Groomsmen – Ultimative Tipps rund um Euer Team Groom

Groomsmen! Schon mal gehört? Das sind die schicken MĂ€nner, Herren und Freunde, die heute bei Hochzeiten immer öfter voll im Trend liegen. Immer hĂ€ufiger sieht man sie bei Trauungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Viele BrĂ€utigame wĂŒnschen sich einfach, dass die besten Freunde auch bei der eigenen Hochzeit fest an ihrer Seite stehen. Wenn man die eigenen Jungs beim schönsten Tag im Leben mit einbinden kann, ist das große Fest doch gleich doppelt so schön.

Einer der Groomsmen, ergo ein Groomsman, ist dann zumeist auch der traditionell wohl bekannte Trauzeuge. Der nimmt bekanntlich eine besonders wichtige Rolle fĂŒr den BrĂ€utigam vor, wĂ€hrend und nach der Trauzeremonie ein.

Inhaltsverzeichnis
    Ein stolzer Groom und seine Männer
    Ein stolzer Groom und seine Groomsmen. Bild: © Weddings by Tim

    Groomsmen sind nicht nur eine schöne Tradition fĂŒr sich. Sie sind auch eines der schönen Beispiele dafĂŒr, wie internationale Traditionen Grenzen ĂŒberwinden, weil sie einfach Spaß machen.

    Groomsmen und Bridesmaids

    Ein bisschen verĂ€ndert hat sich die Rolle der Groomsmen natĂŒrlich im Laufe der Zeit. Aber im Wesentlichen sind sie das mĂ€nnliche GegenstĂŒck zu den Brautjungfern, die man auf Englisch Bridesmaids nennt. Groomsmen sollen also nicht nur schick auf gemeinsamen Hochzeitsfotos aussehen. Sie haben auch einige Aufgaben.

    Doch bevor wir zu den Aufgaben der Groomsmen kommen, noch ein paar wichtige Informationen dazu, wie der BrĂ€utigam seine Groomsmen am besten auswĂ€hlt. Schließlich kommen zwar viele Freunde und Kumpels in Frage, aber eben nicht alle. Das wĂŒrde den Rahmen sprengen.

    5 ultimative Tipps zur Auswahl Eures Team Groom (geordnet nach Relevanz):

    • Anzahl: ZunĂ€chst einmal sollte der BrĂ€utigam mit seiner Braut die Anzahl seiner Groomsmen abstimmen. In der Regel sollten sich bei der Hochzeit ebenso viele Groomsmen wie Bridesmaids tummeln, nicht mehr, nicht weniger.
    • Priorisierung: Eben, weil deshalb nicht alle besten Freunde letztlich auch Groomsmen werden können, sollte der BrĂ€utigam bei der Auswahl darauf achten, dass fĂŒr jede Aufgabe, die bei der Vorbereitung oder DurchfĂŒhrung der Hochzeit gewĂŒnscht wird, ein tauglicher Groomsman zur VerfĂŒgung steht.
    • Ansprache: Traditionell, also zumindest nach alter anglo-amerikanischer Sitte, fragt der BrĂ€utigam seine Groomsmen nicht einfach nur, ob sie ihm als solche bei seiner Hochzeit behilflich sein wollen. Der Ehemann in spe sollte die Aspiranten ebenfalls schon mit einem kleinen Geschenk ĂŒberraschen, wenn er mit seiner Bitte um die Ecke kommt.
    • Best Man: Der beste und engste Freund, der als Trauzeuge rund ums Ja-Wort die wichtigsten Aufgaben fĂŒr den BrĂ€utigam wahrnimmt, wird schließlich sozusagen oberster Groomsman. In Englisch nennt man den Trauzeugen den sog. Best Man. So, wie es eben unter den Brautjungfern am Ende auch nur eine Trauzeugin geben kann.
    • Usher: Um niemanden vor den Kopf zu stoßen, gibt es auch noch den zweitbesten Groomsman. Das ist dann der sog. Usher. Seine Aufgabe besteht bei der Hochzeit vor allem darin, das erste freundliche mĂ€nnliche Gesicht zu sein, das die GĂ€ste im Namen des BrĂ€utigams bei Ankunft an der Location begrĂŒĂŸt.
    Der Usher begrüßt am Hochzeitstag die Gäste im Namen des Bräutigams
    Der Usher begrĂŒĂŸt am Hochzeitstag die GĂ€ste im Namen des BrĂ€utigams.
    Podcast-Folge: Flitterwochen planen

    Aufgaben der Groomsmen

    Die ersten Tipps zur Auswahl haben es schon angedeutet, die Groomsmen können verschiedene Aufgaben haben. Nicht jeder Groomsman ist fĂŒr dieselben Aufgaben zustĂ€ndig. Teils gibt es eine gewisse Hierarchie, teils geht es um sehr wichtige unterstĂŒtzende Aufgaben und teils auch nur um nicht minder wichtige reprĂ€sentative Aufgaben.

    14 Aufgaben der verschiedenen Groomsmen im Überblick (von A-Z):

    • BegrĂŒĂŸung*: Ein Groomsman begrĂŒĂŸt die GĂ€ste im Namen des BrĂ€utigams und sorgt fĂŒr lockere, heitere Stimmung vor dem Start der Trauzeremonie. Auch fĂŒr Platzzuweisungen in der Kirche oder Location können alle Groomsmen zusammen unterstĂŒtzend aktiv werden.
    • Einzug: Vor dem Einzug von Braut und BrĂ€utigam zieht jeder Groomsman gemeinsam mit der abgesprochenen Bridesmaid reprĂ€sentativ und elegant in die Location zur Trauung ein.
    • Geleitschutz: Am Altar warten die Groomsmen gemeinsam mit dem BrĂ€utigam und den Brautjungfern auf die Braut.
    • Getting-Ready: Die Groomsmen sollen den BrĂ€utigam am Morgen vor der Hochzeit mental begleiten. Sie sorgen dafĂŒr, dass der Groom sich bestmöglich entspannt, seine NervositĂ€t nicht ĂŒberhandnimmt und er in gute Stimmung kommt.
    • Groomsmen-Look: Nach den WĂŒnschen und Vorgaben des BrĂ€utigams wĂ€hlen die Groomsmen ihren zur Hochzeit gewĂŒnschten Dress Code und zwar einheitlich. Der Look sollte ergĂ€nzend zum BrĂ€utigam passen, dessen Outfit aber nicht in den Schatten stellen.
    • Heiratshelfer**: Bei der Trauzeremonie soll der oberste Groomsman die Ringe aufbewahren und sie auf Signal dem BrĂ€utigam ĂŒbergeben. Zudem soll er die Eheurkunde zur Heirat zusammen mit dem Brautpaar, dem Standesbeamten bzw. Pfarrer unterschreiben.
    • Hochzeitsanzug: Die Groomsmen helfen dem BrĂ€utigam bei der Auswahl und dem Kauf seines Anzugs fĂŒr die Hochzeit.
    • Hochzeitsplanung: Bei der eigentlichen Planung sind die Groomsmen strategisch und im Detail hilfreich. Ganz allgemein stehen sie dem BrĂ€utigam beratend zur Seite.
    • Hochzeitsprobe: Beim Probelauf zur Hochzeit unterstĂŒtzen die Groomsmen den BrĂ€utigam tatkrĂ€ftig.
    • Hochzeitsspiele: Ganz unabhĂ€ngig vom BrĂ€utigam planen und organisieren die Groomsmen zusammen mit den Brautjungfern bzw. Bridesmaids entsprechende lustige Spiele zur Hochzeit.
    • JGA: Den Junggesellenabschied fĂŒr den BrĂ€utigam organisieren ebenfalls die Groomsmen.
    • Location: Auf Wunsch helfen die Groomsmen beim Aufbau, Herrichten und Dekorieren der Hochzeitslocation.
    • Party: Bei der Hochzeitsfeier verbreiten die Groomsmen gute Laune und schauen, dass die Party in Schwung kommt. Zugleich achten sie darauf, dass alles nach Plan lĂ€uft.
    • Sauber machen: Auf Wunsch unterstĂŒtzen Groomsmen und Bridesmaids das Brautpaar beim Abbau nach der Feier.

    *Die Aufgabe des BegrĂŒĂŸers steht vor allem dem sog. Usher zu, wobei die anderen Groomsmen ihn gerade bei grĂ¶ĂŸeren Gesellschaften gerne dabei unterstĂŒtzen können.

    **Die Rolle des direkten Heiratshelfers bei der Trauzeremonie ist allein Sache des sog. Best Men unter den Groomsmen, dem eigentlichen Trauzeugen.

    TIPP
    Einzelne Aufgaben der Groomsmen erfordern bestimmte FĂ€higkeiten und Neigungen. Der BrĂ€utigam sollte sich also vor der Auswahl seiner Jungs neben der eigentlichen BeziehungsstĂ€rke auch hinterfragen: Wer kommt wofĂŒr ĂŒberhaupt in Frage? Auf den sog. Best Man sollte beispielsweise zu 100 Prozent Verlass sein. Und der sog. Usher sollte unbedingt kommunikativ und unterhaltsam sein.
    Wedding Posing mit den Groomsmen ist eine witzige Idee bei der Party zur Hochzeit.
    Wedding Posing mit den Groomsmen ist eine witzige Idee bei der Party zur Hochzeit. Bild: © Carmen und Ingo Photography

    Außergewöhnliche Ideen fĂŒr Groomsmen

    Neben den ĂŒblichen Aufgaben können sich die Groomsmen auch selbst Überraschungen fĂŒr Braut, BrĂ€utigam oder Brautpaar ausdenken. Ohne das Wissen von Bride und Groom versteht sich. So manche Idee bringt die Hochzeitsfeier erst richtig in Schwung. Und so mancher Einfall sorgt erst dafĂŒr, dass die Party bei wirklich allen GĂ€sten nachhaltig in hoffentlich bester Erinnerung bleibt.

    3 außergewöhnliche Ideen fĂŒr Groomsmen im Überblick (von A-Z):

    • EntfĂŒhrung der Braut: In einigen Regionen Deutschlands ein beliebter Brauch ist die BrautentfĂŒhrung. Alle Groomsmen außer dem Trauzeugen, also außer dem Best Man, entfĂŒhren vor den Augen der GĂ€ste, aber ohne Wissen des BrĂ€utigams, die Braut. Zum Beispiel kann es in eine nahe gelegene Kneipe gehen. Der BrĂ€utigam muss dann mit dem Trauzeugen an seiner Seite nach der Braut suchen und sie auslösen.
    • Groomsmen-Dance: Alle Groomsmen könnten zusammen einen wilden oder sexy Gruppentanz einstudieren. Den fĂŒhren sie etwa nach dem Hochzeitswalzer zur Überraschung von Braut und BrĂ€utigam vor allen GĂ€sten auf. So startet die Hochzeitsparty gleich richtig mit Pepp und Lebensfreude.
    • Posing bei Hochzeitsfotografie: Wenn der Zeitpunkt fĂŒr die Hochzeitsfotos gekommen ist oder gerne auch zwischendurch, immer wenn es passt, dĂŒrfen Groomsmen gerne posen. Dazu einfach vorher vereinbarte Posen bei gemeinsamen Gruppenfotos mit dem Brautpaar einnehmen. Braut und BrĂ€utigam mĂŒssen im Vorhinein auch nichts davon wissen. So entstehen – nur scheinbar spontan – sicher ein paar der coolsten Hochzeitsfotos.
    Kleine Geschenke für die Groomsmen gehören zur Tradition dazu
    Kleine Geschenke fĂŒr die Groomsmen gehören zur Tradition dazu, wie zum Beispiel personalisierte Taschenmesser. Bild: © Weddings by Tim

    Noch Fragen? 3 schlaue Antworten zu Groomsmen!

    Im Wesentlichen habt Ihr schon eine Menge ĂŒber den Euch bisher vielleicht noch unbekannten Brauch der Groomsmen erfahren. Aber die eine oder andere Frage dazu ist noch offengeblieben? Dann schaut mal hier nach, ob nicht noch die eine oder andere hilfreiche Antwort fĂŒr Euch dabei ist. Unsere Experten wissen oft, welche Fragen die Menschen interessieren!

    Wie heißen Groomsmen auf Deutsch?

    WĂ€ren Groomsmen Frauen, wĂŒrden sie Bridesmaids (also Brautjungfern) heißen. Einen Begriff, der sich direkt von Englisch in Deutsch ĂŒbersetzen lĂ€sst, gibt es nicht. Denn Trauzeugen sind nicht wirklich zutreffend. Groomsmen sind sinnbildlich mĂ€nnliche Brautjungfern. Historisch gesehen gibt es in Deutsch nur einen im weitesten Sinne verwandten Begriff, den des BrautfĂŒhrers.

    Wer bezahlt das Outfit fĂŒr die Groomsmen?

    Sein generelles Outfit bezahlt fĂŒr gewöhnlich jeder Groomsman selbst. Das gilt Ă€hnlich wie beim Prozedere fĂŒr Brautjungfern. Der Groom, also der BrĂ€utigam, bezahlt allerdings hĂ€ufig die kleinen, aber feinen, weil wichtigen Accessoires fĂŒr seine Groomsmen. Dazu zĂ€hlen beispielsweise einheitliche Fliegen, Krawatten, HosentrĂ€ger, Ansteckblumen oder Manschettenknöpfe.

    Welche Geschenke schenkt der BrÀutigam seinen Groomsmen?

    Der Mann von Welt ĂŒberrascht seine Groomsmen mit kleinen Geschenken, wie das auch beim Trauzeugen ĂŒblich ist. Wenn der BrĂ€utigam seine Groomsmen fragt, ob sie ihn bei der Trauung unterstĂŒtzen wollen, empfehlen sich etwa kleine personalisierte Geschenke sehr. Manche kombinieren gerne das NĂŒtzliche mit dem Angenehmen. Sie verschenken gleich individuelle Geschenkboxen mit hĂŒbschen Accessoires fĂŒr das kĂŒnftige Groomsmen-Outfit.



    Inhaltsverzeichnis