WEDDYPLACE
A
Premiummappe mit Hochzeitspapeterie erhalten - Kostenlos und versandkostenfrei
MENU
Startseite Checkliste Budget Gäste & Website Dienstleister Wie funktioniert's Nachrichten Magazin Shop Angebote Geschenke
Registrieren Einstellungen
Article Header Image

Ein Hochzeitsplaner als Buch - Der kleine Helfer bei Eurer Hochzeitsplanung

Für Euren bevorstehenden großen Tag gibt es jede Menge zu erledigen und vorzubereiten, ein Hochzeitsplaner als Buch kann Euch vieles erleichtern und durch die stressige Zeit führen. Wer nicht viel Geld für einen professionellen Weddingplanner ausgeben möchte, kann so selbst die Organisation der Hochzeit in die Hand nehmen.

Ein Hochzeitsplaner als Buch

Die Zeit während der Hochzeitsplanung ist aufregend, aber oftmals auch sehr stressig. Bei all den Hochzeitsvorbereitungen, wie die Trauung und Feier zu planen, die Location auszusuchen, die Gästeliste zu erstellen, Euer Traumkleid und den perfekten Anzug zu finden, kann einem schon mal der Kopf schwirren.

Damit die Zeit vor Eurer Hochzeit eher durch Vorfreude und nicht durch Stress geprägt ist, gibt es eine einfache Lösung zu einem erschwinglichen Preis: Ein Hochzeitsplaner in Form eines Buches. So ein Buch ist besonders hilfreich, wenn Eure Trauzeugen Euch nicht ständig unter die Arme greifen können, weil sie vielleicht woanders leben und Ihr keinen professionellen Weddingplanner engagieren möchtet. Generell ist so ein Planer sehr nützlich, um die Hochzeitsfeier ganz nach Euren Wünschen organisiert und strukturiert vorzubereiten.

kleines Buch mit rosa Band und Zweig
© Kathleen John

Wenn Ihr sowieso gerne Kalender oder Notizbücher nutzt, ist so ein Hochzeitsplaner in Buchform genau das Richtige für Euch! Wer lieber digital plant, kann mit bestimmten Vorlagen auch am Laptop oder Computer seine Hochzeit planen und bei Excel und Co. Listen erstellen.

In so einem Hochzeitsplaner-Buch könnt Ihr für relativ wenig Geld Eure Hochzeit von A bis Z planen. Der Planer kann Euer treuer Begleiter von der Verlobung bis zum schönsten Tag Eures Lebens sein. Die Organisation Eurer Hochzeit macht so gleich viel mehr Spaß und Ihr könnt ein bisschen entspannter an die Aufgabe herangehen.

Natürlich gibt es auf dem Markt die unterschiedlichsten Bücher, mit denen die eigene Hochzeit geplant werden kann. Ihr findet eine große Auswahl dieser Bücher zu unterschiedlichen Preisen im Internet, wie auf Amazon oder Etsy, aber auch in den Filialen der Buchhandlungen.

Unser Buchtipp: Der WeddyPlace Hochzeitsplaner

Wir haben uns die Planung und Organisation von Hochzeiten zur Aufgabe gemacht und unterstützen Brautpaare, sodass ihrer Traumhochzeit nichts im Wege stehen kann. Durch unsere Arbeit konnten wir bereits viele Erfahrungen in allen Bereichen der  Vorbereitungen einer Hochzeit sammeln und haben die besten Tipps in unseren eigenen Hochzeitsplaner eingebracht, so dass Ihr und viele weitere Brautpaare davon profitieren können.

WeddyPlace Hochzeitsplaner Frontansicht

Schritt für Schritt werdet Ihr durch die Planung geführt und die Organisation der Hochzeit wird fast zu einem Kinderspiel! Neben jeder Menge weiterer nützlicher Tipps, gehören auch eine praktische Checkliste und ein Budgetplaner zum Inhalt unseres Hochzeitplaners. Natürlich ist so ein Planer ebenfalls eine Hilfestellung bei der Erstellung der Gästeliste und Ihr habt genug Platz für jede Menge Notizen und könnt auch eigene Notizzettel einkleben.

WeddyPlace Hochzeitsplaner Einleitung

Mit einer Checkliste behaltet Ihr den Überblick

Mit der Checkliste habt Ihr immer im Blick, was wann erledigt werden muss, beispielsweise wann Ihr Euch auf die Suche nach dem richtigen Brautkleid machen oder wann Ihr einen Floristen auswählen solltet.

Unter der Checkliste habt Ihr außerdem Platz für Notizen, sodass Ihr eigene To-Dos ergänzen könnt. So behaltet Ihr immer den Überblick und könnt beruhigt Schritt für Schritt die Punkte der Checkliste erledigen und abhaken.

WeddyPlace Hochzeitsplaner Übersicht der Checkliste

Mit dem Budgetplaner habt Ihr alle Kosten auf einen Blick

Die Kosten sind nicht ganz unwichtig, wenn es ums Thema Heiraten geht. Immerhin kann eine Hochzeit schnell mal ein kleines Vermögen kosten. Damit Ihr von der Höhe der Kosten nicht überrascht werdet, könnt Ihr alle Budgets vorher planen und kalkulieren. Ihr habt keine Ahnung, wie viel das Brautkleid, das Catering oder die Deko ungefähr kosten wird? Kein Problem, wir geben Euch ein paar Erfahrungswerte mit auf den Weg, sodass Ihr die Kosten besser einschätzen könnt.

Budgetplaner im Hochzeitsplaner Buch

Den WeddyPlace Hochzeitsplaner bekommt Ihr bei uns im Shop!

Ein Hochzeitsordner für Eure Ideen

Um Eure ganzen Ideen und Inspirationen rund ums Thema Heiraten zu sammeln, könnt Ihr Euch neben dem Hochzeitsplaner auch einen Hochzeitsordner anlegen.

Mit einem Hochzeitsordner habt Ihr einen besseren Überblick, als wenn die Ideen lediglich als Screenshots in Eurer Camera Roll landen. Der Nachteil eines Hochzeitsordners ist lediglich, dass er etwas unhandlicher ist. Dennoch kann die Gestaltung und Erstellung auch viel Spaß machen und Ihr seid mit genug Inspiration für alle Vorbereitungen gewappnet!

Schließlich können sowohl der Hochzeitsordner als auch der Hochzeitsplaner schöne Erinnerungsstücke sein, in denen Ihr später noch blättern und in Erinnerungen schwelgen könnt.

Falls Ihr noch mehr Tipps zur Organisation eurer Hochzeit braucht schaut doch mal bei unserem Artikel zum Thema Hochzeitsplanung vorbei!

Übrigens:

Gerne könnt Ihr uns bei Instagram auf Euren WeddyPlace Hochzeitsplanern taggen: @weddyplace_hochzeitsplaner

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Planung Eurer Traumhochzeit!