Smaragdhochzeit – Wünsche und Bräuche zum 36. Hochzeitstag

Article header image

Eine Hochzeit ist stets etwas Besonderes – aber so richtig wächst man als Paar erst mit den Jahren zusammen. Deshalb ist es besonders schön, gewisse Hochzeitstage zu feiern und die gemeinsame Zeit Revue passieren zu lassen. Die Smaragdhochzeit ist eines dieser besonderen Daten, die Liebe zueinander zu zelebrieren.

Der 36. Hochzeitstag und seine Bedeutung

Der 36. Hochzeitstag wird Smaragdhochzeit genannt, da der seltene und kostbare Edelstein nicht nur ein Symbol der der Verbundenheit einer langen, funktionierenden Ehe ist, sondern auch weil ein Smaragd für seine Widerstandsfähigkeit bekannt ist - genauso wie eine Partnerschaft nach 36 Jahren.

Warum Ihr Euren Hochzeitstag feiern solltet

Viele Paare feiern ihren jährlichen Hochzeitstag nur in den ersten gemeinsamen Ehejahren - danach sind es meist die runden Hochzeitstage, die gefeiert werden. Folglich wird dem „nicht runden“ 36. Hochzeitstag oftmals wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei steht jeder Hochzeitstag für eine bestimmte Etappe im Leben, die es allemal Wert ist, gefeiert zu werden. Auf jedes gemeinsame Jahr kann mit Stolz zurückgeblickt werden, denn man hat es als Team gemeistert.

Durch das Feiern des Hochzeitstages, kann die Liebe, die nach den vielen Jahren zu etwas Alltäglichem und Selbstverständlichem geworden ist, wieder aufgeflammt werden. Deshalb ist jeder Hochzeitstag - egal ob rund oder nicht - immer eine Möglichkeit die Liebe zum Partner/zur Partnerin zu beweisen und Abwechslung in in die Ehe zu bringen.

Selbstverständlich benötigt es hierfür keinen Jahrestag, Geburtstag oder Valentinstag, dennoch kann das Zelebrieren eines Hochzeitstages (Vor-)Freude und Abwechslung in die Ehe bringen:  sich Gedanken zu machen, in welcher Art und Weise man die Liebe dieses Jahr feiern kann.

Smaragdhochzeit: gemeinsamer Ausflug Ehepaar auf Fahrrädern zum Hochzeitstag
© Zuzu Birkhof

Bedeutung der Smaragdhochzeit

Die Farbe Grün symbolisiert Hoffnung. Bei diesem Hochzeitsjubiläum steht die Hoffnung auf viele weitere glückliche Ehejahre und ein weiteres gemeinsames Leben im Vordergrund. Der Smaragd bringt zum Ausdruck, wie wertvoll die bestehende Beziehung ist, auch wenn es sicherlich Zeiten gab, die nicht ganz so einfach waren.

Darüber hinaus steht der Smaragd für Harmonie und Ausgeglichenheit. Auch wenn der Alltag einen oftmals einholt, die Liebe und Verbundenheit zum Partner/zur Partnerin, ist es was das Leben mit Glück erfüllt.

Ein Smaragd ist nicht nur wunderschön, sondern auch wertvoll und sehr selten. Ein Brautpaar, dessen Beziehung bereits so viele Jahre gehalten hat, zeigt, wie magisch und besonders diese Bindung zueinander ist. An diesem Tag der Smaragdhochzeit wird man als Paar gefeiert, denn es ist nicht selbstverständlich, so eine lange Zeit miteinander gemeistert zu haben. Nach so vielen Ehejahren des Zusammenlebens kann man stolz aufeinander sein.

36 Jahre verheiratet: grüne Wiese mit Oldtimer in Smaragd
© Zuzu Birkhof

Schöne Bräuche zum 36. Hochzeitstag

Der Jahrestag einer Smaragdhochzeit variiert je nach Brauchtum und Region. Typische Bräuche gibt es bei der Smaragdhochzeit hier nicht. Doch um ehrlich zu sein, geht es doch nur um eins: Das zu machen, wonach Euch ist. Immerhin habt Ihr es Euch verdient.

In Zweisamkeit kann der Hochzeitstag zum Beispiel bei einem Candle-Light-Dinner, verbracht werden. Neben einem Tag zu zweit besteht die Möglichkeit diesen Tag auch im engen Kreis der Familie, an einem geschmückten Tisch versammelt, zu feiern. Die romantische und ruhige Atmosphäre lässt sich wunderbar zu Hause oder in einem charmanten Restaurant genießen.

Wenn das Wetter mitspielt und Ihr es lockerer angehen lassen wollt, dann eignet sich hierfür auch wunderbar ein Picknick auf einer Wiese oder im Wald. Auch im Winter könnt Ihr als Brautpaar diesen Tag mit Euren Gästen bei einem gemeinsamen Schneespaziergang und anschließendem gemütlichem Zusammensitzen mit Glühwein verbringen.

Je nach Vorstellung und Empfindung sind Euren Vorstellungen und Wünschen keine Grenzen gesetzt. Solltet Ihr Euch jedoch entschließen den Hochzeitstag zu feiern, bietet es sich an die Räumlichkeiten entsprechend dem Motto "Smaragd" zu gestalten. Die Farbe Grün steht im Vordergrund, sodass die Dekoration an diesem Jubiläum an den besonderen Edelstein erinnert.

TIPP

Bei der Dekoration der Tische könnt Ihr auf gläserne Steine in grün zurückgreifen. Sie haben den selben Effekt und sehen Smaragden zum Verwechseln ähnlich.

Ein bekannter Brauch, der uns allen bekannt ist, dreht sich um das Schenken. So entscheiden Ehepaare sich gerne dazu, etwas zu verschenken, dass im Zusammenhang mit dem Namen des Hochzeitstages steht. Da bei diesem Ehejubiläum die Smaragdhochzeit im Mittelpunkt steht, bietet es sich an etwas zu schenken, dass damit in Verbindung gebracht werden kann.

Geschenke und Geschenkideen zum Hochzeitstag Smaragdhochzeit

Natürlich sind Geschenke kein Muss. Doch solltet Ihr Euch dazu entscheiden etwas zu verschenken, wie wäre es dann mit einem Geschenk in der Farbe Grün? Wir haben Euch ein paar tolle Geschenkideen an den Partner/ die Partnerin zusammengetragen. Lasst Euch von den Ideen inspirieren.

Ein Geschenk dem Thema entsprechend stellen selbstverständlich Juwelen dar. Neben dem Ehering macht sich auch ein Smaragdring gut an der Hand. Es muss aber nicht immer ein Ring sein: Auch andere Schmuckstücke wie eine Kette oder Ohrringe sind ideale Geschenke. Da Schmuck stets eine preisliche Frage aufwirft, stellen wir Euch einige weitere Präsente vor, die mindestens genau so schön sind und das Herz höher schlagen lassen.

TIPP

Um Smaragdelemente einzubringen, könnt Ihr das Geschenk in smaragdgrünes Geschenkpapier einwickeln.

  • Poster mit der Aufschrift 36 Jahre, 13.149 Tage, 18.934.560 Minuten und 1.136.073.600 Sekunden
  • persönlich gestaltetes Fotobuch mit 36 Seiten - jede Seite steht für ein Jahr voller Erinnerungen
  • mit der Zahl 36 oder dem Hochzeitsdatum personalisierte (smaragdgrüne) Manschettenknöpfe
  • eine gemeinsame Reise nach Lateinamerika planen und vor Ort den Abbau dieser Edelsteine erleben

Wenn Ihr noch mehr Inspiration braucht dann findet Ihr hier mehr Artikel z.B. wenn Ihr mehr Ideen für Geschenke braucht.

Sprüche und Wünsche zur Smaragdhochzeit

Damit Euer Liebesbrief zum Hochzeitstag auch perfekt wird, könnte noch ein guter Spruch oder Wunsch passend zur Smaragdhochzeit hinein. Wir haben Euch die schönsten zusammengefasst und hoffen, dass sie Euch gefallen.

Ein klassischer Liebesbrief, der all Eure Gedanken und Emotionen widerspiegelt, ist vermutlich der schönste Liebesbeweis nach 36 Jahren, den Ihr Eurem Partner/Eurer Partnerin machen könnt. Wenn Ihr schon viele Liebesbriefe geschrieben habt und nun mal Lust auf etwas Neues habt, dann arbeitet mit Post-it, SMSn oder einem Kalender.

Für den ganz persönlichen Liebesbrief zum 36. Hochzeitstag Smaragdhochzeit haben wir Euch hier die schönsten Sprüche und Wünsche zusammengetragen.

“Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.”

Antoine de Saint-Exupery

“Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.”

Friedrich Nietzsche

“Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.”

Blaise Pascal

“Mit der wahren Liebe verhält es sich wie mit Geistererscheinungen: Alle Welt redet davon, aber nur wenige haben sie gesehen.”

François de La Rochefoucauld

Weitere Glückwünsche zum Hochzeitstag

36 persönliche Sprüche, Wünsche und Zitate

Hier lesen

Wir wünschen Euch ein wundervollen gemeinsamen Tag und wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr Euch für die weiteren Hochzeitstage inspirieren lassen möchtet, findet Ihr eine kleine Zusammenfassung aller Hochzeitstage und deren Bedeutung hier.

Bei Fragen oder Anmerkungen könnt Ihr uns per E-Mail unter community@weddyplace.com kontaktieren.

Titelbild: © Zuzu Birkhof