Umbellina: Zauberhaft schöner Schmuck

Heute stellen wir Euch das französische Schmuck-Label Umbellina vor. Umbellina ist Schmuckdesigner und Goldschmied in einem und wurde von den Freundinnen Catherine und Joëlle ins Leben gerufen. Die edle Schmucklinie soll die ethnischen Einflüsse und einzigartige Lebensphilosophie der nordamerikanischen Indianer widerspiegeln.

Die Magie einer Begegnung

Eine der zwei Gründerinnen ist Catherine. Sie ist studierte Biochemikerin und fing in Deutschland an, sich mit Schmuckdesign zu beschäftigen. Geboren ist sie in Frankreich, lebte dann in England, Deutschland und nun wieder in Paris. Ihre Leidenschaft und Goldschmiedearbeiten entdeckte sie in einem kleinen Atelier in Hamburg. Mehrere Jahre lernte sie bei einem Goldschmied und entwickelte sich weiter. Nachdem sie ihre ersten Arbeiten an Familie und Freunde verschenkt hat, beginnt sie ihre Produkte in Deutschland und Los Angeles zu verkaufen.

Joëlle, die zweite Gründerin, ist studierte Kunsthistorikerin und Edelsteinexpertin. Als Diplomatenkind führte sie recht lange ein Nomadenleben und fühlt sich auf der ganzen Welt Zuhause. Bevor sie sich in Paris als freie Schmuckdesignerin für unterschiedliche Juweliere selbstständig macht, arbeitete sie bereits bei Cartier und 9 Jahre als künstlerische Leitung bei Chaumet.

Durch eine gemeinsame Freundin werden sie aufeinander aufmerksam. Daraus wird der Anfang einer magischen Begegnung. Mit ‚Umbellina’ realisieren sie nun Ihren Traum einer ethnisch beeinflussten Schmucklinie.

Schmucklinie Umbellina

Die Schmucklinie Umbellina hat den Ursprung in den vielen Reisen der Gründerinnen gefunden. Ihr Wunsch eine Schmucklinie zu kreieren, die sehr hochwertig und doch erschwinglich ist, ist ihnen damit gelungen. Der Schmuck widerspiegelt eine besondere Lebensphilosophie, die auf Ausgleich, Balance und Harmonie ausgerichtet ist.

Die tiefe Weisheit und die zerbrechliche Würde der Indianer, der Glaube an die Seelen aller Dinge und die Konzentration auf das Wesentliche - dies alles wird viel zu oft vergessen.
Catherine und Joëlle über die Hintergründe der Schmucklinie und was die einzelnen Designelemente für eine Rolle spielen: "Für die Indianer liegt alles in der Harmonie eines Kreises – die runde Sonne und die runde Erde, genauso wie der abgerundete Rhythmus der Jahreszeiten, das formvollendete Nest der Vögel und letztlich der Zyklus des eigenen Lebens, der sich irgendwann wie ein Kreis vollendet. Sie sind inspiriert und beeinflusst durch reine, klare Linien und Gegensätze, die sie auch auf ihren Schmuck übertragen. Die Sonne und die Erde, Yin und Yang, Sie und Er. Hochwertiger Schmuck wird so zu einem besonderen, einem sinnlichen Symbol, der Projektionsfläche persönlicher Botschaften. Und damit letztlich dann zu einer bestimmten Form von Glück."

Silber & Gold Kollektionen


»Soleils indiens« aus 18K/750 Gold

  • handgefertigt in einem Pariser Atelier
  • werden aus 18K Gelbgold und Weißgold produziert
  • jedes Plättchen kann eine persönliche Botschaft graviert bekommen

Goldschmuck Umbellina

Goldschmuck Umbellina

Kette Umbellina


»Soleils indiens« aus 925 Sterling Silber

  • handgefertigt in einem Pariser Atelier
  • werden aus 925 Sterling Silber gefertigt
  • Gravur von persönlicher Botschaft möglich

Silberschmuck Umbellina

Silberschmuck von Umbellina



Wenn Ihr nun Lust habt, Eure Eheringe, einen Verlobungsring, Brautschmuck, Gastgebergeschenke, Brautjungfernschmuck o.ä. von Umbellina zu bestellen, dann schaut doch einfach mal hier vorbei. Catherine und Joëlle freuen sich auf Euch!



Weitere Inspiration:

Glückliche Frau mit Umbellina Schmuck

Hochzeitsschmuck Umbellina Armband

Armband Umbellina Braut Brautjungfern Hochzeit

Umbellina Kette Sommerkleid Frau

Braut mit Jeansjacke und Umbellina Schmuck

Manschettenknopf Umbellina

Shooting mit der Braut
Fotos: Birgirt Hart
Headpiece: Bellejulie
H&M: Brautzauber