seinen Geschmack. Feiern, Essen und Übernachtung für bis zu 150 Gäste in Einem.

Anzeige: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner Klausenhof.

Weitere tolle Dienstleister findet Ihr auf unserem WeddyPlace Marktplatz oder Ihr stellt direkt eine Anfrage mit unserem kostenlosen Hochzeitsplaner.


Unser WeddyPlace Hochzeitstipp - Heiraten in historischen Mauern
Help us and share with love