Honeybird - Feinste Papeterie für Eure Hochzeit

Seid Ihr zurzeit auf der Suche nach besonderer und einzigartiger Hochzeitspapeterie? Dann haben wir hier wahrscheinlich die perfekte Papeterie für Euch gefunden.

Heute stellen wir Euch Honeybird vor. Hinter dem Namen Honeybird verbirgt sich eine große Leidenschaft zur Papeterie. Tanja Jürgens, Gründerin von Honeybird, vereint zum einen den traditionellen Buchdruck mit ästhetischen Design und feinstem Papier und zum Anderen verleiht sie ihrer Papeterie klassische Eleganz durch hochwertigsten Flachdruck.
Spätestens seit ihrer Hochzeitsreise nach New York ist in Tanja die Idee zu Honeybird gewachsen. In New York entdeckte sie die Vielfalt und die Ästhetik des Buchdrucks und vor allem ihre Hingabe zu diesem Design.

Kurz danach gründete Tanja Honeybird und bietet nun neben Hochzeitspapeterie, ebenfalls Babykarten und Individualdrucke an. Diese besonderen Karten sind von Designern und Illustratoren entworfen worden und wurde mit viel Leidenschaft gestaltet und meisterhaftlich typographiert.

Tanja Jürgens Gründerin HONEYBIRD am Schreibtisch

Das Besondere an Letterpress Papeterie

Der traditionelle Buchdruck ist zurückzuführen in das 15. Jahrhundert und ist heute eine echte handwerkliche Rarität. Jeder, der schon einmal Letterpress Papeterie in den Händen gehalten hat weiß, dass das etwas ganz Besonderes ist. Diese wunderschöne Farbauswahl, einzigartige Prägungen und die Auswahl an feinstem Büttenpapier lösen sowohl beim Versender als auch beim Empfänger haptische und visuelle Faszination aus. Alle Karten sind Handarbeit und somit versendet Ihr Unikate.

Honeybird Letterpress Papiere

Die Wahl des richtigen Papiers ist genauso wichtig wie die Wahl des Designs. Aus diesem Grund hat Honeybird bereits eine erste Vorauswahl an erstklassigen englischen Blüttenpapieren getroffen. Diese Papiere stammen aus ausgewählten Manufakturen, die sich internationaler Beliebtheit erfreuen und haptische Intensität verleihen.

Das Besondere an Flachdruck Papeterie

Im Gegensatz zum Letterpress wird beim Flachdruck sehr edles und glattes Feinstpapier für die Herstellung der Papeterie verwendet. Das Feinstpapier, in einer Stärke von 300g/qm, wird zwar ohne Prägung, dafür aber mit einer besonderen Farbvielfalt bedruckt. Im Flachdruck sind außerdem viele faszinierende Veredelungstechniken möglich, so zum Beispiel Heißfolienkaschierung in edlen Gold-, Silber- oder Rosé-Tönen, sowie individuellem Wachsiegel oder auch aquarellierte Unikate.

Für welche Druchtechnik Ihr Euch im Endeffekt entscheidet, hängt ganz allein von Eurer Vorstellung und Euren Wünschen ab. Wir sind uns sicher, bei Honeybird werdet Ihr fündig. Lasst Euch nun inspirieren!

Über diesen Link könnt Ihr Tanja direkt kontaktieren und Eure Hochzeitskarten planen.


Inspiration Hochzeitspapeterie

Papeterie Honeybird Flachdruck

Letterpress Hochzeitskarte

Flachdruck Hochzeitskarte modern

Flachdruck Floral

Flachdruck Postkarte

Flachdruck Hochzeitskarte

Flachdruck Hochzeitskarte love always

Flachdruck Hochzeitskarte Aquarell

Flachdruck Hochzeitskarte Wachssiegel Umschlag



Weitere Hochzeitspapeterie Anbieter findet Ihr hier.