WEDDYPLACE
A
Nur fĂĽr kurze Zeit! Kostenlose Fotobox mit jeder Buchung - Jetzt anfragen!
MENU
Startseite Checkliste Budget Gäste & Website Dienstleister Wie funktioniert's Nachrichten Magazin Shop
Registrieren Einstellungen

Das denkmalgeschützte Gebäude “Bauhof Herringen” enstand 1938 als Bauhof der damaligen Zeche De Wendel, später Zeche Heinrich-Robert, zuletzt Bergwerk Ost. Das Bergwerk ließ in den 30er Jahren verschiedene Siedlungen für seine Beschäftigten bauen. Darunter “Alte Kolonie”, “Neue Kolonie”, “Westerkampsiedlung”, Siedlung “Heidhof” und Siedlungen in Wischerhöfen. Bis 1994 war der Bauhof in Herringen Arbeitsplatz von rund 60 Handwerkern, die auch für das Bergwerk arbeiteten, aber in erster Linie für die Instandsetzung und Erhaltung der zecheneigenen Kolonien sorgten. Der Bauhof war Werkstättensitz mit Sägewerk, Schreinerei, Klempnerei, Maurerkolonnen ect. Von dort aus wurden Reparaturarbeiten an den werkseigenen Häusern durchgeführt. Als die Bergleute ihre Zechenhäuser zum Kauf angeboten bekamen, brach diese Aufgabe weg.

Details

Sparschweinchen Icon
Ab

€

Merkmale Icon
Merkmale

Land - Gutshaus

Galerien

Main image for gallery Impressionen

Impressionen

Pakete

VerfĂĽgbare Tage

Standort

Dortmunder StraĂźe 235, 59077 Hamm Germany
Contact image
Ein wunderschöner Hof
Bitte gib ein Budget ein
Telefonnummer Bitte gib eine gĂĽltige Telefonnummer ein
Hochzeits-/Wunschdatum Bitte gib ein gĂĽltiges Datum ein
Ist das Datum flexibel?

Kostenlos & unverbindlich

IN WELCHEN BUNDESLĂ„NDERN GIBT ES WEDDYPLACE?

Hochzeitslocations