Packliste für den Hochzeitstag

Damit Ihr an Eurem Hochzeitstag nichts vergesst und entspannt in den Tag starten könnt, haben wir Euch mit Hilfe unserer lieben Hochzeitsplanerin Lena eine ultimative Packliste für den Hochzeitstag erstellt.

Inhalt des Artikels:

1. Kleidung Braut & Bräutigam
2. Für die Trauung
3. Handtasche der Braut
4. Wechselkleidung

Als Brautpaar hat man kurz vor der Hochzeit so viele Gedanken im Kopf und meist auch noch sehr viele offene To-Do's, sodass man diese am Besten mit Checklisten abarbeitet. Eine dieser Checklisten bezieht sich auf die Packliste für den Hochzeitstag. Was müssen Braut und Bräutigam anziehen? Was brauchen wir für die Trauung? Und was kommt in die Handtasche der Braut? Damit Ihr stressfrei in Euren Hochzeitstag starten könnt, solltet Ihr am Vortag die folgenden Punkte abarbeiten:

Brautschuhe mit Parfum auf antikem Stuhl und Braeutigamschuhe mit Fliege, Manschettenknöpfe, Parfum, Boutonniere auf Tisch

Kleidung bereit legen:

Braut

  • Dessous
  • Brautkleid
  • Schleier
  • Schmuck
  • Brautschuhe (+ Einlagen, evtl auch befestigen)

Bräutigam

  • Hemd
  • Anzug
  • Gürtel
  • Einstecktuch
  • Boutonniere
  • Krawatte / Fliege
  • Manschettenknöpfe
  • Uhr
  • Schuhe

Für die Trauung:

  • Ausweise (bei standesamtlicher Trauung)
  • Ringe
  • Brautstrauß
  • ggf. Eheversprechen / Rede

Wichtig für die gepackte Handtasche:

  • Taschentücher
  • Blasenpflaster
  • Haarklammern
  • Lippenstift / Lipgloss
  • Make-up (Wenn die Stylistin nicht zum Fresh-Up bleibt, dann fragt sie lieb, ob sie euch noch Etwas von dem Braut-Make-up mitgibt.)
  • Traubenzucker (zum Stabilisieren des Kreislaufs)
  • ggf. Allergietabletten (z.B. gegen Lactose- oder Fructoseintoleraz)

Woran Ihr außerdem noch denken solltet:

  • Wechselschuhe
  • Ersatzbrautkleid für die Party
  • Jacke (für kältere Stunden)