Hochzeitsreise - Roadtrip durch Deutschland

. 2 minuten Lesedauer

Urlaub auf Hawaii, Mauritius oder auf den Seychellen: Zu gerne  verprassen Hochzeitspaare ihr gesamtes Erspartes, um an einem der schönsten, aber auch der teuersten Hotspots dieser Welt zu verbringen. Dabei kann man auch für relativ kleines Geld innerhalb  Deutschlands mit dem Auto verreisen und einen unvergesslichen Honeymoon verleben.

Von romantischen Spaziergängen am Strand über abenteuerliche  Wanderungen durch die Berge bis hin zum gemütlichen Einkaufsbummel durch  wunderschöne Städte können frisch vermählte Ehepaare ihre Flitterwochen  vielerorts individuell gestalten. Wichtig ist nur ein  funktionstüchtiges Auto, damit dem Roadtrip durch Deutschland nichts  mehr im Wege steht. Damit die Fahrt also nicht schon auf dem Hinweg  durch eine böse Überraschung scheitert, sollte man seinen Wagen noch vor  der Abreise nocheinmal ordentlich durchchecken lassen.

So lassen sich kleinere Mängel leichter erkennen sowie beseitigen und  einem traumhaften Honeymoon steht nichts mehr im Wege. Im Internet kann  man sonst zur Absicherung auch noch schnell neue Reifen bestellen, bevor die Flitterwochen eingeläutet werden. Wo es sich während des Roadtrips anzuhalten lohnt, erfahren Sie jetzt:

Deutschlands schönste Ecken: Tipps für die Flitterwochen

Wer seine Flitterwochen mit einem Badeurlaub verbinden möchte, der  sollte mit dem Auto in den Norden Deutschlands fahren. Rund um die  Küstenregionen laden kilometerlange Sandstrände und romantische  Fischerdörfer zum Erholen ein. An der Ostsee sind Ausflüge zum Kap Arkona,  dem Leuchtturm von Warnemünde und zu den botanischen Gärten von  Christiansberg ein Muss. An der Nordsee sollte man sich Helgoland, den  Leuchtturm Pilsum und das Aquarium von Wilhelmshaven nicht entgehen  lassen.

Wer seine Flitterwochen lieber in der Natur verbringen möchte, der  kann mit dem Auto Richtung Mittelgebirge fahren: Immergrüne Wälder,  malerische Landschaften, hügelige Berge und weite Täler warten im Harz  (u.a. Brocken, Rübeländer Tropfsteinhöhlen, Hexentanzplatz) auf die Reisenden.

Besonders romantisch ist es auch in der Eifel. Dort kann man den  Roadtrip mit einem Besuch in einem der vielen historischen Burgen,  Schlösser und Wahrzeichen (z.B. die Festung Ehrenbreitstein oder Porta  Nigra) verbinden.

Liebe geht durch den Magen! Deshalb sollte man die Flitterwochen  unbedingt mit ein paar kulinarischen Highlights verbinden, die man  deutschlandweit finden kann. Empfehlenswert sind in jedem Fall immer die  regionalen Spezialitäten, egal, an welchem Ort man sich gerade  befindet.

Von gutbürgerlicher Hausmannskost bis hin zu exotischen Gerichten  gibt es in jeder deutschen Großstadt kulinarische Speisen, die Verliebte  noch glücklicher machen- Zeit zum Essen muss schließlich immer sein.

Wer also ein bisschen auf den Geldbeutel achten möchte und voller  Spannung Deutschland entdecken möchte: alle Lieblingssongs  zusammenstellen, die Regler laut stellen, Sonnenbrille einpacken und  nichts wie los auf eine unvergessliche Reise!


Hochzeitsreise - Roadtrip durch Deutschland
Help us and share with love